Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Köpenicker Str. 20
    10997 Berlin
    Kreuzberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 0800 9900333
  • Webseite des Geschäfts zalando.de/outletstore
  • 4.0 Sterne
    5.4.2014
    1 Check-In hier

    Boah!!!!! Ich schreie vor Glück!!!!!....Hehe...oder?

    Wer günstig Markenschuhe sucht und ohne konkrete Wunschvorstellungen ist, könnte hier bei ZALANDO was finden.

    Es ist hier ein Lagerverkauf. Offensichtlich werden hier nur Einzelstücke, vermutlich aus Warenrücknahmen, Umtäuschen und Mängelmeldungen etc. zum Verkauf ausgestellt.

    neben Herren, Damen, Kinder und Sportschuhen gibt es hier auch Accessoires. Schmuck, Ketten, Taschen, Tücher....alles was das weibliche Herz begehrt.

    Der Kunde sollte hier viel Zeit mitbringen, da die Schnäppchen erst gefunden und geprüft werden sollten.

    Der Laden wirkt nicht beengend und ist gut aufgeräumt. Personal zum Fragen ist überall vorhanden. Warum man im Inneren nicht fotografieren darf, würde ich gerne mal wissen....he he he

    Viel Spaß beim Schuhe-Shoppen, hallo Mister Al Bundy!

  • 4.0 Sterne
    3.4.2014
    1 Check-In hier

    Der Name sagt es : Outlet. Da Zalando aber kein Hersteller ist, sondern eine reine Plattform des Online-Handels, kann ich eigentlich auch nichts anderes erwarten als einen Reselling-Point. Sehr hell und sehr großzügig gestaltet, jedes Teil nur einmal vorhanden und Verkäufer habe ich nicht wirklich gesehen. Dafür umso mehr Fashion-Vics auf der Suche nach dem nächsten Schnäppchen besonders in der Damenabteilung. Das Angebot ist entweder zweite Wahl oder wie auch beworben zurückgesandte Ware, Schuhe demnach auch ohne Karton und immer nur Einzelpaare. Alles sehr aufgeräumt und gut präsentiert.
    Mein Lieblingsschuhhersteller war auch dabei und die waren hier DEUTLICH günstiger.
    Eine Kundenkarte ist nicht mehr erforderlich :)))

  • 4.0 Sterne
    13.2.2014
    1 Check-In hier

    Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich hier chaotische Zustände erwartet - so mit Klamottenbergen in den Umkleiden und unvollständigen Schuhpaaren...

    Aber: Alles falsch! Es war ja sowas von aufgeräumt, sauber und gut sortiert. Keine unvollständigen Schuhpaare und an einem Dienstagmittag auch sehr leer. Gar keine kreischenden Frauen, die sich um ein Schnäppchen schlagen und an den Haaren ziehen.

    Gefunden habe ich leider nichts, auch wenn man über die Schuhauswahl wirklich nicht meckern kann. Auch bei den Klamotten gibt es eine ganze Menge, aber da schien mir die Zusammenstellung geschmacklich eher schwierig. Na ja, ist eben ein Outlet...

    Übrigens habe ich eine Karte, aber als ich die gerade aus meiner Tasche holen wollte, wurde ich einfach so durchgewinkt. Habe ich auch bei anderen beobachtet. Ob das jetzt nur eine Ausnahme war!?

    Ich war jedenfalls positiv überrascht und komme bestimmt mal wieder. Vielleicht finde ich ja dann was, das ist nicht ausgeschlossen!

