Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Höhlen…
    • Schwerte, Nordrhein-Westfalen
    • 279 Freunde
    • 574 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.2.2009

    Die stilvolle Galerie wird von Ursula Becker seit einiger Zeit mit interessanten, abwechslungsreichen Foto- und Kunstausstellungen mit Leben erfüllt. Viel Engagement seitens der Galeristin und der ausstellenden Künstler garantieren einen lohnenden Besuch und faszinierende Einblicke in das Schaffen und Wirken der Künstler aus dem südlichen Ruhrgebiet und dem Sauerland. Die neu renovierten Galerieräume im ersten Geschoss der imposanten Wasserburg an der Ruhr lassen den Blick über Gräften, Ruhrtal und Wälder schweifen, um sich dann wieder mit neuer Konzentration der ausgestellten Kunst widmen zu können. Nie kommt hier das Gefühl unangenehmer Eingesperrtheit auf, das man aus fensterlosen Ausstellungsräumen kennt. Die Tatsache, dass im Burghof ein gläserner Restaurant- Pavillon den vielleicht schon knurrenden Magen besänftigen kann, macht den Besuch dieser Galerie zu einem sehr lohnenden Ausflugsziel! Zahlreiche Parkplätze befinden sich direkt vor dem Zugang zum Schloss.

    • Qype User gourme…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 952 Freunde
    • 1197 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2007

    Das Museums für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen wurde im November 2004 eröffnet. Hier werden unter anderem sehr seltene Fossilien gezeigt, die in einer ehemaligen Ziegelei in Hagen-Vorhalle gefunden wurden.

    Weiterhin werden hier Skelettreste von steinzeitlichen Menschen aus der "Blätterhöhle" bei Hagen-Holthausen ausgestellt, die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurden.

    Darüberhinaus wird das Leben in der Steinzeit durch Nachbildungen von einem Mammut, Wollnashorn und Rentier sowie weiterer Inszenierungen dargestellt.
    An Arbeitsstationen können Kinder und Erwachsene Hand anlegen, Holz mit einem Faustkeil und Leder mit einem Steinwerkzeug bearbeiten, Korn mahlen oder mit einer steinzeitlichen "Bohrmaschine" ein Steinbeil durchbohren.

    Die Eintrittspreise sehen so aus:
    Erwachsene / Kinder: 3,20 / 1,80 Euro
    Gruppen (ab 10 Personen): 2,90 Euro je Person
    Familienkarte: 7,00 Euro

    • Qype User LilaLa…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 87 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.12.2008

    Das Museum im Wasserschloss Werdringen sollte man sich auf jeden Fall ansehen, wenn man schon einmal in der Gegend ist. Ich war das letzte Mal dort, als in den Mittelaltermarkt am Wasserschloss besucht habe.
    Wer beim Klang von Urgeschichte vielleicht Angst hat, nur irgendwelche Steine mit seltsamen Abdrücken zu sehen zu bekommen, sollte beruhigt sein, denn es gibt im Museum viel mehr als nur Fossilien. Gleich am Eingangsbereich steht die Nachbildung eines Mammuts, das einen sofort beeindruckt, allein schon wegen der Größe. Des Weiteren kann man allerlei verschiedene Fundstücke aus der Region begutachten, wie z.B. Tonschalen oder Steinwerkzeug.
    Im Gegensatz zu vielen anderen Museum halte ich Werdringen auch für kleinere Kinder durchaus geeignet, da sie vieles selber ausprobieren können und sich daher nicht allzu schnell langweilen sollten. Ganz besonders ist natürlich das Ambiente des Museums - ein Museum für Ur- und Frühgeschichte in einem Wasserschloss, besser geht's doch kaum noch.

Seite 1 von 1