Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2014
    1 Check-In hier

    Das Walden in zentraler Lage bietet bei schönem Wetter (jede Menge sonnige Sitzplätze zur Lunchzeit.
    Die Speisekarte bietet sehr kreative Bistroküche + Tagesempfehlung, alles frisch und sehr gut im Geschmack.
    Die Servicekräfte sind sehr aufmerksam, freundlich und schnell und damit eine klare Empfehlung.

  • 5.0 Sterne
    7.1.2014
    4 Check-Ins hier

    Tja, wie fangt man bei dem Innladen an?!
    Es gefällt einem oder nicht!
    Hier ist natürlich sehen und gesehen werden  
    die oberflächliche Fassade aber wer ein mal da war kommt immer wieder!!

    Top Gerichte, super Mittagsmenü @ das wohl leckerste Frühstück mit besten Eiervariationen die es gibt. Preise sind absolut Human für das was man bekommt, vom Service bis zur Küche ein gut zusammen spielendes Team.

    Die Terrasse ein Traum zum relaxen obwohl mitten in der City. Der Cappuccino super lecker die Tees gut ausgesucht in wunderschönen nostalgischen Kannen.

    Alles in einem eine tolle Location in Frankfurt am Main von einem Gastronom der sein Handwerk sehr gut versteht. Jetzt auch neu das Oosten im Programm. Ich bin gerne da weil ich mich gerne sehen lasse da wo es super ist, bis bald im Walden...;)

  • 5.0 Sterne
    9.2.2014

    Sind regelmäßig (alle 2 bis 3 Wochen) am Sonntag zum Frühstück da. Laden ist super und eine meiner Lieblings-Locations in Frankfurt: Personal ist immer sehr professionell und freundlich, und das Essen immer gut und von konstanter Qualität. Gerade am WE aber sehr voll, daher empfiehlt sich Reservierung.
    Außer zum Frühstück auch gut um Nachmittags Kaffee trinken zu gehen.

  • 3.0 Sterne
    8.2.2014

    Ich habe am Freitag nachts mal eine Runde gedreht und kam dadurch auch am Walden vorbei. Es war durchaus vergleichbar mit einer gepflegten Hotelbar, während 20m entfernt ein Obdachloser auf der Strasse lag. Irgendwie verging mir die Konsumlaune und ich dachte an den AfE Turm. In der Nähe gab es eine Naturstrom-Tankstelle, da fiel mir ein spruch aus youtube ein, dass sie im Ghetto nur Strom und fliessend Wasser haben, wenn es regnet und der Blitz einschlägt...

  • 4.0 Sterne
    23.2.2014
    1 Check-In hier

    Das Ambiente ist schlicht und einfach. Die Tische und Stühle sind etwas im Ost Design gehalten und die Preise sind für das essen okay, Getränke sind etwas teuer, dafür aber ausschließlich von Markenprodukten. Vorwiegend junge Leute gehen hier, im Alter von 20-37 Jahren. Ein Tisch Reservieren wird empfohlen, grade wenn man mehr als zu zweit ist.

  • 4.0 Sterne
    4.10.2013
    2 Check-Ins hier

    Vor einigen Jahren war ich fast täglich im Walden, da ein guter Freund über dem Restaurant ab und an mal Partys veranstaltet hat.

    Im Sommer ist es angenehm sich unter einen der orientalischen Sonnenschirmen zu verstecken und im Winter sind die Abende dort sehr gemütlich, vielleicht auch auf Grund der gedeckten Beleuchtung und dem Kerzenlicht.

    Das Walden ist immer sehr gut besucht. Trotz vieler Tische im Innen- und Außenbereich findet man nur mit etwas Glück einen freien Platz. Vorrausgesetzt man ist nicht morgens um 9 Uhr dort, denn um die Uhrzeit hat man noch die freie Platzwahl.

