Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    28.6.2014
    3 Check-Ins

    Wir sind heute im Yummy-Town zum Essen und schauen dem
    hektischem Treiben der Leute während des Gewitters zu.

    Dort gibt es ein sehr leckeres chinesisches und mongolisches Buffet,
    In das man sich wirklich reinlegen könnte.

    Heute habe ich das mongolische Buffet ausprobiert. Bei mir gab es
    Lamm mit sehr viel Gemüse. Dazu eine süß-sauere Soße. Geschmacklich
    war alles sehr lecker zubereitet und überlege grade ob es noch
    davon einen Nachschlag gibt.

    Die Nachspeisen sind auch wirklich sehr lecker. Eine große Auswahl
    ist vorhanden. Mir persönlich schmeckt das Eis zusammen mit den
    gebackenen Banannen am besten. Ich glaube, ich werde mir noch etwas
    von dem Lamm holen, auch wenn die Waage morgen wieder meckert.
    Während des Schreibens bekommt man ja doch wieder Hunger.

    Die Bedienung ist sehr freundlich und flink.

    Die Waschräume sind groß und sauber.

    Hierhin wird es uns noch öfters hinziehen.

  • 3.0 Sterne
    26.8.2014
    1 Check-In

    Ein weiteres mongolisch-chinesisch-japanisch-NICHT-koreanisches Buffet. [Dass ich betone, dass es sich nicht um koreanische Speisen handelt, ist darauf zurückzuführen, dass in mir der Eindruck wächst, dass es koreanisches Essen irgendwie nur in den etwas schickeren Restaurants gibt.]

    Wie dem auch sei: Wie in ähnlichen All-you-can-eat-Buffets reihen sich hier die Speisen aneinander und reichen von frittierten, gebackenen, gekochten oder gebratenen Speisen über eine Salatbar zum Sushi (natürlich nicht zu vergleichen mit hochqualitativem Sushi aus spezialisierten Restaurant). Kernpunkt des Ganzen ist die Fleisch- und Fischtheke: Gelabelt sind neben Rind- und Schweinefleisch noch Wildschwein, Känguru, Strauß und einige weitere Kuriositäten. Fisch und Meeresfrüchte gibt es auch zuhauf.
    Man packt sich den Teller mit den Fleisch-/Fischsorten, die man probieren möchte, sucht sich unter den angebotenen Soßen diejenigen aus, die man für passend hält, klemmt eine Wäscheklammer mit der eigenen Tischnummer dran (findet man auf den jeweiligen Tischen) und gibt es bei dem Mitarbeiter ab, der den Tellerinhalt braten wird. Nach einigen Minuten wird einem der Teller dann an den Tisch gebracht.

    Insgesamt macht das Restaurant bezüglich des Ambientes einen ordentlichen Eindruck.
    Die Qualität des Essens ist nicht überragend, aber auch nicht schlecht.
    Die Bedienung war zweigeteilt: Zum Teil sehr freundlich, zum Teil sehr einsilbig und z.T. patzig.
    Die Preise halten sich im Rahmen.

    Insgesamt also OK. Keine Offenbarung, jedoch auch kein Reinfall.

  • 2.0 Sterne
    21.10.2014

    Mein lieber Mann, was für ein Krampf!
    Wir waren mittags dort und das Essen war keineswegs empfehlenswert!
    Das angeblich scharfe Rindfleisch war total sehnig und schlapp wie eine Klofliege. Die Ente schmeckte alt, trocken und einfach fies.
    Das Angebot an "Frischfisch" war erbärmlich. Zu diesem kulinarischen Highlight passten irgendwie auch die Typen, die über den Tischen hingen und frassen was das Zeug hielt.
    Nein danke, das wird mir nicht wieder passieren.

  • 3.0 Sterne
    25.9.2014 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In

    Asiatisches Buffett halt. Aber die Bedienung ist sehr freundlich und Mittags kann man hier gut essen gehen für 7,50 €.

    4.0 Sterne
    9.10.2013 Vorheriger Beitrag
    Wir waren nur zu Mittagspause hier, aber das Buffet (all-you-can-eat) hatte zahlreiche Komponenten… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    14.8.2013

    Naja war schon ganz nett in diese Restaurant, allerdings keine 5 Sterne.

    Einen Stern ziehe ich ab weil viele Speisen im Buffet nur maximal lauwarm waren und auch scheinbar auch schon recht lange dort lagen.