  • 1.0 Sterne
    25.9.2013

    Erstmal, dass man sich anmelden muss, ist ja schon mal eine Frechheit sondergleichen. Ich habe Zalando vorher immer gemieden, weil die Werbung ungefähr so nervig ist, wie die von einem Scheibenreparatur Service.
    Weiter hat Zalando selten wirklich gute Angebote, viel in ihrem Programm ist einfach überteuert, aber wer nicht vergleicht selber schuld.
    Da ich ohne Anmeldung nicht an dem Brocken an der Tür vorbei kam, bin ich wieder gefahren, wer meint es sich leisten zu können

    • Qype User crazem…
    • Dittelsheim-Heßloch, Rheinland-Pfalz
    • 12 Freunde
    • 192 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.9.2013

    Was Schuhe angeht stimme ich einigen Vorrednern zu  hier ist zwar große Auswahl vorhanden, allerdings keíne große Auswahl an Markenprodukten.
    Allerdings fand ich die Kleiderauswahl soweit i.O.  vor allem viele Sportkleídung, die stark reduziert ist. Bei Funktionsware, die vergleichsweise sonst teuer ist, lohnt es sich meiner Meinung nach.
    In dem Bereich wurde ich schließlich fündig :-)

  • 5.0 Sterne
    3.6.2013

    Als Berlin-Tourist läuft man ja gerne mal durch die ein oder andere Straße. Auf meiner Streiftour entdeckte ich die Köpenicker Str. (Hausnr. 20) in der sich das Geschäftsgebäude der Firma Zalando befand.

    Eigentlich nichts spektakuläres aber in einer Ecke entdeckte ich den "Zalando Outlet". Da ich keinen Zeitdruck hatte und den Outlet mal auskundschaften wollte, bin ich prompt hineinspaziert.

    Der Zutritt zum Outlet ist personalisiert. Man benötigt eine Zalando-Kundenkarte die man aber am Eingang registrieren lassen kann. Die Karte ist kostenlos und die Registrierung ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Was ich eben auch gemacht habe :).

    Nach dem Eingangsbereich wird man von der Vielzahl an Damenschuhen überschüttet. Die erste Etage ist nämlich nur für Damenschuhe gedacht. Am Ende der Etage führt eine Treppe zu den Klamotten, meiner Meinung nach der interessante Teil.

    Ich habe im Zalando Outlet nur Schnäppchen entdeckt! Für eine Dieselhose habe ich anstatt 114 EUR, nur 33 EUR bezahlt.. Für eine Benchjacke statt 80 EUR nur 22 EUR usw.

    Laut Aussage der Mitarbeiter kommt wöchentlich neue Ware in den Outlet. Wer also Schnäppchen schlagen will, der sollte auf jeden Fall den Zalando Outlet austesten.

    Achja, der einzige Haken: Die Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Bei den Preisen mehr als in Ordnung, zumal man ja die Sachen im Laden anprobieren kann ;)

  • 1.0 Sterne
    14.10.2012

    Kleine Auswahl, große Preise.
    Viele kaputte Sachen, da muss man aufpassen (z.B. fehlende Knöpfe, lose Fäden).
    Unnötig auch der Rummel mit der Kundenkarte.
    Exklusiv ist im Outlet dort gar nichts.
    Nicht empfehlenswert.

  • 1.0 Sterne
    7.9.2013

    Keine interessanten Angebote, vorrangig unbekannte Marken, viel zweite Wahl Besuch nicht lohnenswert!

  • 2.0 Sterne
    27.5.2013

    Auswahl war sehr gering (für mich), die Präsentation billig, eher nicht mehr.

    • Leon H.
    • West Los Angeles, Los Angeles, Vereinigte Staaten
    • 9 Freunde
    • 67 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.11.2012

    Tolle Auswahl! Zum Teil wirklich erheblich günstiger als man es online bekommen könnte. Habe mir direkt 3 paar Schuhe gekauft und kann mich jetzt nach einem Monat nicht beschweren. Die Qualität wirkt gut. Komme auf jeden Fall wieder!