    Ich habe im Walden schon einige Male gefrühstückt und habe für mich herausgefunden, dass mir das Casablanca-Frühstück mit Hummus, Fladenbrot, Oliven, getrocknete Früchten, eine Art Reis und einem Spiegelei am besten schmeckt.
    Das Ganze kostet etwas über 10 Euro.

    Wer Lust auf eine richtige Erfischung hat, dem kann ich die Maracujasaftschorle mit Minze empfehlen.

    Der Service ist schnell und das Personal sehr freundlich. Leider gibt es kein WLAN!

    Im Grunde sagt mir das Walden sehr zu, da ich das moderne, futuristische Design mag. Runde schlichte Tische, ausgefallene Lampen und ruhige Farben sind charakteristisch für das Walden.

  • 2.0 Sterne
    25.7.2013

    Eigentlich ein wirklich schönes Plätzchen das Walden, draußen wie drinnen etwas hipp und modern aber nett gemacht. Der Service ist gut und bemüht, locker und passend zum Ambiente.
    Aber das Essen war leider garnichst. Ich hatte den Hamburger mit Salat und Pommes Frites. Optisch gut aber auf den zweiten Blick sah der Patty so aus wie er schmeckte, nach sehr viel Brötchen im Fleisch und einfach undefinierbar stark gewürzt, die Konsistenz sehr eigenartig und tot gebraten.
    Es schmeckte so eigenartig das ich nachfragen musste aus was der Patty sein sollte, es wurde mir Rindfleisch zugesichert und das er selbstgemacht ist. Das war er mit Sicherheit. Sorry für mich nicht essbar, dazu ein unangemessener Preis. Die Pommes + Salat waren ok, Standart.
    Vielleicht muss man etwas anderes auf der bunt gemischten Karte testen, aber Bitte Finger weg von dem Burger.

  • 4.0 Sterne
    19.5.2013
    2 Check-Ins hier

    Ein bisschen schick, ein bisschen mick, young and urban people...

    Draussen sitzen, brunchen - auf dieser Ecke ist was los - auch gegenüber.

    Die Frühstückscreationen sind abwechslungsreich, mein Teller 'Casablanca' war gut gefüllt mit Couscous, Oliven, Tomaten, Datteln, getrockneten Aprikosen, Feigen, dazu ein Schälchen Hummus und frisches Brot.

    Der Cappu schmeckte.

    Ist nett, es sich mit ein paar Personen Deines Vertrauens gut gehen zu lassen.

    Die Bedienung war im Übrigen sehr aufmerksam.

  • 4.0 Sterne
    18.1.2014

    Suoer eingerichtet, was füe mich als EX-Münchner wichtig ist. Brunch ist sehr zu empfehlen, Was mich aber wundert, ist warum man mitten in der internationalen Stadt keine Kartenzahlung anbietet... Es macht nämlich kein Spaß Geld vom Automaten zu holen... Ansonsten weiter so!

  • 5.0 Sterne
    10.11.2013

    Klasse Lokation zum Frühstück und auch warmen Essen, mitten in Frankfurt. Wir haben auch ohne Reservierung nach kurzer Wartezeit einen Tisch bekommen. Angenehmes Publikum. Sonntags auch einiger Kinder mit Family dort. Ebenfalls einige Sitzmöglichkeiten Draußen.
    Frühstück übrigens bis 1700h!

  • 5.0 Sterne
    18.1.2013 Aktualisierter Beitrag

    Mein Wohnzimmer im Herzen der Stadt...hier bekommt man meistens einen Platz und auf jeden Fall auch etwas vegetarisches zu Essen. Hier gibt einem das Personal das Gefühl, dass man auch willkommen ist (das ist in Frankfurt nicht immer so!).
    Außerdem gibt es hier ein köstliches Aufputschmittel: Kaffee von Wackers und für die Relaxten kann es auch gerne ein Minztee sein mit frischer Marokanischen Minze.
    Die wechselnde Tageskarte und der Quicklunch runden das Ganze ab.
    Deshalb treffen sich hier: Alle! Im Sommer auch gerne draußen und die Tanzwütigen im ersten Stock - also ein rundes Konzept für uns Frankfurter!