    Den anderen für den Service, welcher trotz weniger Gäste recht langsam war.

  • 5.0 Sterne
    13.6.2013

    Waren direkt zur Eröffnung des Buffets dort, außer uns kein einziger Gast weiter Service war Super freundlich und zu Beginn gab es einen kleinen leckeren Saft des Hauses.
    Das essen war genauso wie man es an einem solchen Buffet erwartet und nämlich gut.
    Wir gehen öfters zu yangtse und dieses Restaurant steht dem in nichts nach.
    Nur zu empfehlen :-)

  • 5.0 Sterne
    27.10.2012
    8 Check-Ins

    Wir sitzen soeben im Yummy Town und lassen uns die wirklich leckeren Speisen schmecken. Das chinesische Buffett sieht nicht nur lecker aus. Es schmeckt auch alles frisch und lecker. Nachdem ich schon von fast allem probiert habe, werde ich mich als nächstes über die Süßspeisen her machen. Zum mongolischen und japanischen Essen werde ich heute wohl nicht kommen.
    Das Personal ist hier sehr freundlich, hilfsbereit und fix. Es ist zwar recht gut besucht. So das man denken könnte das Hektik beim Personal herrscht. Doch davon bekomme ich als Gast nichts mit.

    Fühle mich hier sehr wohl und werde sicher noch einige Male wieder kommen.

    • Qype User natale…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.3.2013

    für den Preis finde ich es völlig in Ordnung,
    es gibt eine große Auswahl an verschiedenen asiatischen Speisen!!
    Es hat alles geschmeckt und das zählt doch nur!
    Netter,flinker Service!!!

  • 3.0 Sterne
    24.10.2011
    1 Check-In Erster Beitrag

    Nachtrag 29.12.2011
    Leider hat sich die Qualität der Zutaten deutlich verschlechtert. Schade Kann meinem Vorredner nur zustimmen . Habe ebenfalls das Mittagsbuffet für 8,90 getestet und war nochmals Sonntags zu 14,90 Euro dort. Sonntags ist die Auswahl tatsächlich noch reichhaltiger. Frischer Rotbarsch und Jakobsmuscheln waren dann auch ein echtes Highlight. Schön für Familien; Kinder zwischen 5 und 10 Jahren zahlen nur die Hälfte! .

  • 2.0 Sterne
    20.8.2013

    Typisch asiatisches Buffet, schlicht eingerichtet, aber sehr nette Bedienung. Leider waren die Speisen im Buffet teilweise kalt, aber der Reis kam direkt aus dem Reiskocher. Im Verhältnis mehr frittierte Speisen als Normale.

  • 4.0 Sterne
    5.11.2012

    Ich war zum Mittagsangebot an einem Freitag (mit mongolischem Buffet) im Restaurant.
    Die Auswahl am normalen chinesischen Buffet war sehr groß, geschmacklich gab es nichts zu beanstanden. Die leeren Behälter wurden schnell nachgefüllt. Da an dem Tag sehr viel los war habe ich mir das mongolischen Buffet (und die damit verbundene längere Wartezeit) erspart. Einen Blick auf die Zutaten habe ich jedoch geworfen, vorallem die auf Eis liegenden Fischsorten und Meeresfrüchte sahen sehr einladend aus.
    Der Service war sehr aufmerksam und freundlich.
    Das Ambiete könnte etwas gemütlicher sein (vielleicht ein paar Abtrennungen zwischen den Tischen). So kam es mir gerade bei vollem Haus etwas wie in einer Kantine oder Mensa vor.
    Hierhin komme ich auf jeden Fall gerne wieder.

    • Qype User Fantom…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2013

    Als bekennende Fans des Hürther Yangtse Restaurants sind wir auf das Yummy Town im vorbeifahren aufmerksam geworden. Wir waren uns einig das wir hier mal testen müssen.
    Seitdem sind wir 4 mal in 2 Wochen im Yummy Town gewesen. immer zufrieden. Gute Auswahl am Chinesischem Büffet mit Sushi vervollständigt. Frisch zubereitetes Mongolisches Büffet.
    Bedienung teils supernett (Heute hat aber mal die Küche das Trinkgeld bekommen), immer aufmerksam, schnell und immer höflich.
    Sanitäre Einrichtung Vorbildlich.
    Sauberkeit im Speisesaal top!
    Küche einsehbar.
    Preis / Leistungsverhältnis genau so top wie Yangtse.
    Kann ich, als ausgebildeter Koch, empfehlen.
    Da werden wir noch oft einkehren.