  • 2.0 Sterne
    23.4.2013

    Die Enttäuschung war schon groß nach meinem Besuch. Die einzigen Sterne verteile ich nur für den Service und die Einrichtung.
    positiv:
    - Die Mitarbeiter waren freundlich, dezent zurückhaltend und warfen sich nicht wie hungrige Tiger auf die neuen Kunden, die den Laden betreten haben.
    - Die Einrichtung war sehr übersichtlich, man fand sich gut zurecht und alles war ordentlich und sauber.
    negativ:
    - Die Auswahl der Herrenabteilung ließ sehr zu wünschen übrig und teilweise sahen die Anziehsachen aus, als kämen sie direkt aus den 1990er Jahren.
    - Bei zwei paar Schuhen, die ich in der Größe 46 fand und anprobierte, stellte sich heraus, dass sie nicht einer Größe waren, obwohl sie beide als 46 ausgeschildert waren. Am Preisschild hing dann auch, wie ich später herausfand, der Hinweis: 2. Wahl.
    - sehr oft habe ich manche Kleidungsstücke in berliner Geschäften auch schon günstiger gesehen, also richtig gut sparen in einem Outlet Geschäft stelle ich mir da anders vor.

  • 2.0 Sterne
    19.1.2013

    Was für ein dämlicher Hype......
    keiner kommt hier so rein!!:
    Registrierung und Beantragung einer Kundenkarte sind nötig um die heiligen Zalando Hallen zu erklimmen.
    Da wird wieder so getan als wäre es etwas ganz Besonderes hier einkaufen zu dürfen...watt n Quatsch....
    Jeder kommt rein der bereit ist seine Daten preiszugeben....
    Nun dann eingetreten: präsentieren sich drei Fabriketagen, vollgestopft mit Klamotten, Accessoires und Schuhen. Restbestände eines Online-Händlers eben..
    Irgendwelche Kleidungsstücke die sicher schöne Geschichten von Ihren Reisen mit DHL erzählen könnten....
    Tausendmal bestellt, tausendmal probiert, und tausendmal zuruckgeschickt.....so sehen die Teile dann oft auch aus:wie schon mal benutzt oder sagen wir: kapputt-anprobiert. :-D
    Und was will man bei Zalando wirklich erwarten ?? Letztlich gibts da nur die üblichen Klamotten der üblichen Marken zu den üblichen reduzierten Preisen meint: oooooh 50% Off.
    Ein wirkliches Unikat oder ein richtiges Schnäppchen muss man schon suchen.....zumeist vergeblich
    Das Personal ist nett ein wenig überpräsent , aber was nützt das??
    Gekauft habe ich noch nie was im Zalando Outlet weil leider nie was gefunden....so ist das!!
    Und immer schön den Personalausweis dabeihaben: nur Kundenkarte geht nicht beim Pseudo-Vip Shopping Erlebnis..könnt ja ein jeder kommen..einfach nur dämlich....
    Ach aber die Touristen kaufen sich dort alle glücklich.....sind wir doch so verwöhnt? ?

    Update 2014:
    Eine Kundenkarte ist zum eintreten nicht mehr nòtig...wohl aber zum bezahlen...ist das noch schlimmer ???? Lieblingsteil gefunden...haben wollen..unbedingt...also doch registrieren und daten verschenken...bescheuert...
    Ach und wieder nix gefunden...

    • Qype User Zucker…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 172 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.9.2012