    5.0 Sterne
    31.8.2009 Vorheriger Beitrag
    Mittlerweile kommen wir regelmäßig und es war Liebe auf den ersten Blick!

    Das Essen ist gut und der…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    28.5.2013
    1 Check-In hier

    Das Walden brilliert durch eine sehr schöne Lage und gutes Essen. War hier an einem Dienstag Morgen. Der Service war sehr nett und zuvorkomment. Das Angebot ist umfassend und es ist für jeden Geschmack was dabei. Der Service ist schnell und das Essen lecker. Meine Empfehlung für ein angenehmes Frühstück im Schatten der Großstadt.

  • 5.0 Sterne
    6.4.2011

    Eines der abwechslungsreichsten Kaffees Frankfurts ist dies Lokalität.
    Am Wochenende finden nicht selten grossartige Houseevents statt, die man nicht missen sollte, in der Woche ist es einfach eine Möglichkeit nette Stunden zu verbringen und dabei aufs Hochwertigste kulinarisch verwöhnt zu werden.

    Ein äusserst alternative bis feierwütiges Publikum wird hier angeboten und ein bezaubernder Kellner führ bezaubernd durch den Abend oder Nachtmittag.

  • 3.0 Sterne
    15.4.2011

    Das Walden ist ganz okay, aber haut mich nicht wirklich um. Relativ großzügiger Außenbereich mit guten Kaffee und guten Mittagsmahlzeiten.Die Preise liegen im Frankfurter Schnitt und erzeugen weder Freude noch lösen sie meinen Fluchtinstinkt aus.

    Ansonsten ist die Bar nur mittelmäßig und bietet nicht wirklich viel neues. Die Bedienung ist nett, aber braucht manchmal viel zu lange. Gerade im Sommer kann es hier schon sehr voll werden, sodass es dann langsam ungemütlich wird. Abends gibt es hier dann irgendwelche Partys, die aber bisher nicht wirklich gut waren. Durchschnitt eben!

    Eigentlich ganz okay zum relaxen z.b. nach einem Shopping Marathon mit der Freundin...

  • 3.0 Sterne
    6.5.2012

    Da nicht weit von der Innenstadt gelegen, kann man sich hier gut mit Freunden treffen um eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken. Ob Mittags oder Abends für ein schnellen Lunch nicht verkehrt.
    Das ist aber eigentlich auch schon das einzig positive, ansonsten ist die Location für mich nichts besonderes sondern wirkt eher etwas kühl und nicht gemütlich. Der Flammkuchen brauchte erstaunlich lange und war auch kleiner als erhofft.
    Zum Frühstücken war ich noch nicht hier

  • 5.0 Sterne
    10.5.2007
    Erster Beitrag

    Ja, hier bin ich sehr gerne!
    ...und der Kaffee! Wow!

  • 2.0 Sterne
    12.11.2007

    Also ich gehe so schnell nicht mehr ins Walden...
    - die Preise sind übertrieben für die Portionengröße
    - ohne etwas zu essen zu bestellen, bekommt man abends keinen Sitzplatz

    Im Sommer dann der Höhepunkt, ich war dort Frühstücken und wir haben 45 Min auf den Kaffee gewartet (und zwischendurch 3 mal nachgefragt) und dann noch einmal 35 Min auf die Brötchen. Die Bedienung hat dann auf unsere Beschwerde patzig reagiert, anstatt sich zu entschuldigen... Auch ein "Trendschuppen" darf sich sowas nicht leisten!

    • Qype User MsRobi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 89 Freunde
    • 190 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.11.2009

    Nach frueheren nicht so schoenen Erfahrungen mit dem Walden (arroganter langsamer desinteressierter Service) sind wir heute nur notgedrungen hier gelandet, da im Cafe KIarin alles voll war.

    Und - ueberrascht worden. Alles war perfekt!

