Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    30.3.2014

    Sehr schön gelegener Biergarten im Wald am Brückkanal. Hier gibt es gute Brotzeiten, an schönen Tagen ist aber richtig viel los! Bietet sich sehr gut an als Pausenstation bei einer Tour am Ludwigskanal oder durch die Schwarzachklamm.

    Einziges Manko: man hört die nahegelegene Autobahn, aber das sind Biergarten und Brückkanal allemal wert.

    • Qype User miniwe…
    • Berlin
    • 45 Freunde
    • 211 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.9.2009

    Sehr schön gelegener, typisch großer Biergarten mit entspr. fränkischer Küche (Kuchen, Brotzeit, Obazda bis zum Kloß m. Soße,... *lol)

    Auch sehr gut mit dem Radl, oder mit dem Auto erreichbar

  • 2.0 Sterne
    6.6.2009
    Erster Beitrag

    Hm fällt mir nicht leicht, aber wenn ihr dort in der Nähe seid, esst nicht dort. Die Preise sind unanständig, das Personal nicht gerade freundlich und das Essen schmeckt wie in der Mensa (siehe Bild).
    Ich glaube der Laden läuft recht gut, weil man dort schön spazieren kann. Man könntes es wohl als Touristenfalle bezeichnen ;)
    Update: Ziemlich genau nach vier Jahren mal wieder da. Eher zufällig als absichtlich. Bin immer noch nicht überzeugt, aber kann man schon mal machen. Muss man aber wirklich nicht ;)
    Finde die Preise nicht mehr unanständig, aber die Preisleistung ist trotzdem alles andere als gut. (Kleine Portionen, überall Sternchen und Nummern dran)

    • Qype User Weimar…
    • Schwarzenbruck, Bayern
    • 11 Freunde
    • 62 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.6.2009

    Der schöne Biergarten am Ludwig-Donau-Main-Kanal gelegen eignet sich hervorragend für einen kleinen Ausflug, um gut fränkisch zu essen, zu vespern, gutes Bier zu trinken und einfach die Natur zu geniessen.

    Einfach nur zu empfehlen.

  • 3.0 Sterne
    28.2.2012

    Die Waldschänke Brückkanal hat 2 Gesichter. Sie hat ein Sommer- und ein Wintergesicht. Und es muss nicht erst Sommer werden, um in der Gaststätte sich wohl zu fühlen. Die Winterkarte bietet eine völlig normale fränkische/deutsche Küche. Für 9,40 EUR ein Pfeffersteak (Rumpsteak) mit Salatteller und das Bier dazu 2,50 EUR, passt.
    Der Sommer ist natürlich viel, ich sage mal, temperamentvoller. Das beginnt damit, dass auf der engen Zufahrt mancher Autofahrer meint meine Straße! Also besser mit dem Fahrrad anreisen. Aber auch da werden an dem Wochenenden die Abstellmöglichkeiten schnell knapp. Im Sommer eignet sich der Brückkanal nur noch für Imbiss. Die Erwartungen sollten nicht zu hoch geschraubt werden, eben Biergarten. Man sollte hier selbst herausfinden ob man damit leben kann. Ich kann es. Es ist da auch vieles zu entdecken wie z.B. ein Naturlehrpfad.

  • 1.0 Sterne
    30.8.2011

    Die Waldschänke Brückkanal ist super gelegen, direkt am alten Kanal, mit vielen Bäumen und großem Parkplatz. Das Personal wirkt allerdings oftmals sehr gehetzt und besticht nicht gerade durch Freundlichkeit und die Qualität der Speisen lässt zu wünschen übrig. Meist altes Dauerbrot oder bei der Getränkeausgabe steht eine hochwerige Flasche Apfelsaft vorne, will man aber ne Apfelschorle wird hinten aus der Aldi-Plastikflasche abgefüllt. Auch Sonderwünsche wie ein angewärmtes Bier für Senioren werden rigoros abgewehrt. Daher insgesammt nicht gerade empfehlenswert und wirklich eher eine Touristenfalle.

    • Qype User Zafir…
    • Nürnberg, Bayern
    • 61 Freunde
    • 192 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.6.2009

    Wenn die Biergartensaison beginnt wird es am Brückkanal lebendig. Spaziergängen und Radfahrer zieht es in die idyllische Ecke am alten Ludwig-Donau-Main-Kanal zwischen Feucht und Schwarzenbruck.