    Ich wollte und wollte so gar nie nicht dahin  ich war eigentlich nur als Begleitung angedacht  und wer hatte die Tasche voll mit Tasche und Schuhe  moi, io, ich!!!
    Schnieff  und nur 1 Paar Schuhe und nur 1 Tasche  heute gab es zudem noch 20%.
    12 Uhr Eröffnung, das habe ich mir einmal angetan, heute also erst gegen 14 Uhr da aufgeschlagen. Ganz gelassen, aber ich habe unbemerkt, gefühlte 100 andere Leute mit reingenommen.
    Bei meinem Quadratlatschen habe ich da auch fast gar nie nicht Schwierigkeiten, ein paar geeignete Treterchen zu finden, ich will und wollte, wie schon anfangs gesagt, hier gar nicht her. Aber Frauen und Schuhe UND Taschen. Das sind nun mal die wahren Freundinnen.
    Das Personal ist mal so, mal so  manche sind Zalando persönlich und manche stehen wie Schaufensterpuppen da, manche verstecken sich hinter den mannsgroßen Regalen. Wenn man aber einen am Wickel hat, bekommt man auch Auskunft. Ich finde es da immer nett.
    __________________________________________________­___________________________________
    9.3.13 Kleiner Abstecher nach Zalando, hier bekommt man zwischen 5 Euro (Jute-Zalando-Beutel) und 200 Euro so ziemlich alles, was man sich an den Körper heften kann  ich suche eine schöne Tasche und passende Schuhe. Vom Sortiment hat sich nicht viel getan, seit meinem letzten Besuch. Werde zumind. bei den Taschen fündig  sie hat nur einen Haken, sie ist befleckt  also versuche ich an der Kasse noch ein wenig den Preis zu mindern  sicherlich ist das eine besondere Tasche  auch für mich. Aber nein, der vollkommen überforderte Mann an der Kasse, macht weder Anstalten mit sich reden zu lassen, noch fragt er jemand anderen, ob da noch was möglich sei. II. Wahl ist II. Wahl. Sicherlich war die Tasche schon 60% reduziert  bis zu 70 % werden beworben. Mir fehlte hier das Engagement und die Freundlichkeit.
    Also bleibt es nur bei der Spangenuhr. Ich halte den Schmuck für leicht überteuert. Uhrenpreise bei Markenuhren sind okay.
    Ich weiß nicht, ob das Konzept hier aufgeht? Es handelt sich um Rücklaufware (und mancher Ware sieht man es wirklich an)- und ein gewisses Spiel ist m. E. noch drin  m. E. besteht die Gefahr, dass sich die Ware irgendwann so auftürmt, dass Zalando Outlet Ramschcharakter bekommt.
    __________________________________________________­___________________________________
    10.04.13 In der Nähe, schau ich doch mal vorbei. Wo ich doch die Geburtstagsfeier von Zalandos-1jährigem vergessen habe am Wochenende. Schande. Unter der Woche, heute, Mittwoch, 15 Uhr. Es ist entspannend dort einzukaufen, es ist heute nicht viel los. Es wirkt heute aufgeräumter. Die meisten (Anzieh-)Sachen leider immer noch zu teuer für mich. Nun bin ich heute auch in Kauflaune und gehe doch mit einem NEUEN Portomonaie und 2 paar Schuhen raus. Es hätte heute gut das doppelte sein können, aber hier hat Teuer immer noch Hausrecht. Egal! Ich komm wieder.

  • 3.0 Sterne
    26.9.2012

    War heute zum zweiten Mal da, und hab auch schon wieder was gefunden :) Geschrien vor Glück hab ich aber trotzdem nicht, vor allem weil der Outlet Store von der LOcation her einfach nicht kundenfreundlich ist. Man muss sich erst mal durch einrelativ enges Treppenhaus quälen, bevor man zu einer sehr freundlichen!! Empfangsdame kommt, die einem das KOnzept erklärt.
    Für Mütter oder ältere Leute ist das Ganze eher ein Flop, es gibt keinen Aufzug, und man schleppt seinen Nachwuchs dann doch eher nicht die ganzen Treppen hoch. Schade, denn es sind dann doch eher Mütter, die in Elternzeit sind, die während der Woche einkaufen gehen können.
    Von der Auswahl her: Naja. Ich hätte mit mehr erwartet. Es gibt zwar jede Menge an Klamotten und Schuhen, aber nicht wirklich der Hit. Man muss ganz schön suchen, oder Glück haben.
    Komme wieder, wenn ich mir einen 10 EUR teuren Babysitter leisten kann, um dann % bei Zalando zu ergattern. Äh .. macht das Sinn?

    • Qype User Isabel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.12.2012

    Also ich verstehe nicht warum einige hier so Neativ zum Zalando Outlet stehen.
    Es ist doch klar das da nicht für jeden was dabei ist und auch das manchmal einfach nicht so schöne Sachen gibt. Aber das ist im jeden anderen Geschäft auch so!
    Ich z.b habe richtig schöne Diesel High Heels gefunden und auch sofort gekauft, von 500 Euro auf 100 Euro. War ein Glück klar und war auch das einzige was ich gekauft habe. Aber auch wenn nur ein, zwei oder auch mal keine sachen gibt die einen gefallen heißt es nicht das es IMMER schlecht ist.

