Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    20.11.2012
    3 Check-Ins hier

    In der Zeit vom 09. November 2012 bis zum 06. Januar 2013 findet auf dem Wandsbeker Marktplatz wieder der Winterzauber statt. Dieser Weihnachtsmarkt, der sich eigentlich nicht als solcher bezeichnet, ist der Erste der Stadt, da er schon seit Anfang November offen hat. Er wird aber auch der Letzte sein, da er bis zum Anfang Januar direkt am Wandsbeker Busbahnhof offen hat.
    Das Winterdorf ist mit den niedlichen Holzhütten und Häusern wirklich hübsch aufgemacht. Würstchen, Glühwein und Süßkram gibt es hier zu kaufen. Etwas Kleinkunst und Staubfänger für die Fensterbank ebenfalls.
    Der größte Anziehungspunkt auf dem Winterzauber ist aber die Eislaufbahn. Besonders die Kleinen sind hier kaum zu bremsen. Die Fläche ist niecht riesig, aber für ein paar kleine Runden reicht es aus.
    Mit dem Winterzauber hat Wandsbek einen schönen Weihnachtsmarkt, der auch noch der Feiertagen mit Glühwein lockt und so die kalten Abende geschacklich erwärmt! :-)

  • 4.0 Sterne
    30.11.2013
    2 Check-Ins hier

    Schöner Winter/Weihnachtsmarkt im Herzen von Wandsbek. Geöffnet von 08.11.13-05.01.14 mit den üblichen Ständen und ner Kunsteisbahn. Echt niedlich gemacht.

    • Qype User Atomsp…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 61 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.9.2011

    Wir waren gestern auf den Wiesn. Vor dem Zelt stehen eine Bierbude, ein Sueßwaren- und ein Wurststand. Bier kostet dort 2,50 Euro, fuer eine Wurst werden 3 Euro (!!!) verlangt.

    Wir sind dann gegen halb sieben ins Zelt. Es war schon sehr voll, haben uns dann an den Tisch gestellt. Die Stimmung war schon sehr gut und das Zelt fuellte sich auch sehr schnell.

    Ein Bier kostet 4,50 Euro (0,5) bzw. 8 Euro (1 Liter). Ein Foto der Karte hab ich hochgeladen. Das Essen ist typisch Wiesn, Haxe, Sauerkraut oder Leberkaese kosten allerdings auch schon mal bis zu zwoelf Euro.

    Insgesamt ein lustiger Abend, aber auch sehr teuer. Dafuer auch zwei Sterne abzug, schließlich sind wir hier in Wandsbek und nicht in Muenchen. Ein Extrapunkt aber dafuer, dass ausreichend Toiletten (kostenlos) vorhanden waren und die Veranstaltung keinen Eintritt kostet.

  • 3.0 Sterne
    29.11.2012

    Ein Weihnachtsmarkt. Nicht mehr. Nicht weniger. Es gibt die üblichen Verdächtigen wie Glühwein, Bratwurst, gebrannte Mandeln usw.
    Pro:
    ein Markt auf der Fläche ist fast ein MUSS.
    Wartezeit auf Bus und Bahn lässt sich wunderbar hier überbrücken.
    Nikolaushaus mit Briefkasten für Wunschzettel ist ne schöne Idee.
    noch ein bisschen Schnee dazu  passt.
    Contra:
    Eine Eisbahn ohne Eis? Dafür Kunststoff? Die Kinder konnten nicht Schlittschuhlaufen, sondern nur in Schlittschuhen spazieren gehen. Ob das Not tut??
    Liebe Bratwurstfachverkäufer: ich (und wie ich aus Gesprächen weiß auch viele andere) warte gern ein paar Minuten länger auf ne Bratwurst, wenn ich sie dafür nicht lauwarm und totgegart bekomme (weil sie schon seit weiß-der-Himmel-wann fertig ist und nur noch warm gehalten wird.
    So generell mal: eine Glühweinbude, unter der man mit Zigarette nicht stehen darf  wär mal ne schöne Idee
    Fazit: für ne Shopping-Pause, zum wartezeit überbrücken und/oder, wenn man nicht auf die überfüllten Märkte der Innenstadt will: ok.

