Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    28.5.2011

    Nettes Ausflugsziel ausserhalb von Herxheim. Die Speisen gehen Richtung Worschtbrötchen und Saumagen. Also eher deftige Küche pfälzer Küche. Die Weine sind bodenständig und günstig. Die Athmospäre und Ausstattung erinnert stark an 70er Jahre :) Für Kinder ist das direkt angrenzende kleine Tiergehege eine schöne Abwechslung. Waren hier zum zweiten Mal hier. Die Qualität hat in jeden Fall zugenommen. Der Laden wurde von 2 motivierten Mädels geschmissen. Es gab saisonbedingt sogar Spargelgerichte auf der Karte. An Weinen wurde vom Herxheimer Winzer Anton ausgeschänkt. Wir waren sonntags abends dort und alle 10 Tische im Innenraum waren besetzt. Insgesamt hatten wir hier einen schönen Ausklang des Sonntags verbracht.

  • 4.0 Sterne
    18.1.2010
    Erster Beitrag

    Gutes und günstiges Essen (qualitativ leider nicht sooo toll), Spielplatz für Kinder, schön ländlich gelegen, kleiner Bauernhof mit vielen Tieren.

    • Qype User primer…
    • Herxheim, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.10.2010

    Aus Mangel an guten Alternativen in Herxheim geht man im Sommen an schönen Abenden gerne hin in den sehr schönen Biergarten mit meistens ausreichend Plätzen. Spielmöglichkeiten für kleine Kinder (Rutsche, Schaukel...), Tiergehege (Ziegen,..) aber damit natürlich auch Geruch und viele Mücken, die zwischen Tieren und Essen hin und her wechseln.
    Selbstbedienung. Das Essensangebot geht über das übliche Essen bei einem Fest nicht hinaus: Pfälzer Standardgerichte (Saumagen , Pommes, Bratwurst, Handkäse) - Mengen teilweise sehr klein (Handkäse), Weine vom lokalen Winzer sehr gut.

    Der Wirt sehr ruppig - der Kunde steht nicht im Vordergrund - der Kunde hat bei einem Missverständnis in der Bestellung immer Schuld. Beispiel. Hätte gerne einen Riesling. -Wirt schenkt die schlechte Qualität aus. Man bittet um die bessere Qualität und wird zurecht gewiesen. Wo soll der Kunde wissen, dass es verschiedene Qualitäten gibt.

    Wenn man keine Ansprüche an Essen, Service hat, gerne mit Freunden spontan draußen sitzen will, zu empfehlen.
    Die Gaststätte ist innen auch groß, aber sehr dunkel und deshalb an kalten und nassen Tagen nicht zu empfehlen.

    Alternative ist die Knittelsheimer Mühle ähnlich schön gelegen , großer Spielplatz - weit aus besseres Essen, freundlichere Bedienung.

Seite 1 von 1