    Die Waldschänke Brückkanal hat seit 1889 Tradition. Damals bekam der Kanalwächter vom königlich bayerischen Bezirksamt die Erláubnis an Arbeiter aus den umliegenden Waldgebieten Getränke auszuschenken.

    Bis heute ist daraus ein Biergarten mit ca. 1.400 Sitzplätzen geworden und trotz dem Rummel findet man auch noch ruhige Ecken. Bänke und Tische sind verwinkelt zwischen den Fachwerkhäuschen und dem alten Baumbestand angeordnet. Teilweise gibt es Biertischgarnituren, teilweise auch Tische mit Stühlen.

    Es wird hier typisch fränkisches angeboten und auch an die Vegetarier wird gedacht und es gibt für sie eine kleine Speisenauswahl. Es wird Landwehr-Bier ausgeschenkt.

    Im Sommer wird an den Wochenenden ab und an auch Unterhaltungsprogramm geboten. Das Programm findet man auf der Homepage.

    In den Wintermonaten bietet eine Gaststube Platz für 90 Gäste.

    Punktabzug für das hohe Preisniveau und weil man mitgebrachtes nicht verzehren darf.

  • 2.0 Sterne
    12.5.2012

    Die Waldschänke Brückkanal  sehr schön gelegen  mitten im Wald. Es gibt genug sonnige Plätzchen und auch genug schattige.
    Früher war ich hier im Sommer Dauergast. Man kann kann wunderbar am Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang radeln und hier Pause einlegen.
    Aber irgendwie ist der Lack ab, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Schänke sieht etwas heruntergekommen aus und macht auf mich einen traurigen Eindruck. Einige Renovierungsarbeiten sind hier dringend nötig. Wir saßen mit Blick auf die Küche und die heruntergefallenen Vorhänge, die sehr fettige Dunstabzugshaube und die Fenster selbst  die dringend einen neuen Anstrich bräuchten  machten keinen guten Gesamteindruck.
    Ja klar, hier soll man auch Pause machen, etwas trinken und etwas essen, ist mir schon klar. Aber der Gesamteindruck zählt und auch das Essen selbst bräuchte eine Grundrenovierung! Die Knöchles-Sülze ist fad und geschmacklos, hier war mit Sicherheit kein Gramm Gewürz drin. Außerdem haben wir Franken ein geniales Bauernbrot, nur leider scheint das am Brückkanal nicht bekannt zu sein. Das Brot schmeckt wie aus einer Großbäckerei. Will man hiervon eine Scheibe extra, muss man auch extra zahlen, das ist für mich nicht okay. Die Bratwürste schmecken meiner Ansicht nach genauso billig, und sie sind sehr fettig.
    Irgendwie verstehe ich das auch bei der Getränkeausgabe nicht. Bestellt man ein Mineralwasser, wird das nicht frisch eingeschenkt, sondern steht fertig abefüllt im Glas hinter den Ausschenkern im Regal. Und meins stand da gewiss schon etwas länger, schmeckte also abgestanden. Gut ich kann verstehen, wenn im Sommer Hochsaison ist, dass man hier im Voraus einschenken muss, um die Warteschlange nicht zu lange werden zu lassen, aber als wir hier waren, war kein großer Andrang!
    Die Bedienungen sind an sich schon freundlich, aber bitte keine Extrawünsche! Und bitte bitte auch  wenn das erste Mal die Stimme mit dem Essensruf aus dem Lautsprecher krächzt  sofort das Essen abholen!! Sonst krächzt die Stimme noch ein paar Oktaven lauter aus dem Lautsprecher! Und das nicht mehr sehr freundlich!
    Also alles in allem: Bitte mal über eine Innen- und Aussenrenovierung nachdenken!

    • Qype User rike2…
    • Oberasbach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.4.2012

    Wir waren als vierköpfige Familie in Verbindung mit einem Ausflug in die herrliche Schwarzachklamm im Brückkanal essen und waren rsehr zufrieden! Die Schäufele fielen nur so vom Knochen, zart und lecker, und während des Essens kam die sehr freundliche Bedienung vorbei und fragte von sich aus, ob wir noch Sauce möchten sowas erlebt man selten! Die Preise sind absolut o.k., das einzige was wir bemängeln könnten wäre, dass die Auswahl der Gerichte recht klein ist. Dafür war das Essen aber nach nur 10 Minuten Wartezeit auf dem Teller, dafür nahmen wir das gerne in Kauf. Also wir werden da auf jeden Fall wieder mal hingehen und  Schäufele essen!!

Seite 1 von 1