    • Qype User kata33…
    • Hamburg
    • 49 Freunde
    • 40 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.12.2011

    Der Weihnachtsmarkt ist dieses Jahr ganz etwas besonderes.
    Mir gefällt die Alm-Blockhütte mit einem Kamin besonders gut. Draußen regnet es und drinnen ist es sehr gemütlich und fühlt sich wie ob man in der Schweiz im Urlaub ist.

    • Qype User XanaMa…
    • Hamburg
    • 18 Freunde
    • 84 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.12.2010

    Der Weihnachtsmarkt vor dem Wandsbek Quaree ist relativ klein (ca. 10-15 Stände und 1 Karussell) fast ein bissel zu klein, aber trotzdem sehr zu empfehlen!!! Weil jedes Jahr eine Eislaufbahn aufgebaut wird. Dort ist immer richtig viel los, Kinder und Erwachsene fahren zu schöner (nicht nur weihnachtlicher) Musik stundenlang hin und her. Am Rand kann man mit einem leckeren Glühwein dem Treiben zuschauen. Die Stimmung dort ist immer richtig gemütlich. Parkplätze findet man im Wohngebiet oder halt im Parkhaus Wandsbek Quaree. Preise für Bratwurst (2,50 E) & Glühwein (2-3 E) wie überall in Hamburg. Also, für den kurzen Weihnachtsmarktbummel oder für die körperliche Ertüchtigung auf dem Eis ist der Weihnachtsmarkt besonders am Abend zu empfehlen...

  • 3.0 Sterne
    2.10.2010
    Erster Beitrag

    Ich bin kein Bayer, aber ein großer Bierfreund.
    Jedes Jahr zur dieser Zeit findet in Hamburg-Wandsbek auf dem Marktplatz das Wandsbeker Wiesn statt (ca. 10 Tage lang!).
    Täglich ab 18 Uhr öffnen die Pforten bis 24 Uhr.
    Man muss rechtzeitig da sein um auch einen guten Platz zu bekommen.
    Wenn man das Oktoberfest aus München kennt(z.B. aus den Medien) dann weiß man, was da abgeht.
    Partystimmung pur.
    Es gibt Live-Musik, aber auch ein DJ heizt zusätzlich an.
    Nach ca. 1 Stunde, tanzen alle auf den Tischen und Bänken, weil der Alkoholspiegel rasant steigt.
    Apropo Bier: Das Oktoberfest-Bier, was hier ausgeschenkt wird gibt es in 0,5 Ltr. und 1,0 Ltr.(Maß-Bier!) zu einem stolzen Preis von EUR 4,50 bzw. EUR 8,00 zzgl. 2 Euro-Pfand.
    Deftiges Essen wird auch angeboten: Haxe,Sauerkraut,Leberkäse,Weißwurst etc. Auch etwas teurer (zw. EUR 3,50 und EUR 9,50).
    Fazit: Zwei Sterne abzug für die Pfand-Geschichte, denn die nervt, weil du nur mit Pfandmarken dein Geld wieder bekommst (auf Stadtfesten, wo es 10 Bierverkäufer gibt, verstehe ich es - hier aber nicht) und die gesalzenen Preise.
    Trotzdem eine Super Stimmung, kann einem nicht den Spaß verderben.