  • 4.0 Sterne
    31.3.2012
    Erster Beitrag
    Aufgelistet in Happy Shopping

    Vor 2 Tagen war es soweit, das Zalando Outlet hat eröffnet und heute habe ich es endlich geschafft, hinzugehen.
    Um reinzukommen braucht man eine Kundenkarte, die mir schnell nach der Einladung und dem Ausfüllen des Antrages zugeschickt wurde. Ich dachte ja erst, das wäre nur Marketing, aber siehe da, am Eingang muss man tatsächlich die Karte samt Personalausweis vorzeigen und sie dann wieder auschecken beim Bezahlen, pro Karte kann man noch zwei weitere Leute mit hineinnehmen. Leute ohne Karte wurden wieder weggeschickt, damit hatte ich nicht gerechnet.
    Das Outlet teilt sich wenige Parkplätze mit dem Exil Wohmagazin, aber auf den umliegenden Straßen findet man schnell eine Stellmöglichkeit.
    Den Store findet man im ersten hellen Stock des rechten Gebäudes. Nach dem Check-In mit der Kundenkarte geht es direkt ab in den Frauenschulbereich. Nach Größe sortiert gibt es hier reichlich Auswahl, zum Teil zu deutlich günstigeren Preisen als sonst. Allerdings muss man bedenken, das Zalando hier verkauft, was übrig geblieben ist oder 2. Wahl, zum Teil sind echt spezielle Schuhe dabei. Zusätzlich zu den Schuhen gibt es diverse Handtaschen, weitere findet man auch im Kleidungs- und Accessoire Bereich im 2. Stock, wo sich auch der Schuhbereich für Herren und Kinder befindet.
    Alles wirkt sehr aufgeräumt und sauber, Damen von Zalando räumen ständig die Regale auf und stellen Schuhe nach. Auch der Kleiderbereich macht einen sehr ordentlichen Eindruck und bietet eine große Auswahl.
    Ich hatte mir mehr Accessoires erhofft, hier gab es nur Handtaschen, wenige Tücher und Gürtel. Aber vielleicht gibt es nächstes Mal mehr.
    Personal ist durchweg jung, dynamisch und sehr freundlich.
    Alle Abläufe funktionieren reibungslos und es kam weder beim Check-In noch an der Kasse zu längeren Wartezeiten. Kartenzahlung ist kein Problem.
    Zwar habe ich selber nichts gefunden, fand es aber wesentlich angenehmer als die temporären Outletverkäufe am Gleisdreieck. Alles ist schön hell, gut sortiert und leicht zu finden, würde sagen, das Outlet ist Zalando wirklich gut gelungen!

  • 1.0 Sterne
    1.12.2012

    Durch meine Tageszeitung erhielt ich eine Zugangspass für den weltweit ersten Zalando Outletstore. Das ist nicht so wie Festspielkarten für Bayreuth, aber ein bischen hab ich mich schon so gefühlt. Immerhin kommt da nicht jeder rein (dachte ich) und der Zugangspass war nur einmal einlösbar vom 28.11.-29.11.
    Also Stullen und viel Geld eingepackt und den strömenden Regen ignorierend auf den weiten Weg nach Kreuzberg gemacht, mit Bahn und Bus und voller Erwartung.
    Das Treppenhaus hoch und da stand ich im Sesam öffne Dich des 21. Jahrhundert. Die Atmosphäre war ein bischen ernüchternd, aber der Zerberus freundlich und mein supertoller Zugangspass hiermit entwertet.
    Schuhe  ich Schrei vor Glück  hätte ich auch, wenn ich auch nur ein Paar Schuhe gefunden hätte, die meinem Geschmack entsprochen hätten.
    Handtaschen, Täschchen usw. was nutzt mir die Marke, wenn das Material und die Verarbeitung einfach nur schlecht ist und der Preis immer noch viel zu hoch.
    Meine nächste Hoffnung war ein schöner Pulli oder eine Hose. Jeans hätte ich reichlich kaufen können, die bekomme ich aber auch in anderen Läden, aber es gab keine anderen Hosen!!
    Soll ich jetzt auch noch was über Strickwaren schreiben, lieber nicht. Irgendeine Vorschreiberin hat die Qualitätsfrage schon beantwortet.
    Irgendwie habe ich mich in einem Billigladen gefühlt  mit Höchstpreisen. In diesen Outlet wandern scheinbar die Retouren und die Ladenhüter des Internetgeschäfts.
    Jetzt wird sicherlich die nette Qyperin von Zalando schreiben " Das ist alles Markenware, die ist so schnell weg, dass man öfter kommen muss usw., usw."
    Ich komme nicht mehr wieder. Ich gehe gleich in das Geschäft meiner Wahl und schau dort mal nach Sonderangeboten. Wetten, das klappt auch!!
    Und das Thema Zugangspass. Den hätte ich auch so bekommen, einfach vor Ort registrieren! Also, ist ganze Sache doch nicht so elitär.
    Zalando kann sich mit diesem ganzen Zugangspass-Gedöns natürlich interessant machen, sozusagen als Marketingstrategie!
    Ich gebe diesem Laden ein UNINTERESSANT!