    Obwohl wir unangemeldet zu fuenft in der Hauptfruehstueckszeit erschienen wurde rasch ein Tisch fuer uns arrangiert.

    Die Speisen war super und der Wacker Cafe goettlich bei leichtem Kater. Die Preise waren ok: 1 heisse Schokolade, 1 ofenwarmes Croissant mit Marmelade und der himmlische Vanillequark mit Himbeersauce (Kaloriengehalt? - Egal!) kosteten Euro 10,20 - voll ok.

    Die Dame und der Herr vom Service waren top - schnell, flexibel, freundlich, humorvoll.

    Nur die SchickMickiAtmosphaere ist an mir vorbeigezogen... Ist das hier in? - In erster Linie war es sehr gut!

    Wir kommen wieder!

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 771 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.3.2010

    Das Walden ist schon ein wenig "sehen und gesehen werden".

    Das moderne Interieur vermittelt ungezwungen den Charme sich in einem schicken Innenstadtcafe zu bewegen.

    Die Frühstückskarte liest sich wunderbar, mittags gibt es ein Lunchmenü inkl. Suppe/Salat, einem Hauptgang und Dessert für EUR 9,90. Wenn man sich die restliche Karte so ansieht, erscheint diese einem wirklich sehr günstig - aber demnach sind auch die Portionen doch sehr übersichtlich. Aber so als leichter Mittagslunch absolut in Ordnung.

    Die restliche Karte beinhaltet eine große Auswahl an Salaten, Flammkuchen, Desserts und vielen anderen Leckereien - wie gesagt, preislich in etwa hohes Innenstadtniveau.

    Der Service war solala...sehr nett, aber nicht gerade sehr aufmerksam und teilweise ein wenig gehetzt...

    Die Sonnenterrasse ist natürlich legendär. An sonnigen Tagen ist es wirklich schwer, auf Anhieb einen Platz zu bekommen. Sie verdient für mich die Auszeichung der schönsten Terrasse der Innenstadt.

    Insgesamt ist das Walden ein angesagtes Café was auch an der Tatsache liegt, dass am Wochenende in der ersten Etage verschiedene Events mit wechselnden DJs abgehalten werden.

    • Qype User demuel…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 78 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.7.2012

    Mittags ganz nett zum draußen sitzen, Bedienung freundlich. Ich war
    abends mal zu einer Minimal-Party da (ich glaube zur Nacht der Clubs).
    Die Location fand ich nicht gut, recht stickig. Preise ok. Aber für Parties würde ich da nicht nochmal hingehen.

  • 4.0 Sterne
    6.6.2013

    Das Walden kommt mit einer tollen stilsicheren und schlichtem Design daher.
    Das Konzept von gesunden bürgerlichen, aber stylischen Gerichten, wird auch hier aufgegriffen und mit Ideen aus aller Welt kombiniert. Es gibt eine Kuchentheke, Frühstück, wechselndes Mittagsangebot und natürlich die Speisekarte. Beim Frühstück muss man differenzieren: Ist man auf der Suche nach kernigen Brötchen und gutem Aufschnitt, dem würde ich andere Lokalitäten empfehlen.
    Es gibt nur helle, nach nichts schmeckende Weizenbrötchen. Allerdings gibt es auch Dinge wie ein Orient-Teller, der mit süßem CousCous auftrumpfen kann. Der Kaffe ist von Wacker und somit außer Konkurrenz ;) Der Preis allerdings ordentlich: 1 Latte mit Soja und Honig kostet ganze 4.90EUR!! Eindeutig viel zu viel!! Ansonsten kann man nicht meckern. Die Karte bietet für jeden etwas und es schmeckt auch. Gerade jetzt im Sommer kann man sich wundervoll vor das Walden in die Sonne setzen und dem Treiben auf der Strasse folgen.

