Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Kurfürstendamm 214
    10719 Berlin
    Wilmersdorf
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 88776685
  • Webseite des Geschäfts vormat-berlin.de
    • Qype User Indigo…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.4.2010

    Das vormat Team ist wirklich KLASSE!!!
    Jung, höflich, frech und extrem motivert.

    Man kommt bei vormat an seine Grenzen und kann in kürzester Zeit tolle Erfolge sehen. Die Figur wird gestrafft, Fett verschwindet, Body wird getont, Muskel werden aufgebaut, Cellulite verschwindet, Ausdauer wird trainiert usw.

    Das Studio ist sehr edel, sauber und einladend.

    Das Preisleistungsverhältnis ist optimal.

    Wirklich das beste Studio in Berlin.

    Kann ich nur empfehlen...

  • 2.0 Sterne
    23.6.2011
    Erster Beitrag

    Ich kann die ganzen guten Kritiken absolut nicht nachvollziehen. Da es sich dabei fast nur um Erstbeiträge handelt liegt wohl auf der Hand, dass diese nicht der Realität entsprechen.

    War nur einmal im Winter dort gewesen und selbst das eine Mal war einmal zu viel.

    Ich hatte ein EMS-Training gebucht. Bevor das Training starten kann benötigt man einen hautengen Anzug in dem Elektroden eingearbeitet sind. Anscheinend wollte sich die Angestellte einen Spaß mit mir machen und gab mir einen viel zu kleinen Anzug. Die Lachnummer, dass es nicht passt, war natürlich vorprogrammiert. Für mich ist das kein Kundenservice! Der Stoff ist zwar etwas elastisch, aber er ist nunmal nicht unendlich dehnbar. Also verlangte ich eine Nummer größer. Nun war es passend.

    Meldete mich dann wieder am Empfang, dass ich bereit wäre für die EMS-Einheit.

    Wurde dann zum Gerät geführt um dort mit Wasser eingesprüht und verkabelt zu werden. Danach stand ich leicht durchnässt in dem Anzug auf einem Crosstrainer und sollte eine halbe Stunde laufen. Auch diesmal stellte sich die Angestellte wieder ungeschickt an. Zwar saßen alle Kabel, aber es floss an einigen Stellen kein Strom. Eigentlich sollte es auffallen, wenn man die Arbeit regelmäßig macht. Kontrolle also Fehlanzeige. Ich wies mehrmals darauf hin, dass ich das Gefühl habe hier stimmt etwas nicht. Wurde anfangs jedoch ignoriert. Erst nach 15 Minuten kam sie wieder, fragte ob alles in Ordnung sei und ich habe sie wieder drauf angesprochen. Diesmal hat sie nochmal alles kontrolliert und siehe da: es war gar nicht alles richtig angeschlossen.. Der Strom konnte fließen und es pocherte ordentlich. Da ich privat ein TENS - EMS Gerät besitze kann ich sehr gut beurteilen, wie sich die kleinen Stromstöße anzufühlen haben und ob jetzt wirklich Strom fließt oder nicht. Jemand der dahingehend gar keine Erfahrung hat würde es also gar nicht merken, dass etwas nicht stimmt...

    Das EMS-Training selbst mit den Elektroden ist wirklich anstrengend. Erst recht wenn man recht untrainiert ist und eine Weile keinen Sport betrieben hat.

    Was mich sehr gestört hat, war die Kälte in dem Raum. Es war Winter, ich stand mit einem durchnässten Anzug auf einem Crosstrainer und kam natürlich auch durch die Bewegung ins schwitzen. Dennoch ist es für die Gesundheit nachteilig, wenn der Raum einfach zu kalt eingestellt ist.

    Nach dem Training wollte ich so schnell wie möglich wieder richtige Kleidung anziehen, weil mir richtig kalt war. Nur dauerte es eine Weile bis man mitbekam, dass meine Einheit vorüber ist. Musste auf mich aufmerksam machen um wieder von den ganzen Kabeln befreit zu werden. Die Angestellte selbst ist da nämlich nicht mehr aufgetaucht :).

    Inzwischen war mir dann natürlich auch kalt, ich freute mich auf eine warme Dusche. Es war aber kein Genuss da es dort leicht zog und auch recht frisch war. Der kleine Heizkörper trägt nun absolut nicht zur Beheizung bei.

    Lustig fand ich die Möglichkeit, die Tür Richtung Duschen abzuschließen. Nur käme dann niemand anderes mehr rein. Also wenn man andere ärgern möchte: macht einfach nur die Tür zu :D.

    Alles in allem kann ich das Studio und die Angestellten nicht empfehlen. Das Training selbst jedoch ist effektiv, macht Spaß und kann auch zur Straffung beitragen oder einem sogar beim Abnehmen helfen. Günstig ist der ganze Spaß natürlich nicht.

    Daher: erst testen, dann entscheiden. Ist hier wirklich von Vorteil...

    P.S. Sorry für den wuchtigen Text. Ist eben ein Erfahrungsbericht.

Seite 1 von 1