  • 3.0 Sterne
    18.4.2012

    Nachdem ich im Freundeskreis ständig von Zalando hörte und auch die Eröffnung des Outlets nicht an mir vorbeiging, wollte ich nun auch mal dorthinzu dem sagenumwobenen Zalado, wo es Markenschuhe und Kleidung angeblich so günstig gibt, dass man vor Glück schreit Ich hatte von den Verkaufsaktionen gehört, bei denen Leute sich regelrecht um Schuhe geprügelt haben sollen und natürlich geschrien haben sollen. Nun ja Um ins Outlet zu gelangen, braucht man zwingend eine Kundenkarte. Die wird am Eingang wirklich verlangt. Ohne Karte wird man vom Personal wirklich abgewiesen!!
    Um die Karte zu erhalten, muss man sich (wenn man kein Onlineshop-Kunde von zalando ist) online registrieren, all seine Daten angeben und erlauben, dass ein Unternehmen aus Hamburg eine Bonitätsprüfung vornimmt! Ganz ehrlich: das hat mich so genervt, dass ich beinahe dankend auf die Karte verzichtet hätte. Wer eine Karte hat, darf 2 Freunde mitbringen. Das Personal am Eingang ist sehr nett, aber auch bestimmt. Aus Sicherheitsgründen muss man große Tasche einschliessen und es dürfen keine Kinderwagen in den Laden! Wir wollten mit beiden Kindern shoppen gehen, das wurde leider nixMein Mann ist dann mit " Kind klein" ins Exil Wohnmagazin gegangen Parkplätze gibt es vor der Tür, es war kein Problem ganz unmittelbar vor dem Eingang zu parken (unter der Woche,18 Uhr). Es waren mehrere Plätze frei. Das Outlet befindet sich im 1.und 2. OGZugang über eine Treppe. Aber das ist schon ok, wir sind jung und sportlich :-) In Halle 1 gibt es Schuhe, ganz viele Schuhe. Gut sortiert nach Grössen, nicht in Kisten. Viele Modelle sind aber recht speziell, es ist oft offensichtlich, warum diese Ware im Outlet gelandet ist. In Halle 2 und 3 sind zum einen Herren-und Kinderschuhe, zum anderen Kleidung. Auch die ist gut sortiert nach Größen und Oberbegriffen wie T-Shirts, KLeider usw. Das erleichtert die Suche ungemein. Auch hier gibt es in erster Linie viiiiiiiiel sehr buntes, schrilles und ungewöhnliches, gleichzeitig sind viele Sachen dann doch nicht cool genug. Bei manchem dachte ich, es würde bestimmt meiner Oma gefallendie mag es bunt und mit großen Blumen :-) Die Auswahl an Kindersachen ist sehr begrenzt. Deutlich kleiner als im Onlineshop. Die Umkleiden sind bewusst so gemacht, dass sie unbequem sind. Ok. Aber wozu besteht der Vorhang aus 2 Teilen, so dass man bei einer falschen Bewegung zwangsläufig im Freien steht? Und warum gibt es keine Spiegel in der Umkleide? Ich will mich nicht erst durch den halben Laden (in dem vielleicht grauenhaft unvorteilhaften Teil) an allen Leuten vorbeibewegen müssen? Aber gut, viele waren eh nicht da. Es war total leer. Die wenigen Kunden (von denen widerum kaum eine etwas gekauft hat) waren zu bestimmt 95 Prozent Frauen :-) Und die Preise? Nun ja. Eine Frau murmelte Und das sind die Preise für B-Ware?!so ähnlich sah ich es auch. Schnäppchen gibt es, aber superniedrige Preise wie in anderen Outlets nun auch nicht. Da habe ich anderswo schon deutlich bessere Schnäppchen gefunden.Mein Favourit in Sachen Shopping bleiben die Designer-Outlets in Zweibruecken und Wolfsburg, da gibt es mehr Auswahl, mehr normale Ware, die einfach nur aus dem Vorjahr stammt und das auch billiger als hier. Aber wer bunte Sachen mag und viel Muse hat, um sich durchzuwühlen nach dem besten Teil, wird mit Zalando bestimmt glücklich. Wir fanden es nicht zum Schreien.