    • Qype User der_sc…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 55 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.5.2013

    Bester Chinese in ganz Zollstock!!!
    Kleiner als sein Konkurrent der Großraum-Chinese Yantze in Hürth , mit vergleichbarem, teilweise noch exotischerem Angebot beim mongolischen Barbecue!
    Auch auf europäische Gaumen abgestimmt, sehr durchschnittliches Sushi (fast aromafrei!), dem üblichen frittierten Angebot an chinesischen Kostbarkeiten und einem leicht überdurchschnittlichen Angebot an rohen Zutaten. Auch bei diesem Chinesen gilt:
    es ist kein Japaner oder Franzose mit exquisiten Fischgerichten zu 2-5 mal teureren Preisen, sondern ein preiswerter All-you-can-eat-Chinese, den wir mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus empfehlen können! Wir sind morgen wieder zum Mittags-Bufett da!
    Nachtrag: logischerweise gibts zum reduzierten Mittags-Preis auch ein reduzierteres Angebot.
    Die Qualität entsprach dem Preis. Die Bedienung war schnell und freundlich und nahm einem am Eingang/Garderobe sogar die Jacken ab!

  • 5.0 Sterne
    11.11.2011

    Das Abendbuffet ist super. Sehr umfangreich und schmackhafte Zubereitung der Speisen. Das Personal ist überaus hilfreich und beantwortet alle Nachfragen kompetent. Dem angebotenen Sushi fehlt für meinen Geschmack ein Tick Reisessig.

    Das Lokal wurde an diesem Abend außerdem von vielen Asiaten besucht, was ich persönlich immer als Tendenz für die Authentizität empfinde.
    Insgesamt ist das Yummy Town für einen netten Abend mit Freunden und der Familie zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    12.10.2012

    Yummy Town ist immer wieder eine nette Möglichkeit Mittags günstig und asiatisch vielfältig sich satt zu essen. Ob mit Sushi und oder mongolischem Grillen ist die Auswahl beeindruckend und jeder wird was finden, was einem schmeckt. Die Getränke-preise sind bezahlbar und die Bedienung ist fleißig. Ich verstehe zwar oft nicht was die kleinen dünnen chinesischen Mädchen sagen und fragen, aber man erkennt, dass sie sich höflich um den Gast bemühen. Besonders toll ist es Fisch ohne Sauce oder Gemüse anbraten zu lassen und einen extra Teller nur mit Gemüse mit etwas Knofi! Lecker! Was auch außergewöhnlich ist, sind die, glaub ich 8-9 verschiedenen Eissorten, wo man sich selber dran bedienen kann. Und frisches Obst ist auch immer da. Highlight ist der SchokoMus! :D
    Immer wieder gerne, am liebsten Freitag und Samstag Mittag!

  • 4.0 Sterne
    23.3.2014

    Leckers Essen zum Selberzusammenstellen mit gewöhnlichen bis exotischen Produkten. Man macht sich eine Wäscheklammer an den Teller (mit der Tischnummer drauf) , sucht sich frische Zutaten aus und lässt sie sich grillen. Interessant und macht Spaß. Es gibt viel Gemüse (für Vegetarier ein gutes Restaurant) und viel Fleisch (von Hühnchen bis Strauß, von Lachs bis Hai). Das Personal ist zuvorkommend und freundlich. Einzig das Sushi ist nicht der Hit. Hier gehe ich öfter hin. Der Laden ist riesengroß - man findet hier immer einen Platz.

