Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 4.0 Sterne
    14.8.2011

    Das Restaurant im Volkshaus bietet eine lockere Atmosphäre, die vorallem durch die authentische und offene Bedienung sowie die schlichte Einrichtung erzeugt wird.

    Der große Freisitz im Hof bietet zwar nicht die bequemsten Stühle, ist aber trotzdem so, wie ich mir einen Freisitz vorstelle.
    Auf der Karte stehen über zwei Dutzend Gerichte.

    Zuletzt hatte ich Penne mit Huhn, die sehr lecker aber recht fettig war.
    Am vergangenen Donnerstag war leider die Bedienung nicht auf zack  es dauerte alles einfach viel zu lang.

  • 2.0 Sterne
    5.4.2014
    1 Check-In hier

    Naja... Haben uns während frohen Mutes in diese Kneipe gesetzt und waren von der Atmosphäre sehr angetan. Es ist ein sehr schönes Lokal... Jedoch kam die Überraschung bei der Rechnung. Die Preise weichen extrem von denen auf der Karte ab.. Zu unserem Nachteil. Das ist wirklich sehr großer Mist. Unserer Gruppe kamen die Preise zu hoch vor. Schade //

    • Qype User sugar…
    • Leipzig, Sachsen
    • 9 Freunde
    • 83 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.6.2013

    Einmal Volkshaus, das reicht. Waren aufgrund des Gutscheinbuches einmal dort. Neben uns waren 2 weitere Tische belegt was mich also nicht erahnen lässt warum man 15 min warten muss bis jemand kommt. Dann kam eine Bedienung welche ich so nicht erwartet hätte! Legt man denn keinen Wert mehr auf gepflegtes Personal? Nach etwas warten kam unser Essen, bzw zumindest irgendein Essen. Bei 3 Tischen kann es schon einmal vorkommen, dass man da durcheinander kommt geschmeckt hat es gut. Das Ambiente scheint auf DDR-Nostalgiker zu zielen. Bei der Abrechnung gab es noch kurze Unklarheiten wegen des Gutscheines

    • Qype User tank…
    • Leipzig, Sachsen
    • 78 Freunde
    • 120 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.8.2009

    Ich mag das Ambiente des Volskhaus ganz gern. Bei schönem Wetter sitzt man draußen & beobachtet das Treiben auf der Karli. Drinnen sind große Holztische & Bänke, an denen man in kleinen oder großen Grüppchen gemütlich verharren kann. Es gibt zudem einen abgetrennten Raucherraum.

    Unser Service war superfreundlich und flink. Die Karte ist groß, die Auswahl fiel uns daher nicht leicht. Die Tagliatelle waren lecker, auch wenn es keine Tagliatelle sondern Bandnudeln waren. Der übermäßige pseudokreative Einsatz von Balsamico hatte mich anfangs sehr erschreckt, hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan. Die Gnocchi in der Rote Beete-Soße hingegen sahen total freaky aus und haben leider auch nicht geschmeckt. Viel zu süß für einen Hauptgang. Schade!

    Es war dennoch nett. Für einen geselligen Abend mit Freunden ist das Volkshaus wirklich toll.

    • Qype User glueck…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 46 Freunde
    • 99 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.5.2007

    Letztens, während des Wave Gotik Treffens, zum Frühstück ins Volkshaus gegangen - weil der Laden um die Ecke mit verschlafenen Gotikern schon übervoll war.

    Der Weg hat sich durchaus gelohnt. An Wochenende gibt es einen reichhaltigen Brunch für EUR 7 pro Person. Getränke extra.

    Das Volkshaus war bis Ende 2006 im Besitz des DGB und blickt auf eine lange Geschichte als Gewerkschaftshaus in Leipzig zurück.

    Die im Erdgeschoss ansässige Gastronomie verfügt über einen riesigen Hauptraum mit einer langen Theke und einen netten Innenhof. In Leipzig heisst sowas ja "Freisitz" - was ich als Wahlsaarländer sehr witzig finde. Vorne raus kann man auch prima sitzen und dem Treiben auf der Karli zuschauen.

