Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
Xiu Tao Zentrum, Hamburg
Xiu Tao Zentrum, Hamburg

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User cooley…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    18.2.2010

    Ich bin seit 3 Jahren im Xiu Tao Zentrum und fühle mich dort sehr gut aufgehoben. Gerade die Mischung aus traditionellem Shaolin Kung Fu (5 Tierstile, die man aus manchen Kampfsportfilmen kennt) und neueren Entwicklungen z.B. aus dem Ving Tsun sprechen mich an!
    Auch sprechen wir zwischendurch über Aspekte aus der traditionellen chinesischen Medizin (wie man mehr Energie aufbaut, wie man seinen Geist entspannt, Ernährung) und aus dem Chi Gong - hier schließt sich der Kreis zur Ganzheitlichen Schulung!
    Nach 3 Monaten Training habe ich schon gemerkt, wie sich meine Körperhaltung und mein Gang ändert.
    Sehr empfehlenswert!

    • Qype User nilsho…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    18.11.2010

    Ich bin zwar erst seit zwei Monaten dabei, aber mir gefällt es super. Man bekommt einen guten Trainingsmix aus Technik, Ausdauer und Philosophie des Kung-Fu.
    Ich kann es jedem nur empfehlen einmal vorbei zuschauen und selbst mit zu trainieren.

    • Qype User MiMum…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.7.2012

    Seit ungefähr 4 Monaten mache ich nun schon regelmäßig Qi Gong im Xiu Tao Zentrum. Die 5 Sterne sind absolut gerechtfertigt, denn Peter Zeiske macht das Ganze mit unheimlich viel Leidenschaft und vermittelt neben den Übungen auch sehr interessantes Wissen rund um den Körper und die Wirkungsweisen der Übungen. Und Spaß macht es auch noch ;-)

    • Qype User Mister…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.11.2009

    Ich habe mit dem Zentrum den perfekten Ort gefunden, um nach der Arbeit entspannt aber konzentriert Kung Fu zu trainieren. Das Training ist eine super Kraftquelle fuer Koerper und Geist und der ideale Ausgleich fuer den gestressten Grossstaedter :)

    • Qype User Beny2…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    28.10.2009

    Seit 4 Jahren bin ich aktives Mitglied im Xiu-Tao Zentrum und trainire neben Kung-Fu und Selbstverteidigung auch Qi-Gong regelmäßig.

    Die Rückenschmerzen, die mich meine gesamte Jugend begleiteten, bin ich schon nach kurzer Zeit durch das chinesische Yoga im Rahmen des Qi-Gong losgeworden und bin mitlerweile so entspannt wie nie zuvor in meinem Leben.
    Durch die konzentrierten Bewegungsabfolgen im Daoyin Yangsheng stärke ich mein Körperbewusstsein und bekomme ein Gefühl dafür, an welchen Stellen Energie durch meinen Körper fließt... oder eben nicht ;)
    Genau dieses Bewusstsein hilft mir dabei meine Möglichkeiten und Grenzen im Alltag - bezogen auf Stress und Überlastung - frühzeitig zu erkennen und auf sie einzugehen. Als Jurastudent bin ich regelmäßig mit derartigen Problemen konfrontiert und habe gelernt wie viel ich leisten kann und wie viel eben nicht. Dafür nutze ich dann die Zeit die ich habe effektiver, weil durch das Qi-Gong meine Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit gestiegen sind, wofür ich Beweise in meinen Studienleistungen finde.
    Aber auch für das Kung-Fu Training und für die Selbstverteidigung ist diese Körperwahrnehmung sehr wichtig. Bei Sifu Peter erlernen wir nähmlich nicht, wie wir mit grpßen Muskeln stärke entwickeln, sondern wie wir energetisch Kämpfen können um dabei die Kraft des Gegners gegen ihn zu wenden.