    • Qype User Sterne…
    • Hamburg
    • 49 Freunde
    • 277 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.3.2011

    Ich bin wirklich sehr gerne hier. Die abwechslungsreiche Karte hat mich am Anfang immer in halbe Sinnkrisen gestürzt, weil alles so lecker klang - mittlerweile weiß ich: Ist es auch! Noch dazu ist das Personal mit Lebensmittelallergien etc. sehr zuvorkommend und flexibel. Die Portionen sind reichlich und auch die vorab gereichten kleinen Brötchen finde ich lecker.
    Ingesamt ist das aufmerksame und trotzdem locker freundliche Personal zu loben.
    Auch die Drinks gefallen mir - würde mir aber ein oder zwei Cocktails mehr wünschen.
    Insgesamt ist das Walden nicht ganz günstig, aber die Portionen und die Qualität machen das für mich wieder wett. Absolut zu empfehlen!

    • Qype User simonv…
    • Echzell, Hessen
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2012

    Ich war heute das erstmal mit meiner Freundin hier frühstücken.
    Wir können nur sagen das es sehr lecker war. Die Preise sind schon in gehobenen Preissegment aber dennoch okay. Wir haben für 2 x Frühstück,4 Getränke und einen Obstsalat knapp 30EUR gezahlt. Die Menge der Portionen und die Qualität können den Preis aber gut rechtfertigen. Die Bedienungen war sehr freundlich und nett, obwohl das Walden mal wieder gut besucht war. Sie haben den Überblick behalten. Trotz das es gut besucht war mussten wir nicht besonders lang warten.
    Alles in allem war wir sehr zufrieden und würden auf jeden Fall wieder kommen.

  • 5.0 Sterne
    12.4.2010

    Walden ist mein absolutes Lieblingsrestaurant. Die Wartezeit ist kurz und das Essen ist Top Gewürtzt wie es sonst nur in Kapstadt zu finden ist. Besonders das Clubsandwich ist der Hammer. Die meisten Clubsandwiches in Europa sind eine Kathastrophe aber Walden ist hier Top. Mein 2. Lieblingsessen ist der Chickencurry-Salat - zum reinlegen. Für Warmducher und Landeier vermutlich etwas zu HOT, aber für Cosmopoliten Top. Service ist super nett, nja wie es reinschallt...
    Die vielen Mutties nerven, haben wohl alle keine Krabbelgruppe gefunden.

    • Qype User herr_b…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 2 Freunde
    • 64 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.4.2010

    Von dem Mittagstisch im Walden habe ich mir mehr versprochen... die Portionen waren sehr übersichtlich, das Brot ging in Richtung "billige Aufbackbrötchen".

    Die Bedienung war sehr freundlich und schnell. Das Essen kam auch sehr schnell - wurde sicherlich nur "schnell aufgewärmt".

    Die Toiletten sehr stylisch und schön. Alles in Allen kein Super-Inn-Stylo-Laden in Frankfurt, aber ganz nett.

    • Qype User Starfi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 38 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.10.2008

    Ich fasse mich kurz:

    + Der Walden Salat
    + Schöne, gemütliche Beleuchtung

    - Die Preise
    - Der Ober lächelt nie, Service-Kräfte stehen unter Druck
    - Stil und Konzept sind ok, aber der Laden ist überladen davon, weniger wäre mehr
    - Küche nur bei einfachen Speisen (wie z.B. Club-Sandwich) zu empfehlen

    Ich finde, das Walden sollte sich mal mehr an dem wahren Geist von Walden (Buch von Thoreau über das bescheidene Leben in Einklang mit der Natur) orientieren und mal etwas lässiger und freundlicher werden, bessere, bodenständigere Küche bieten, fairere Preise und weniger Designer-Overkill.

  • 4.0 Sterne
    5.1.2011

    Eine absolute Frühstücksempfehlung für Langschläfer am Wochenende, da man hier - im Gegensatz zum Café Karin gegenüber - freundlich begrüßt wird und ggf. nach kurzer Wartezeit einen Platz zugewiesen bekommt.
    Die Bedienungen wechseln in letzter Zeit leider häufiger, werden aber in der Regel schnell eingearbeitet und sind immer sehr nett.

