Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    5.6.2011
    Erster Beitrag

    Nachdem wir am Deiniger Weiher waren , und das Restaurant dort noch immer geschlossen war, sind wir durch Zufall über das Wanderschild auf die "Deininger Post" aufmerksam geworden. Der Fußmarsch nach Deining hat unseren Hunger noch verstärkt. Wenn man denkt, auf dem Land ist alles billger, hat man sich aber getäuscht. Die Preise sind wie in München. Die Überaschung kam aber dann beim Essen: Selten so gut gegessen ! Selbst gemachte knusprige Röstzwiebel, gutes Fleisch aus heimischer Produktion, frische gutschmeckende Kartoffeln und die extrem gute Nachspeise waren der Hammer. Auch das Personal (perfekt bayerisch sprechend) war sehr zuvorkommend und schnell.
    Das ist echt ein Geheimtipp ! Da bin ich sicher noch öfters.

  • 4.0 Sterne
    23.2.2013

    Bei einem Winterspaziergang um den Deiniger Weiher sind wir in der Deiniger Post eingekehrt. Die typische bayerisch-rustikale Einrichtung und die echt schreckliche Apres-Ski-Musik liessen mich erst Übles ahnen, doch dann waren wir angenehm überrascht. Eine wirklich sehr nette Bedienung und ein vorzügliches Essen. Und dann wurde die Musik auch leiser gedreht

  • 4.0 Sterne
    27.1.2013

    hallo,
    schon öfters fuhren wir durch deining und sahen das Wirtshaus Deininger Post.
    nur hat es sich bisher nicht ergeben das wir einmal dort gegessen haben.
    gestern abend war es mal wieder so weit  wo gehen wir zum essen hin.
    im geiste ging ich die lokale in der umgebung durch und  da war doch noch was in deining.
    qype war diesmal nicht so aussage kräftig. aber die internetseite mit der speisekarte gab dann den ausschlag, dass wir uns zur fam. lechner auf den weg machten.
    parkplätze gibt es hinter dem haus genug.
    der erste eindruck  endlich mal wieder ein richtiges wirtshaus.
    neben uns war nur ein tisch besetzt, naja .. mal schauen.
    die speisekarte ist mit fotos ergänzt. ganz nett, so mussten wir unseren kindern nicht erklären was sich hinter den speisen verbirgt und die obligatorischen spätzle + pommes waren schnell entschieden.
    mein steak classic, pommes, kräuterbutter und salat war erstklassig.
    ein frischer salat mit gutem dressing.
    das schnitzel wiener art riesig und gut. es gibt noch ein XXL schnitzel .. wahrscheinlich ein 1/2 schwein.
    mittlerweilen war die gaststube sehr gut gefüllt. der service trotzdem sehr souverän und immer freundlich.
    FAZIT: ein bodenständiges wirtshaus mit bodenständigen essen und sehr symphatisch.

Seite 1 von 1