Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Lunita…
    • Seeheim-Jugenheim, Hessen
    • 4 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.3.2010

    Kann mich den vorherigen Beitrag nur anschließen!
    Habe am Sonntag eine Führung der anderen Art im Nymphenburger Schloß gemacht. Geführt hat uns eine Kammerzofe. Sie war sehr nett, sehr kompetent und ich habe die ganzen 1 1/2 Stunden ganz gebannt ihren Worten gefolgt, und sehr oft gelacht. (was ja bei normalen Führungen oft nicht der Fall ist und man sich dabei ertappt, nach ca. 15 min. an etwas ganz anderes zu denken). So erlebt man Geschichte auf eine unterhaltsame und unvergessliche Art und Weise mit hohem Lachfaktor.
    Eine Fürhung mit der Kammerzofe wird auch in der Residenz angeboten - auf jedenfall werde ich mir das nicht engehen lassen und dies in nächster Zeit besuchen!
    Ganz wichtig: Voranmeldung !! ohne diese wäre der Weg mit großer Wahrscheinlichkeit umsonst, da diese Fürhung sehr gerne besucht wird.
    Preis: 18EUR die sich aber wirklich lohnen!
    Parken: um 11 Uhr Sonntags findet man immer einen Parkplatz direkt davor, am Parkplatz.
    Es fahren aber auch Buse und Straßenbahnen dorthin.

  • 4.0 Sterne
    4.7.2010

    Hier findet man immer genau das Richtige, egal ob Geburtstag, Jahrestag, Weihnachten oder sonstige Anlässe.
    Der Weis(s)e Stadtvogel hat so eine große Anzahl von genialen Angeboten, dass man eigentlich für jeden etwas spannendes finden kann.

    Zum Beispiel wäre doch die "Viktualienmarkt-Probiertour" ein perfektes Geschenk für einen Freund der nicht aus München stammt und ein guter Anreiz für einen baldigen Besuch :)

    Die Nachtwächtertouren sollen auch etwas ganz besonderes sein....ich war leider selbst noch nicht dabei, jedoch habe ich bis jetzt nur positive Rückmeldungen von den Leuten gehört, die dabei waren. Die Atmosphäre, der Tourguide, die Route einfach alles stimmte.

    Hier gibt es auf jeden Fall alles von der Altstadtführung, über Führungen mit dem Rad oder Bus, die Tramtour, Walk and Dinner, Führungen für Kinder und und und und....

  • 5.0 Sterne
    11.11.2009
    Erster Beitrag

    Mit einem Wort: SUPER!

    So machen Stadtführungen Spaß! Hatte bisher zwei Stadtführungen mitgemacht (Themenführungen) und bin restlos begeistert!

    Sehr informativ, ohne mit Zahlen-Daten-Fakten überschüttet zu werden und sehr kurzweilig!
    Die Stadtführer/-innen sind sehr nett, haben fundierte Kenntnisse und beziehen die Gruppe mit ein!

    Das sind Stadtführungen der anderen Art - wie schon die Namen der Themenführungen erahnen lassen (z. B. "Hexen, Huren, Henker" oder "Pest, Cholera, Syphilis").

    Besonders an lauen Sommerabenden zu empfehlen ist die "Nachtwächtertour".

    Die Stadtführungen vom Weis(s)en Stadtvogel finde ich auch ein schönes Geschenk und man lernt "seine Stadt" besser kennen.

  • 5.0 Sterne
    26.12.2012
    1 Check-In hier

    Auch wenn man München schon meint zu kennen, die Nachtwächtertourendie vom Weissen Stadtvogel veranstaltet werden, geben Einblicke in das München, wie es früher war, als die Pest noch mitten in München war und Schwabing noch ein einziges Sumpfloch war. Die Nachtwächtertour findet jeden Abend ab 21 Uhr statt, Treffpunkt ist am Marienplatz. Am besten schaut man sich vorher etwas um und gesellt sich zu dem Nachtwächter seines Vertrauens. Wir hatten eine Nachtwächterin und die war einfach spitze. Katharina Bichlmeier hieß die unsrige. Zu Weihnachten hab ich einen Gutschein geschenkt bekommen, ich werde das nächste mal die Henker, Huren Hexentour ausprobieren.