    Achtung: Das Lokal scheint sich als kinderfreundlich rumgesprochen zu haben, man sieht zunehmen Kinderwagen im Eingangsbereich und Hipp-Gläschen, die zum Aufwärmen abgegeben werden.

    Auch tagsüber/abends ist das Walden einen Besuch wert, das nette Ambiente drinnen und die vielen Plätze draußen im Sommer laden zur Einkehr ein.

    Die Qualität des Essens ist immer gut, kein außergewöhnliches Highlight, aber für Frankfurter Verhältnisse auch nicht teuer. Trotzdem wird auch hier natürlich an den Getränken verdient.

    • Qype User Tachel…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.2.2011

    Geiler Laden, abwechelungsreiche Küche, top Preis Leistung.
    Die Service Kräfte sind immer sehr, sehr freundlich und aufmerksam.
    Kann das Walden wärmstens empfehlen. 5 Sterne.

    • Qype User Butter…
    • Maintal, Hessen
    • 1 Freund
    • 95 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.8.2011

    Gutes Essen zu akzeptablen Preisen. Die Bedienung ist fix und freundlich.

    Leider sind die Stühle draussen recht unbequem und sehr eng gestellt.

    Insgesamt ist das Walden aber durchaus eine Empfehlung wert.

  • 2.0 Sterne
    14.9.2011

    Frühstück:

    - Frühstücksteller spärlich belegt und lieblos angerichtet (Ziegenkäse war verdorben)

    - 2 kleine Brötchen pro Person

    - Extras gegen Aufpreis

    - unfreundlicher Service
    Bar/ Abends:

    - freundlicher Kellner

    - Hugo schmeckte total künstlich (nicht nach Hollunder)

    - Preise ok

  • 4.0 Sterne
    15.10.2011

    Also ich war da öfters zur Youfm- Party. Das war echt super! Tolle Musik, irgendwie tolle Stimmung und nicht dauernd irgendwelche Typen, die einen blöd anmachen. Die Youfm- Party gibt's dort leider nicht mehr, deshalb auch der eine Stern weniger.

    Getränkepreise waren soweit ich mich erinnere auch durchaus im Rahmen.

    Ich fands toll! :)

  • 4.0 Sterne
    16.2.2013

    Ich find's nett hier und angenehm. Sehr freundliches Personal, das den Überblick behält, auch wenn viel los ist. Sehr gute Speise- und Getränkeauswahl, dürfte für jeden was dabeisein, auch nicht wirklich teuer, sondern angemessen. Kein Schickimicki, die Toiletten sauber. Kann man hingehen :-).

    • Qype User Fre…
    • Ottrau, Hessen
    • 518 Freunde
    • 233 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.9.2012

    Die Alternative zum rituellen anstehen im Wacker um die Ecke. Ich weiß, dass es nicht dasselbe ist. Dennoch kann mich den kritischen Stimmen nicht recht anschließen. Das es hier generell zu teuer ist, ist unstrittig. Die Eiswürfel im Pissoir hielt ich für eine interessante Designstudie. So kann man sich irren.
    Das Publikum erfreulich divergent, so, dass man, bei ruhiger Betrachtung, kleine Gedankenbiographien spinnen kann. Ein herrliches Vergnügen.
    Der Milchkaffee (Wacker) war 1 a, die Kuchen guter Standard, und das Wasser mit Minze und Limetten sehr erfrischend.
    Das Interieur weiß nicht so recht, wo es hin will. Es hat so eine Avantgarde Designer-Alice im Wunderland-Lavalampen-Postromantik, gebrochen von der spießigen Tapete der Mittelsäule. Filigrane Sitzmöbel im Dialog mit wuchtigen Rundtischen. Hier ist Raum für jede Lebensprojektion.
    Das Sanitäre ist sauber. Die Geschlechter treffen sich beim Händewaschen und Wickeln. Eigentlich wäre eine Gesellschaft erstrebenswert, wo Männer und Frauen, auch im öffentlichen Raum, friedvoll ihre Notdurft gemeinsam verrichten könnten.  - Vielleicht würden dann aber auch zu viele Mythen zu Grabe getragen.