    Sehr entspannte Atmosphäre, studentisches bis alternatives Publikum.

    • Qype User gigol…
    • Leipzig, Sachsen
    • 21 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.8.2007

    Wunderbar, dieses Volkshaus. Eines meiner Lieblingsplätze, denn zum einen ist die Karte einfach und günstig, zum anderen hat man hier nach vorn einen prima Blick auf die Szenemeile Karl-Liebknecht-Strasse und im Hinterhof einen Sandkasten für die Kinder ...

    Die Bedienung ist eigentlich immer freundlich, das Essen schnell da und stets gut. Sehr zu empfehlen das "Bauernfrühstück", jedesmal wieder einmalig :-)

    • Qype User Sahara…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 26 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.7.2012

    Der Freisitz im Hinterhof ist eigentlich nett zum Verweilen. ABER: wenn man 1 Stunde auf ein paar Kartoffelecken warten muss (wir reden also von keinem kulinarischen Meisterakt!) und diese dann immer noch nicht fertig sind, stoniert man einfach am Besten genervt die Bestellung und geht hungrig wieder. So wie ich es gemacht habe.
    2 Köche bei 110 Gästen aufwärts an einem Freitag-Abend (einschließlich reservierter Hochzeitsgesellschaft!) geht einfach gar nicht. Das hätte eine kompetente Geschäftsführung bereits im Vorfeld absehen müssen.
    Es kam noch nicht einmal eine freundliche Entschuldigung der Bedienung.
    No-go to Volkshaus Leipzig!

    • Qype User Fox-Ju…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.8.2010

    Das Personal war bei unserem Besuch komischerweise unfreundlich und arrogant. Wir wurden mit den Worten, sie hätten noch Besseres zu tun (Besteck polieren), als unseren Tisch zu bedienen, belehrt, wir hätten doch nicht allzuviel Service zu erwarten. Jedoch war das Essen sehr gut. Leckere Hausmannskost, wie sie sein sollte: Große Portionen und viel Beilagen. Auch vollkommen vernünftige Preise.
    Ich hoffe das Service wird nächstes Mal besser!

  • 2.0 Sterne
    7.11.2010

    Wir waren hier zum Brunch am Sonntag gegen 10.45Uhr.
    Die einrichtung ist sehr alt und es ist ein großer saal.
    Das personal ist sehr freundlich und absolut schnell!
    Aber das buffet ist eher mangelhaft! Nicht wirklich große auswahl und nicht sehr frisch!
    Allein der preis rechtfertigt das angebot (7EUR)
    Aber exklusive getränke!

    • Qype User catand…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.4.2009

    Die wunderbare Aussicht auf die eiligen Leute, Trams und Autos verlocken mich immer wieder zu einem Milchkaffee im Volkshaus.
    An Speisen kann ich besonders die Pasta mit Knobi empfehlen. Alles frisch, mit grünen Rahmen und lecker.
    Leider ist die Leipziger Freiheit bis zur Tür zum Raucherbereich gelangt und diese schützt nicht mehr vor dem miffigen Geruch, so das ich wie ein Räucherhering riechend diesen großzügigen Platz verließ.
    Also entweder Sie nehmen Wechselsachen mit, für danach, oder Sie sind tolerant und schwelgen in der guten Küche.

    • Qype User jav66…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.10.2013

    Alles bestens. Egal ob zum Frühstück oder zur Kaffeezeit (wlan!) oder Abends mit Flammkuchen oder wenn Veranstaltung istbzw. PARTYTIME. und die bedienung arbeiten eben nicht in einem restaurantklar sind die eher cool und lässig als etepetete, meine nerven was regen sich hier für Leute auf.