  • 4.0 Sterne
    15.12.2011
    1 Check-In

    War gestern das zweite Mal im Yummy Town und auch dieser Besuch bestätigte meinen Eindruck vom ersten Mal. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, Essen schmeckt super, Auswahl ist groß und Freundlichkeit großgeschrieben. Abends kostet das Buffet 14,90 EUR. Zur Begrüßung erhält man ein Glas grünen Saft und wir haben gestern zum Abschied sogar einen chinesischen Kalender geschenkt bekommen. Das Ambiente ist moderner als man es vielleicht von anderen chinesischen Restaurants kennt, jeodch empfinde ich die Einrichtung sowie Dekoration sehr schön. Wie bereits von anderen beschrieben gibt es eine große Menge Auswahl: Alleine die Fischauswahl für das monglische Grillen ist sehr vielfältig (u.a.Garnelen,Jakobsmuscheln, Haifisch).
    Des weiteren werden eine Platte Sushi, Nachtisch wie z.B.Tiramisu, Mousse au Chocolat und Wackelpudding sowie die typischen chinesischen Gerichte angeboten. Salate sowie Suppen kriegt man natürlich hier auch. Es wird schnell wieder alles aufgefülllt und auch auf die Getränke musste man nicht lange warten. Den einen Stern Abzug gibt es nur, weil ich mit meinem Lieblingschinesen rechtsrheinisch verglichen habe (China Palace Refrath).
    Dort gibt es für fast das gleiche Geld (15,90 EUR) viel mehr Auswahl und bis auf das Sushi schmeckt dort alles top (wenn man kein Problem damit hat, dass alles mit Glutamat zubereitet wird). Dort kann man am Wochenende nur mit Reservierung einen Platz ergattern und die langen Warteschlangen Samstagabend sprechen sicherlich für sich. Linksrheinisch ist das Yummy Town aber auf jeden Fall eine gute Alternative und kann vom Essen auch gut mit dem China Palace mithalten. Ich war jetzt beide Male unter der Woche da, werde aber mit Sicherheit auch nochmal am Wochenende vorbeischauen. Ich hoffe der Laden bleibt kein Geheimtipp mehr und noch mehr Leute finden den Weg nach Zollstock, damt sich das Restaurant dort lange hält.

  • 3.0 Sterne
    24.9.2013

    Durchschnittlicher Chinese / Mongole. Gute Auswahl, aber kein herausragender Geschmack. Für ein günstiges Essen ok.

  • 5.0 Sterne
    11.12.2011

    Ich bin jetzt zu unterschiedlichen Tageszeiten und an verschiedenen Tagen hier gewesen und es war immer großartig. Das Buffet ist ausgiebig und das um 13:00 auf einem Freitag genauso um 18:30 an einem Sonntag. Ich komme gerne wieder. Sehr zu empfehlen!

  • 4.0 Sterne
    7.9.2012

    update mittagsbuffet: auch das gut. mehr auswahl als bei anderen bufftes, auch hier netter und sehr schneller service.
    allucaneat mit live grilling:) super netter und aufmerksamer service. tolle auswahl, vor allem beim fisch, aber auch wild und lammsteaks. manchmal etwas langsam beim wiederauffüllen aber dafür kann man ja ein bisschen länger bleiben. für 15 euro gut im preis.

  • 4.0 Sterne
    18.12.2011

    War neulich zur Mittagszeit dort. Lokal war ganz gut besucht. Wir haben das Mittagsbuffet gewählt, kostet ca. 8 EUR.. Es ist natürlich nicht so umfangreich, wie das große mongolische Buffet am Samstag oder Sonntag. Um es vorweg zu nehmen, es war für den Preis echt gut. Neben den üblichen chinesischen Gerichten (gebratene Nudeln, Rindfleisch mit grünen Bohnen scharf, etc.) gab es auch eine Sushi-Platte. Suhl war sehr lecker und wurde auch sehr schnell wieder aufgefüllt. Das Lokal empfinde ich für Zollstock schon sehr groß, allerdings gibt es etwas vergleichbares erst in Hürth, wenn ich mich recht erinnere. Bedienung war auch sehr freundlich. Ich werde nochmals hingehen. Für Zollstock eine klare Empfehlung!

    • Qype User Darkro…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 126 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.2.2012

    Mit 10 Gästen waren wir im Yummy Town. Wir haben einen schönen runden chinesischen Tisch bekommen, welcher etwas abgetrennt lag und die Konversation fördert. Das Lokal ist sehr groß, sauber und ohne Kitsch im chinesischen Styl eingerichtet. Es wurde ein reichhaltiges japanisch, chinesisches und mongolisches Buffee geboten. Man konnte zwischen fertigen und nach mongolischer Art zubrreiteten Speisen wählen. Für 14,90 Euro als Abendbuffee war es mehr als zufriedenstellend. Hervorzuheben ist das aufwendige Dessertbuffee und das angebotene frische Obst. Die Bedienung war fix und aufmerksam, außerdem sehr Kinderlieb. Kinder bis 5 sind frei und Kinder bis 10 zahlen die Hälfte. Wir kommen gerne wieder.