  • 1.0 Sterne
    1.4.2012

    Samstag, 23,55 Uhr: Keine Heißgetränke mehr. Nein, auch keinen Tee.
    Kaffeemaschine schon geputzt? Wasserkocher Defekt? Für so viel Kundenfreundlichkeit gibt's einen Stern.

    • Qype User Tinori…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 3 Freunde
    • 125 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.12.2012

    Getränke und Preise angemessen. Personal passt auchaber das Publikum bestand nur aus Prolls. Ach ja: morgens ist der Laden voll.

  • 2.0 Sterne
    22.7.2012

    Eigentlich nettes Lokal doch viel zu teuer! Kaffee Latte für 3,60 ist bei der Grösse einfach zu teuer!!

  • 5.0 Sterne
    16.8.2012
    1 Check-In hier

    Wir gehen dort regelmäßig am Wochenende frühstücken, meistens mit Kindern. Und das seit nunmehr drei Jahren regelmäßig. Wir wurden dort noch nie unfreundlich behandelt, ganz im Gegenteil ich habe selten einen kinderfreundlicheren und generell supernetten Service wie dort erfahren. Die Bedienungen sind meistens junge, freundliche Leute, die selbst beim größten Trubel (und dort ist eigentlich immer sehr viel los, kein Wunder  das Walden ist einfach nur zu empfehlen) noch freundlich bleiben. Und vor allem flink sind, was gerade beim Frühstück wichtig ist, wenn man zum Beispiel noch etwas nachordert und nicht erst 20 Minuten pausieren muss, bis die nächste Ladung Brötchen kommt. Die bekommt man übrigens meist ohne Nachfrage aufgefüllt, also keine Sorge, falls jemandem der Brotkorb zu klein erscheinen sollte. Dafür kann man sicher sein, dass die Brötchen immer frisch sind.
    Unsere ungeschlagenen Favoriten sind dort immer die Rühreier, ganz gleich in welcher Kombination. Es sind immer riesige Portionen, ganz frisch und mit Detailliebe gemacht (das Rührei Istanbul sollte man wirklich probiert haben). Man merkt, dass hier der Inhaber selbst ein Auge auf alles hat und weder seinen Servicekräften noch seinen Köchen etwas durchgehen lässt  Respekt dafür. Das nenne ich Gastronomie wie sie sein sollte!!
    Alles was man zusätzlich zu seinen Eiern dazu bestellt (z. B. Lachs, Sucuk, Camemberts etc.) ist eigentlich immer viel zu viel, aber man kann der Versuchung kaum widerstehen, weil alles wunderbar frisch und appetitlich angerichtet gereicht wird. Nicht auch nur einmal haben wir dort Käse, Wurst oder sonst etwas serviert bekommen, dass nicht immer ganz frisch war. Besonders erfreulich ist, dass sogar sonst etwas mäklige Kinder, hier mit Spaß und Freude essen. Die Pfannkuchen mit Obst und Joghurt sind der Renner bei einem meiner kleinen Neffen, dem man morgens normalerweise nicht mal einen Schluck Milch einflößen kann ;-) Der andere bestellt regelmäßig eine Portion Bacon, die ihm dann nicht reicht und bestellt dann eine zweite, manchmal auch eine dritte nach. Und jedesmal bekommt er von der Bedienung ein nettes Lächeln und das Versprechen, dass er es sofort bekommt  was meistens auch nach ein paar kurzen Minuten der Fall ist. Keine Spur von Genervtsein, wie gesagt ganz im Gegenteil, dort scheint jeder zu verstehen, dass Kinder eben manchmal unmöglich sein können. Danke für eure Engelsgeduld, liebes Walden-Team!
    Und obwohl wir meistens zuviel bestellen, gönnen wir uns seit neuestem auch die erfrischenden Minzgetränke zum Abschluss  Gerade im Sommer einfach nur herrlich!
    Okay, ein ganz kleiner Wermutstropfen ist doch da  die Preise sind schon ordentlich und ich würde sagen Frankfurter Niveau. Aaaber, mir ist es jeden Cent wert, wenn ich dafür diese tollen Gerichte/Frühstücke und noch so einen super Service bekomme! Da zahle ich zur Not gerne mal etwas mehr (und so viel mehr ist es auch wirklich nicht).