    Wie sehr Körper und Geist zusammenhängen - und damit die eigene Leistungsfähigkeit - und wie wichtig es ist beides im Gleichgewicht zu halten wird mir beim Training praktisch vermittelt. Ein Ausgleich zwischen Aktiven Phasen und Einheiten der Entspannung, aber auch ein Verständnis für die Bewegungen durch kompetente Beratung und Anleitungen, sind mir dabei sehr wichtig, weswegen ich mich beim Sifu Peter Zeiske gut augehoben fühl.

    • Qype User beatfr…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    16.11.2009

    Sifu Peter ist in der Lage, Techniken/Philosophie des Kung Fu oder Qui Gong sehr gut theoretisch als auch konkret an Beispielen oder Situationen zu erklären. Besonders hervorzuheben ist, dass er auch auf das Thema (chinesische) Gesundheits-Vorsorge stark eingeht. Es gelingt ihm zudem, fernöstliche Denk- und Lebensweise sehr anschaulich, interessant und lebhaft zu erläutern. In jedem Fall eine körperliche, geistige und seelisch sehr bereichernde Erfahrung.

    • Qype User veri…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    8.11.2010

    Ich mache seit 5 Jahren Qigong im Xiu Tao Zentrum und fühle mich dort sehr wohl. Das Training ist ein idealer Ausgleich für meinen Alltag mit Arbeit und Familie.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Bei uns lernen Kinder ab 3 Jahren mit dem Lil Dragon Kampfsportprogramm die Einstellung "Ja, das schaffe ich".
Und Erwachsene haben die Möglickeit, die schon fast magischen Wirkungen modernen Kung Fu und Qigong Trainings im Xiu Tao Zentrum zu erfahren.
Im Xiu Tao Zentrum lernen Kinder ab 3 Jahren, die Lil Dragon, ein extra für Kinder entwickeltes Kinder Kung Fu. Die wichtigsten Inhalte sind Sicherheit im Alltag, Life Skills wie Respekt und Disziplin und viel Spass im Training.
Erwachsene haben die Möglichkeit mit dem Hap Kune Do Kung Fu einen modernen Kung Fu und Selbstverteidigungsstil zu erlernen für mehr Gesundheit und Sicherheit im Alltag.
Ebenso bietet das Xiu Tao Zentrum mit dem Daoyin Yangsheng Qigong einen Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden an.

Firmengeschichte

Hat 1998 eröffnet.

Januar 1998: Anmietung Grundriss in Altona für einmal die Woche Kung Fu
Januar 1999: Umzug in den Tanzraum Bogenstraße, nun für 2 mal die Woche Kung Fu
Januar 2000: Umzug in eine Wing Chun Schule am Spritzenplatz, diesmal für 3 mal die Woche Kung Fu
Januar 2001: Diesmal mussten wir wegen Auflösung der Wing Chun Schule umziehen, wir fanden Unterschlupf im Buddhistischen Zentrum in der Thadenstraße.
April 2002 Anmietung einer Halle in der Müggenkampstraße 74 im Hinterhof. Im Laufe der nächsten Jahre wurde zum einen das Angebot von reinen Kung Fu Training zu Qigong Training bis hin zu Kinder Kung Fu ausgebaut. Auch das Dojo wandelte sich erheblich. War es am Anfang kahl und mit Gittern an Fenster und Türen und auch ohne Zentralheizung, ist es heute eine Oase der Ruhe und des Wachstums, inklusive einer kleine Außenfläche.

Der Inhaber

Peter Z.
Peter Z. Inhaber

April 1988: Erste Schritte auf dem Weg zum Kung Fu Lehrer, Eintritt in die Tiger Warrior Academy für Hapkune Do Kung-Fu
Januar 1998: Gründung des zukünftigen Xiu Tao Zentrum
Februar 1999: 2 jährige Ausbildung zum Heilpraktiker ohne Abschluss
Von 1993 bis 2000 Chen Tai Chi Chuan
Seit 2002 Qigong Unterricht in der eigenen Schule
2008 - 2010 Ausbildung zum Daoyin Yangsheng Qigong Kursleiter