    • Qype User nekhal…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 37 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.11.2012

    Yummy Town hat eine sehr große Vielfalt an chinesischen Gerichten. Die rohen auf Eis gelegten Fleisch und Fischsorten werden auch großzügig angeboten. Schmecken tut alles gut und sauber ist es auch. Das einzige, was nicht so toll ist, ist die japanische Küche. Es ist etwas übertrieben, es japanische Küche zu nennen, da es nur ein bisschen Sushi gibt. Dieses ist auch wirklich nicht gut gemacht. Vom Geschmack geht es, aber es ist typisches Billig-Sushi. Also wer gern chinesisch und mongolisch frisch vom Grill isst, der sollte dieses Restaurant auf jeden Fall ausprobieren! Für Sushi sollte man sich aber besser einen richtigen Japaner suchen. Die ganzen Dessert-Angebote muss ich sagen sind wirklich ungenießbar.

  • 1.0 Sterne
    8.12.2013

    Eigentlich waren wir zufrieden. Als wir im Sommer jedoch beobachtet haben, das der Kellner voller Stolz direkt am Buffet mit der Fliegenklatsche die Brummer erlegt hat, ist uns fast schlecht geworden. Seitdem, nie wieder.

    • Qype User koelle…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 37 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.10.2011

    Freundlicher Service und das Buffet ist reichhaltig und frisch. Zudem wird immer nachgelegt. Absolut ok, kein Super Schnick Schnack. Gutes Preisleistungsverhältnis.

    Mal sehen wie lange der sich in dem Dorf Zollstock hält. Sonntag war es recht voll und ich hoffe, dass dies so bleibt.

  • 5.0 Sterne
    20.2.2012

    Unglaublich vielfälitig und sehr lecker!

    • Qype User kramer…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.4.2012

    Wir waren an einem Mittwoch abend gegen 20 Uhr dort. Das Restaurant war angenehm leer, also kein Gedränge vor dem Buffet. Das Personal dort war nicht übermäßig aber ausreichend freundlich. Ist halt auch irgendwie so ein Zwischending aus Restaurant und Imbiss. Man merkt schon, dass es ein wenig um Massenabfertigung a la all you can eat geht. Die Speisen waren durchweg ok. Einige Sachen waren sehr lecker, andere haben mich nicht vom Hocker gehauen. Eine große Strecke des Buffets bietet frische, rohe Speisen, wie Seezunge, Garnelen, Tintenfisch aber auch Lammkoteletts und andere Fleischsorten an, die man sich von einem Koch vor Ort anbraten lassen kann. Auch hier muss ich sagen, dass die Qualität in Ordnung, aber nicht überragend war.
    Ich denke aber, dass man für 15 Euro nicht mehr erwarten kann. Und somit wird eben aus der Qualität das Beste gemacht. Viele Sachen schmecken auch deshalb einfach gut, weil sehr viel Panade oder Soße dran ist. Und wer schmeckt aus einer gewürzten Thaicurrysauce schon noch die Qualität des darin verwendeten Hühnerbrustfilets raus? Man muss halt auch wissen, ob es einem darum geht, lecker zu essen, oder sich für 15 Euro den Bauch vollzuschlagen. Mir ist generell Erstes lieber. Aber für ausgehungerte all yo can eat Liebhaber dürfte sich ein eimaliger Abstecher lohnen.

  • 3.0 Sterne
    8.7.2012

    Für den Preis echt fair. Wobei ich selber nicht so auf rohes Fleisch stehe. Auch wenn es da nur zum zubereiten steht. Das Sushi ist leider ein Reinfall. Aber wer mal günstig Mittag essen möchte, kann ich empfehlen.

    • Qype User ushcol…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.11.2011

    Super Preis-Leistungs-Verhältnis, schneller, freundlicher Service und ein absolut reichhaltiges Angebot, viel Betrieb, viele Wechsel an den Tischen, sehr gut besuchter Laden.
    Auf dem Buffet gab es Jacobsmuscheln und Tintenfisch, Lachs und Garnelen sowie Muscheln, Fleisch habe ich nicht gegessen, aber das waren auch allerlei verschiedene Sorten im Angbeot. Gemüse und Obst auch. Alles gut.