  • 5.0 Sterne
    5.2.2013

    Die Atmosphäre ist es gerade, warum man ins Walden geht. Witzige, oft unangepasste Menschen bekannten oder unbekannten Ursprungs kann man zwanglos erleben und auch die neue Liebe anderer bewundern bevor es die Regenbogenpresse wiedergibt. So sitzt man in angenehmer Lautstärke und wählt zwischen den Walden-Klassikern sowie der stets wechselnden Tageskarte. Dazu exzellente Weine und andere Getränke. Hier sitzt man gerne alleine wie in einem typisch französischen Bistro oder einer Brasserie oder mit mehreren, um die Umgebung in Einrichtung, Kulinarik sowie Menschen zu erfahren und zu erleben. Die Einrichtung ist toll, die Bedienung äußerst aufmerksam und die Karte beitet vom Strammen Max über Soul Food vieles für unterschiedliche Geschmacksvarianten. Wir kehren insbesondere an Wochenenden hier gerne ein und kommen auch regelmäßig wieder.

  • 5.0 Sterne
    17.4.2011

    Letztes Wochenende war ich zum ersten Mal im Walden. Ich muss sagen, der Club ist echt gut! Er ist klein und überschaubar  und auf den ersten Blick etwas langweilig. Sind aber erstmals genügend Leute da, geht der Laden richtig ab! Die Musik ist einfach nur super. Ein gekonnter Mix aus R'n'B, Hip Hop und house ! *thumbs up* An den Seiten  gibt es viele gemütliche Sitzgelegenheiten. Die Bar ist recht groß. Hier kann man sich nach dem Tanzen erfrischen.  Die Preise sind wie überall auch, ganz okay. Im Walden geht die Party erst richtig ab ca. zwei oder drei Uhr nachts los. Es ist also nie zu spät um rein zugehen.

  • 3.0 Sterne
    31.5.2011

    Im Sommer verbringe ich gerne Zeit  mit Freunden hier zum Brunchen. Wie sitzen immer draußen, da es hier auch nicht zu laut ist. Eines Morgens/Mittags bestellten wir und wieder einmal Frühstück. Ich war auf süßes Frühstück aus und bestellte mir Kaiserschmarrn, die anderen Omelette und English Breakfast. Mein Gericht war ganz lecker, halt ok. Das English Breakfast würde ich aber eher empfehlen, deftig und trotzdem nicht zu fleischig.
    Da im Walden an solchen Tagen immer viel los ist, sind die Kellner auch oft hektisch, aber noch kompetent. Ein Freund von mir hatte Eier im Glas bestellt, die aber zu hart waren. Auf den Hinweis darauf, nahm die Kellnerin die Eier mit und brachte ihm ohne Widerworte neue weiche Eier. Sie war etwas im Stress aber noch freundlich drauf. Bei so viel Betrieb darf das mal vorkommen ;)
    Ich finde das Walden aber nicht gerade günstig: das English Breakfast ist vom Preis her noch ok, aber der Flammkuchen ist, dafür dass er nur tiefkühl ist, für 10 € sowas von überteuert! - Das ist er Grund, wieso ich nie einen bestellt habe, obwohl ich Flammkuchen liebe.
    Man kann das mal ausprobieren, aber ich würde nicht auf Dauer im Walden sein wollen.

Seite 1 von 3