Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User Simple…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 230 Freunde
    • 308 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.4.2008

    Im Essener Süden, zwischen Werden und Bredeney, befindet sich der Heissiwald.

    Von der B224 gehts rechts (von Essen aus) rein zum Weg zur Platte.
    Vorbei an Villen und weiteren unbezahlbaren Häusern, zwischendurch bietet sich die Aussicht auf den Baldeneysee, gehts in den Wald hinein.
    Am Wochenende und bei schönen Wetter ist der Parkplatz gut gefüllt.

    Keine 5 Gehminuten vom Parkplatz und wir haben das Wildgatter erreicht.

    Wunderbar, diese Stille.
    Zu jeder Jahreszeit ist es schön hier, da der Wald naturgemäß immer im Wandel ist.

    Wer hier etwas Außergewöhnliches oder Spektakuläres sucht ist hier verkehrt!

    Das Wildgehege an sich bietet keine Besonderheiten.
    Hier gibts Wildschweine, Mufflons, Rot- und Damhirsche.
    Man kann einen schönen Rundgang ums Gehege machen und zwischendurch bieten 2 Hochstände einen besseren Überblick!

    Für Kinder ist es auch immer wieder schön.
    Am Wegesrand stehen Holzpfähle auf dessen Oberseite der Name der dahinter befindlichen Pflanze steht, sowie Blätter und Früchte der Pflanze; und das ist ja nicht nur für Kinder interessant.
    Klasse vor allem, wenn man mit einem Schulanfänger unterwegs ist.
    Unsere Kleine wollte natürlich bei unserem letzten Besuch hier unbedingt vorlesen.
    So wird dann aus einem Bergahorn ein Berga-horn, oder aus der Rotzeder eine Rotz-eder.

    Seit nunmehr 40 Jahren besteht das Wildgatter schon.
    Eigentlich ein Wunder, denn Anfang der 90er Jahre wollte die Stadt Essen das Gehege schon aufgeben.
    Keine 3 Monate später taten sich engagierte Bürger zum Förderverein Wildgatter zusammen.

    Viel wird hier auch für Kinder geboten.
    Natürlich auch, mit dem Hintergrund ihnen die Natur nahe zu bringen!

    Zu Ostern kommt der Osterhase in den Heissiwald.

    Während der Sommerferien fliegt in der Stadt der Ferienspatz umher.
    Der Ferienspatz ist eine Angebot der Stadt für Kinder, während der Sommerferien.
    Dann finden wieder einige Veranstaltungen im Wald und auf der Rabenwiese statt.
    Der Förster, unterstütz von einigen Jägern, erklärt den Kindern Flora und Fauna.
    Viele Spiele und abschließendes Grillen auf der Rabenwiese runden das Programm ab.

    Der Heissiwald bietet Wanderern auch einige Wege an, unter anderen auch mit Aussicht auf den Baldeneysee.

    Zur Stärkung kann man dann ins nahegelegene Pfannkuchenhaus, ins Restaurant zu Platte oder in die Waldschänke einkehren.

    Einfach schön hier

Seite 1 von 1