  • 4.0 Sterne
    10.10.2011

    Viktualienmarkt-Probiertour:
    - nette Führerin (jedoch noch etwas unerfahren, wahrscheinlich eine ihrer ersten Touren)

    - wissenswerte Infos über den Viktualienmarkt

    - Besuch mehrerer Stände: Probierplatten werden gereicht (Brot, Käse, Wurstwaren, Antipasti,)

    - Dauer: ca. 1,5-2 Std.
    Eine witzige Tour, die sehr zu empfehlen ist!

    • Qype User katrin…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 48 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.8.2012

    Habe bisher eine Nachtwächtertour gemacht und 2 Mal die Viktualienmarkt-Probiertour, hier meine Erfahrungen:
    1. Idee und Tourroute: Beide Touren legen nicht viel Strecke zurück und sind auch für Menschen zu empfehlen, die nicht gut zu Fuß sind. Beide Tourkonzepte sind super interessant und emfpehlen sich auch für Münchner, da sie eben ein Alternativangebot zur klassichen Touri-Tour sind. Allerdings wird die Vik-Tour mittlerweile 3 Mal pro Tag angeboten, man kommt sich verramscht vor, die Standlbesitzer sagen nur noch ihr Sprüchlein auf. Bitte seltener und dafür exklusiver! Ein halber Stern.
    2. Preis: Nicht ganz billig (21 Euro für Viktualienmarkt-Probiertour) aber bei dem Angebot angemessen. Ein Stern.
    3. Personal: Ist das Herzstück jeder Tour. Grundsätzlich hat man das Gefühl der WS bildet seine Leute gut aus und sorgt für die Erfahrung, man hat keine Studenten die die Tour 3 Mal machen und dann wieder aufhören. Natürlich erzählt jeder Führer etwas anderes, aber das Grundgerüst bleibt gleich, die Damen sprachen alle deutlich und konnten Fragen kompetent beantworten. Auch die Unterstützung mit Bild und Kartenmaterial aus einem Hefter gefällt mir sehr gut. Nur an der Lautstärke sollte manchmal gearbeitet werden. Das freundliche Personal im Büro ruft bei Unklarheiten mit der Online-Reservierung sofort zurück, ist jedoch nicht besonders flexibel bei der Alternativensuche. Ein Stern.
    4. Ergebnis: Die Nachtwächter-Tour war nicht so mein Fall, die Informationen waren für eine Touristen nicht fassbar (zu sehr ins Detail der Stadtgeschite), für einen interessierten Münchner größtenteils bekannt. Die Viktualienmarkt  Tour gefällt mir allerdings sehr gut, man ist hinterher pappsatt und hat viel neues gelernt. Für die Mitbesucher die sich wie Geier auf die Platten stürzen kann der WS natürlich nichts. Gut auch der Wechsel vom Bier am Brunnen zum Saft. Ein halber Stern.
    5. Sonstiges: Die Website wirkt ungepflegt, man muss schon wissen wonach man sucht. Außerdem sind die Touren teilweise zu groß. Da ich selbst jahrelang als Tourguide gearbeitet habe halte ich eine Obergröße von 20 Personen für Touren angemessen, gerade für den Viktualienmarkt, wo man immer mitten im Treiben steht. Und der WS verdient auch so genug Geld. Kein Stern.

    • Qype User Poochi…
    • München, Bayern
    • 8 Freunde
    • 109 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.1.2011

    Haben die Viktualienmarkt-Probiertour mitgemacht, leckeres Esseb und viele Infos, jedem nur zu empfehlen.

Seite 1 von 1