Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.12.2012

    Wie fängt man jetzt an. Am besten von vorne.
    Bei meinen regelmäßigen Besuchen in Nürnberg werde ich immer perfekt von meinem lieben und langjährigen Freund Ralph untergebracht und bewirtet. Wenn man einen Obolus dazugeben möchte, bekommt er eine bitterböse Miene und lehnt ab.
    Also tricksen, bzw kreativ sein.
    Ich hab also den Wunsch geäußert, mit ihm in Nürnberg auszugehen und dazu gleich gesagt, das ich ihn gerne einladen möchte.
    Ralph durfte aussuchen und hat eine Zaubervorstellung vorgeschlagen.
    Mhm, Zaubern..warum nicht. Man kann ja alles mal probieren dachte ich so bei mir, ohne wirklich begeistert zu sein. Manchmal ist es aber gut, wenn man sich einfach mal auf etwas einläßt.
    :-)
    Wir also am Samstag den 24 November hin, wie ich der Werbeauslage entnehmen konnte, restlos auf Wochen ausverkauft. Oha, dachte ich, schrill.
    Auf einem Hinterhof gelegen mit allerlei lustigen Dingen auf dem Hof, führte eine Grabkerznspur eine Treppe hinauf. Aber wir waren zu früh und durften noch ein wenig auf den Einlass warten.
    Dann, endlich drinnen, eine sehr liebevolle und künstlerische Einrichtung und eine sehr entspannte Athmosphäre.
    Zur Begrüßung wurde uns gesagt, das wir trinken können was wir möchten und dann vor dem gehen eine Spende für die Getränke ins Sparschwein stecken sollen.
    Das hat mir sehr gefallen, dadurch wurde sofort eine besondere Beziehung hergestellt. Im Eintrittspreis inbegriffen war übrigens ein wirklich leckesres und reichhaltiges Buffet.
    Dann wurden wir zuerst einmal von Stephan und seiner reizenden Assistentin, deren Namen ich leider vergessen habe, begrüßt und bekammen eine Einführung über das Zaubern mit praktischen Beispielen erklärt, dann nahmen wir Platz, eine kleine intime Runde von vielleicht 50 Leuten, mehr gehen in dieses Theater nicht hinein, mehr sollten es wohl auch nicht sein.
    Und dann begann etwas, was ich eigentlich so gar nicht erklären kann.
    Ich wurde wieder, gemeinsam mit den anderen Gästen zum Kind.
    Die Zaubereien, die uns gezeigt wurden, waren so sensationell professionell und doch dabei so anrührend, das einem die ganze Zeit nur der Mund offen stand vor lauter Staunen, vor lauter Glückseligkeit.
    Für rund 2 Stunden war man einfach wieder das begeisterte, juchzende faszinierte Kind.
    Alleine dieses Gefühl wieder erleben zu dürfen war mir so viel Wert, das ich es kaum ermessen kann.
    Geht hin und erlebt es selber, werdet auch wieder für eine kleine Weile zum Kind.
    Es lohnt sich ganz bestimmt.
    Vielen Dank an Stephan ( und natürlich an Ralph, er hat es ja ausgesucht ) für diesen mehr als wundervollen Abend .

  • 4.0 Sterne
    3.7.2010
    Erster Beitrag

    Eine schöne Location für einen netten Abend, Stephan Kirschbaum präsentiert Zauberkunst. Eine runde Show ob Solo oder mit Zauberfreunden, charmantes Entertainment inklussive kleinem Buffet und Begrüßungsdrink. Ich habe mir vor kurzem dort eine Show angeschaut, hat mir sehr gefallen. Für alle die sich magisch verzaubern lassen wollen auf alle Fälle einen Besuch wert.

Seite 1 von 1