    • Qype User leopol…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.11.2012

    Kein typischer Weihnachtsmarkt. Es gibt eigentlich nur Essensstände. Die dafür reichlich, so dass
    man eine große Auswahl hat. Von Bier bis Glühwein oder von Schoko-Früchten bis
    Schmalzbrot und wird dabei noch mit Après-Ski-Hits beschallt. Wer nur auf den
    Weihnachtmarkt möchte, um dort was zu essen, ist beim Wandsbeker Weihnachtsmarkt
    gut aufgehoben. Wem dagegen auch eine weihnachtliche Atmosphäre und Ständen
    mit Handwerkserzeugnissen, Basteleien oder ähnlichem wichtig ist, sollte zu einem anderen Weihnachtsmarkt gehen.
    So etwas gibt es beim Wandsbeker Weihnachtsmarkt nicht.

  • 4.0 Sterne
    14.12.2011

    Wie jedes Jahr treffe ich mich mit Freunden auf diesem niedlichen Weihnachtsmarkt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Es gibt keine Zelte mehr sondern gemütlich eingerichtete Blockhäuser, in denen es kuschelig warm und man auch vor eisigem Wind, Regen und Schnee, geschützt ist. Besonders schön ist der überdachte Aufenthaltsbereich an der Eislaufbahn. Auch hier erhält man Getränke.
    Leider fehlen Sitzmöglichkeiten und das auffinden der WC macht einige Schwierigkeiten  Wegweiser fehlanzeige. Also gehen die meisten in das angrenzende Restaurant.
    Fazit  klein und gemütlich. Empfehlenswert!

    • Qype User Gy…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.9.2013

    Das Fest an sich ist ganz lustig, auch die Getränkepreise liegen noch im Rahmen. Man sollte Wartezeiten vor dem Zelt einplanen am we bzw schon früh da sein. Aber: Ein dickes Minus für den Security-Service, der vorwiegend aus Männern südländischer Herkunft besteht und gerne mal rabiat wird. Laut einer Mitarbeiterin der Wandsbeker Polizei letztes Jahr diverse anzeigen gegen die Security-Mitarbeiter. Also: aufpassen oder gleich zu nem anderen Oktoberfest gehen!

    • Qype User Kennet…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.9.2011

    Letzten Freitag hat es endlich geklappt, wir haben uns mit 16 Personen dort zum Betriebsausflug getroffen und da wir auch zeitig da waren haben wir ein lauschiges Plätzchen gefunden.

    Die Lokation ist urig, gemütlich und durch die Musik kommt man sehr schnell in die richtige Stimmung.

    Die Bierpreise find ich hoch, aber nicht überhöht, die Preise für das Essen jedoch eine Abzocke ohne gleichen.

    Ich denke damit vergrault man sich die Gäste, die einen längeren Abend dort verbringen möchten. Künftig wird man vorher was essen und dann später in das Zelt gehen.

    Das mit dem Pfand finde ich auch albern, da stimme ich meinem Vorredner zu.

    Alles in allem super toll, aber denooch 2 Sterne Abzug wegen dem essen

    • Qype User regenw…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.10.2011

    Super Fest mit toller Stimmung! ABER. wenn Du in München auf dem Oktoberfest die Tische und Bänke so aufstellst wie es im Wandsbeker Zelt der Fall ist, dann sperrt Dir in München das Ordnungsamt den Laden zu!

    Man hat letztendlich fast keine Chance mal eben auf die Toilette zu gehen, ohne dass links oder rechts fünfzig Gäste aufstehen müssen. Der normalerweise zwischen den Bänken und Tischen vorgesehene Abstand wird dort nicht eingehalten. Es steht Tisch an Tisch und Bank an Bank. sodass die Gäste um schnell mal auf dei Toilette zu kommen, über die Tische steigen müssen. Zu vorgerückter Stunde und mit gesteigertem Alkoholpensum kann man sich ja vorstellen wie chaotisch das ist. Was hier im Falle einer Panik los ist. nicht auszudenken Liebe Veranstalter Stellt lieber einen Tisch weniger auf und lasst zwischen den verbleibenden Tischen 30cm Abstand. (etwas weniger Provitgier täte hier gut!) Die Gäste danken es Euch! Ansonsten Stimmung, DJ und Musik sehr gut!

Seite 1 von 1