    • Qype User sab_sc…
    • Regensdorf, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.3.2013

    Das Ambiente im Volkshaus ist sehr ansprechend. Die Bedienung ist eher wortkarg. Das Essen hat eine Weile gedauert eh wir es bekommen haben. Außerdem waren sehr viele grobe Zwiebel an den Spagetti carbonara. Wer es magDas chili con carne wurde von einem Gewürz sehr stark dominiert Hatte schon besseres.

    • Qype User Frat…
    • Leipzig, Sachsen
    • 4 Freunde
    • 47 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.5.2010

    Gut bürgerliche Küche, rustikale Ausstattung. Preis- Leistungsverhältnis ok

    • Qype User TheOnl…
    • Götzis, Österreich
    • 2 Freunde
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.6.2012

    Nette Bude, das Frühstücksbuffet ist nicht das reichhaltigste, aber zum Bierchentrinken mit Freunden kann man hier auf jeden Fall herkommen. Die Burger sind nicht spektakulär, aber sie können sich in puncto Frische auch sehen lassen.

  • 3.0 Sterne
    22.4.2009
    Erster Beitrag

    Es gibt reichlich Plätze im Außenbereich (Freisitz, für diejenigen die den Ausdruck kennen), inkl. Sandkasten für die Kinder. Das Essen war lecker, die Portionen nicht riesig aber ausreichend. Was mir fehlte, war eine Mittagskarte mit Tagesgerichten.

  • 4.0 Sterne
    18.8.2012

    Wir waren während unseres Leipzigurlaubs im August 2012 da und waren angenehm überrascht. Es gibt eine übersichtliche Auswahl an kleinen Speisen.
    Glücklicherweise hatten wir einen schönen Sommertag erwischt und saßen daher im Garten; sehr gemütlich.
    Wir hatten uns für den Flammkuchen mit Lachs und einen Feld-, Ruccolasalat mit marinierten Hähnchenbruststreifen entschieden. Es schmeckte hervorragend,das Preis- Leistungverhältnis stimmte, der Service war gut, die Bedienung freundlich und aufmerksam.
    Bei unserem nächsten Leipzig Besuch werden wir uns wieder im Volkshaus einfinden.

    • Qype User Smylin…
    • Leipzig, Sachsen
    • 4 Freunde
    • 15 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.12.2011

    War dreimal dort. Zwei mal freiwillig, das dritte mal unter Zwang. Das Personal war jedesmal sauunfreundlich. Wir saßen jedesmal ewig vor leeren Gläsern. Auf die Frage nach einem Messer extra, wurden die Augen verdreht. Wir waren z.b. zu viert dort, einer rief die Bedienung, nachdem wir alle schon lange nichts mehr in den Gläsern hatten. Die Bedienung kommt, registriert kurz die Bestellung des einen der gerufen hat und haut wieder ab!! Sprich: 3 haben immernoch nichts zu trinken. Und, und, und.. Fazit: Nie wieder Volkshaus!

    • Qype User tlo…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.8.2012

    Nie wieder Volkshaus. Bei exakt 24 sichtbaren Gästen dauerte es fast eine Stunde bis wir endlich unser Mittag auf dem Tisch hatten. Hingewiesen dass es etwas länger dauern würde, wurden wir  allerdings nachdem unsere Getränke auf dem Tisch standen. Die Bedienung wusste nicht was in meinem Essen drin ist und was nicht.
    Die freundliche Nachfrage nach einem Warterabatt wurde damit beantwortet, dass wir ja öfter kommen würden, mit Gutscheinen zahlen würden und nie Trinkgeld gäben.
    Was so stimmt  öfter werden wir sicher nicht mehr kommen  sondern nie wieder.
    Ca. ein mal pro Monat zahlen einige Kollegen einen Teil der Rechnung mit Gutschein, den Wert des Gutscheins bekommt das Volkshaus jedoch ausgezahlt  wo ist das Problem? So einen Gutschein kann man natürlich nicht wie sonstige Rechnungen wieder aus der Kasse rausbuchen, ist das vielleicht das Problem?
    Trinkgeld  alle Kollegen geben immer Trinkgeld  außer natürlich heute.
    Ich komme selbst aus einer Gastronomen-Familie und halte es für üblich, dass man in einer solchen Situation einfach einen Kaffee aufs Haus anbietet, das kostet das Restaurant so gut wie nichts und stimmt die Gäste gnädig, im Volkshaus kennt man diese Gastronomenregel scheinbar nicht.
    Ein weitere Regel in der Gastronomie hat man vielleicht dort schon gehört: Ein zufriedener Gast erzählt das vielleicht 3 anderen Leuten ein unzufriedener erzählt das 10!
    Ich geh jetzt schlecht gelaunt wieder an die arbeit und nie wieder ins Volkshaus.