  • 4.0 Sterne
    27.1.2012

    Wir hatten unsere Weihnachtsfeier im Yummy Town. Erst war ich etwas skeptisch, weil ich kein so großer Freund von Chinesischem Essen bin.
    Aber im Yummy Town war ich garantiert nicht das letzte Mal. Überzeugt hat mich die riesige Auswahl (beim Abendbüffet) und die Qualität der Zutaten. Neben dem üblichen Chinesischen reichlich unterschiedliche Fleisch- und Fischsorten, auch mal was ausgefallenes, wie Känguru.
    Salat und Gemüse waren frisch und knackig. Sushi war für meinen Geschmack zu trocken, da fehlte der Pep.
    Verschiedene Desserts und eine große Eistruhe mit diversen Sorten zur Auswahl.
    Das Ambiente fand ich etwas kühl, man merkt dem Laden noch den früheren Supermarkt an. Fazit: Ein sehr gutes Restaurant, was noch hoffentlich lange in Zollstock bleiebn wird.

    • Qype User Franzi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    30.9.2012

    Große Vielfalt zum fairen Preis! Die Speisenauswahl war für den Buffetpreis von knapp 9 Euro vollkommen angemessen, man wird in jedem Fall satt! Fast alles war gut und schmackhaft zubereitet, der Service hat kontinuierlich aufgefüllt und war sehr freundlich!Einzig die Atmosphäre hätte besser sein können, aufgrund der vielen Gäste und der groß ausgebauten Restaurantfläche erinnerte es eher an eine Kantine. Aber dennoch weiterzuempfehlen!

    • Qype User Doccor…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    25.10.2011

    Ich war am Samstag den 22.10 dort und wurde absolut positiv überrascht.

    Das Ambiente ist angenehm und stimmig. Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir wurden ebenfalls bei verschiedenen Dingen am Buffet beraten bzw. haben informationen über die Zuaten erhalten.
    Das Essen ansich war sehr sehr lecker und immer frisch.
    Ich werde in der nächsten Woche einmal das große Abend Buffet ausprobieren, da ich bisher nur dass Mittagsbuffet erleben durfte !

    • Qype User svenkr…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    20.1.2012

    Ich war gestern (Donnerstag) zum Abendbuffet da. Die Qualität und die Auswahl waren top! Und geschmeckt hats auch super!
    Im Vergleich zum Mongo's in Deutz finde ich im Yummy Town erstens das Preis-Leistungsverhältnis viel besser und zweitens gibt es zusätzlich zu den Zutaten, die man sich frisch zubereiten lassen kann auch bereits zubereitete Speisen, z.B. knusprige Ente. Die Auswahl an Desserts finde ich auch besser und die sind im Buffet-Preis mit drin.
    Das Einzige was man im Yummy Town verbessern könnte wäre, dass man vom Personal anfangs gefragt werden sollte, ob man weiß wie alles funktioniert.
    Auf jeden Fall eine echte Bereicherung der kulinarischen Landschaft in Zollstock ;). Man trifft im Yummy Town auch schon Bewohner anderer Veedel!

    • Qype User mayni…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    20.2.2012

    Mein Mann und ich waren gestern durch Zufall in Zollstock und sind übers Yummy Town gestolpert- was für ein glück für uns! Wir waren absolut begeistert vom großen Sonntags-Buffet mit chinesischen, mongolischen und japanischen Gerichten! Sehr reichhaltig, ausgezeichnete Zutaten, netter und aufmerksamer Service.Besonders das mongolische Buffet mit frischen Zutaten wie Haifisch, Jacobsmuscheln, Sepia, Lachs und King-Prawns sowie diversen Muscheln, Wildschwein, Lamm, Ente, Hirsch, Känguruh etc.-alles nach eigener Zusammenstellung frisch gebraten und serviert mit einer (oder mehreren) von 8 verschieden Soßen hat es uns angetan!
    Wir kommen auf jeden Fall wieder!

    • Qype User twitte…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.5.2012

    Wir waren an einem Freitag da, wo das Menü 8,90 Euro kostet. Unter der Woche sonst mittags 7,90 Euro.
    Das Buffet ist zwar reichaltig, also ziemlich groß, aber so richtig vom Hocker hat es mich nicht.. Ich habe leider den Fehler gemacht mich am normalen Buffet zu satt zu essen, deswegen konnte ich das mongolische Buffet nicht probieren. Es sah aber ganz gut aus, gerne werde ich es beim nächsten Mal probieren.
    Das Mouse zum Nachtisch war absolut ok, die Sachen vom Buffet auch. Denke das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich in Ordnung. Komme gerne wieder und berichte dann vom mongolischen Buffet.

    • Qype User TheRea…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.6.2012

    Ich war auf Empfehlung an einem Samstag dort, das Mittagsbuffet mit Sushi war reichhaltig und wurde immer wieder gut nachgefüllt. Die Einrichtung ist typisch, wer möchte kann sich vorher ausgesuchte Speisen individuell zubereiten lassen. Wäscheklammer mit Nummer nicht vergessen!

  • 3.0 Sterne
    17.12.2012

    Wir waren am Samstag mit vier Personen da
    Leider ist es LAUT, LAUT, LAUT, wie im Bahnhof oder einer Riesenkantine. Man versteht kaum sein eigenes Wort. Die Tische stehen sehr dicht beisammen, man ist immer auf die Leute vom nächsten Tisch angewiesen, wenn man aufstehen oder sich setzen möchte  gemütlich ist anders.
    Auswahl gibt es reichlich. Das chinesische Buffet hat viele verschiedene Gerichte zur Auswahl, geschmacklich aber leider nicht sehr überzeugend. Das japanische Buffet, na ja, Sushi von einem Massenwaren-Hersteller, geschmacklich pappig, das ist kein leckeres Sushi. Das mongolische Buffet ist zu empfehlen, ansprechend angerichtete Zutaten und alles frisch gebrutzelt.
    Klar, für maximal 14,90 EUR kann ich nicht noch mehr verlangen, aber mir ist es einfach zu voll und zu laut dort, daher keine so gute Bewertung meinerseits. Wer für kleines Geld viel essen will und nicht so viel Wert auf andere Dinge wie Wohlfühlfaktor legt, der ist dort gut aufgehoben.
    Übrigens: Parken auf der Straße, ein großer Spaß, einen freien Parkplatz zu finden. Um die Ecke gibt es eine Tiefgarageneinfahrt mit einem Schild Parken Yummy Town  wenn man es vorher wüßte und weiß, wie das läuft, ist es sicher hilfreich.

    • Qype User kinob…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 10 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.3.2012

    Mit ein paar Freunden bin ich sonntags dort gewesen, um das so oft hoch gelobte Buffet auszuprobieren.
    Das Buffet ist zwar sehr reichhaltig und die fertigen Speisen ganz ok, jedoch war der Teil mit den frischen Speisen zum grillen einfach nicht in Ordnung. Die Speisen wurden recht lieblos angerichtet und ganz frisch waren die auch nicht. Das Lamm bspw war kurz vor gammelig und die Gambas unterste Qualitätsstufe. Insgesamt sind die Speisen qualitativ nicht als hochwertig zu bezeichnen, was EUR14,90 p./P. keinesfalls rechtfertigt. Diesen Preis kann man zudem gar nicht verzehren, vergleicht man die Preise in anderen Restaurants für einzelne Speisen.
    Außerdem kann ich hier gar nichts mongolisches entdecken, außer einer Sauce am Buffet und die Zubereitung der ausgesuchten Speisen am Grill von einem Koch. Also kein neues Konzept, sondern ein gewöhnliches China-Restaurant, was sich interessant machen will. Die Räumlichkeiten sind auch ok, wenn man von dem Fettfilm auf Tischen und Boden absieht. Fazit: nicht unbedingt empfehlenswert. Es gibt durchaus gute Alternativen, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die angebotene Ware eine akzeptable Qualität aufweist und die Hygiene stimmt.

    • Qype User danger…
    • Solingen, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    31.12.2012

    Ich bin zum ersten mal hier im laden, und das geschmack von mein erste Teller war schon miserabel, gebratene Nudel mit Hühnerfleisch schmeckt nach Papier, Ente war zu nass, die Tintenfischringe haben nur nach Frittieren Öl geschmeckt.

    • Qype User khm…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.2.2012

    Wir haben das yummy town aufgrund der guten Bewertungen ausprobiert. Ja, man kann hier gut essen. Allerdings kommt keine Gemütlichkeit auf, der Laden ist halt sehr groß.

Seite 1 von 2