    • Qype User Aelsk…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    15.4.2008

    Ich war zweimal im Volkshaus in einer größeren Gruppe brunchen, was lecker war und ok. Ansonsten bin ich eher negativ beeindruckt. Die Bedienung lässt immer eine Weile (bis zu 15 min) auf sich warten, trotz offensichtlich guter Besetzung und wenig Kundschaft. Das macht einen schlechten Eindruck, wirkt unmotiviert und halbherzig. Leider erlebte ich das schon mehrere Male, was mich auch davon abhält, das Volkshaus weiter aufzusuchen. Schade, denn ich habe dort schon ganz lecker gegessen. Ein weiterer Minuspunkt ist ein etwas zurückliegendes Ereignis- ich bestellte ein Jever, die Kellnerin brachte mir ein Weizen, um es mir als Jever anzudrehen- Jever gabs nicht. Kann man das nicht sagen?
    Der schlechte Eindruck überwiegt.

    • Qype User Annett…
    • Merseburg, Sachsen-Anhalt
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.8.2009

    Nicht empfehlenswert. Rares liebloses einfallsloses Angebot. Keine frischen Salate!Kaum frisches Obst.Keine gekochten Eier!Warme Speisen lediglich Rüherei,Schinken und Würstchen!Viel Paltz auf dem Buffettisch, wahrscheinlich für mitgebrachte Speisen.
    Für 7EUR nicht überzeugend! Es gibt wahrlich bessere Angebote in Leipzig, dass Volkshaus muss man sich nicht antun. Fazit-Nie wieder!

    • Qype User wolkan…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    7.1.2013

    Das Frühstücksbuffet ist sein Geld leider nicht wert. Mangelnde Auswahl, unreifes Obst und fehlendes Geschirr. Obwohl nur zehn Gäste auf 3 Bedienungen am Start waren, kamen Getränke spät, Buffet wurde nicht oder spät aufgefüllt und heiße Getränke über die Köpfe von Kleinkindern gereicht.

    • Qype User MeckGe…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 47 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.5.2011

    War auf einen Volkhausburger und ein Bier dort. Der Burger war lecker. Kein Tiefkühlbratling. Service war freundlich und fix. Riesen Platzangebot. Gerne wieder.

    • Qype User ossifr…
    • Leipzig, Sachsen
    • 7 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.5.2012

    Die Freundlichkeit der Bedienung ist unterirdisch. Nie wieder

    • Qype User Bernay…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.12.2007

    zum trinken eine gute wahl, das essen läßt man besser. wirklich nette, gemütliche kneipe, ungezwungen und einfach, paßt gut zur karli. aufgrund der lage guter ausgangspunkt für weitere aktivitäten und damit optimal zum "vorglühen". service mal so mal so. aber das essen ist - meiner meinung nach - auch für kneipenverhältnisse unterirdisch, wenn ich auch zugeben muss, dass sich dieses urteil auf frühere besuche (2004/2005) bezieht, denn seitdem habe ich die speisekarte im volkshaus nicht mehr angerührt. drei sterne, nix besonderes.

Seite 1 von 1