    • Qype User pentla…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 99 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.10.2012

    Meine Meinung: Ziemlich mageres Angebot, nicht viel brauchbares dabei. Ich hatte mir viel viel mehr erhofft. Man muss da nicht hin. Ich bestelle dann doch lieber online.

    • Qype User monali…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 226 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.6.2013

    beim letzten Berlin-Besuch war ich dort. Es gibt mehrere Etagen, von außen wirkts unscheinbar. Auswahl ist echt groß, allerdings oft auch B-Ware. Bei den Damenschuhen war sehr viel los, dass es manchmal schon ein Gedränge gab. Auch für Männer gibts eine große Auswahl an Schuhen im OG, dort ists ruhiger. Auswahl an Klamotten ist in Ordnung, hätte jedoch mehr erwartet.

  • 4.0 Sterne
    3.7.2012

    Solider Outlet-Store, der gut erreichbar liegt. Wer eine Outlet-Mall erwartet, wird enttäuscht, die Auswahl recht überschaubar ist. Dafür sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr freundlich und halten den Laden in Schuss. Die Ware ist nach Größen sortiert, was auf jeden Fall hilft. Die Kundentoiletten waren ebenfalls sauber und ordentlich.

    • Qype User jelly1…
    • Hamburg
    • 413 Freunde
    • 191 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.4.2012

    schrei vor glück und nimm's gleich mit. ? hä? hmpf. also einen glücks-urschrei habe ich jetzt nicht ausgestoßen.
    und was mitgenommen ehrlich gesagt genauso wenig. hm. moment. da ist doch irgendwas faul es heisst doch aber schrei vor glück und nimm's gleich mit!
    wieso schreie ich dann nicht? und wieso bin ich nicht mit einem enorm gigantischen berg an schuhen, klamotten und anderem gerümpel aus dem zalando outlet rausgekommen? wieso nicht? WIESO?! ich hatte mich so gefreut yes, schnäppchen shoppen  jetzt kann ich endlich mal die sau rauslassen! das geld soll fließen und meinen geldbeutel bluten! jaaaaaar! so hab ich mir das ganze vorgestellt! ein einmarsch, eine offensive  ach, was rede ich: eine okkupation!!! ganz genau SO hab ich mir meinen besuch im zalando outlet vorgestellt. im endeffekt war es dann doch etwas anders 2freunde, mein freund und ich sind einmal durch die kompletten 3 zalando-hallen durchgepoltert. doch irgendwie hatte ich schon in der ersten halle ein seltsames gefühl überall schuhe. zumindest sehr übersichtlich nach größen sortiert. das fand ich jut. ABER: bei näherer betrachtung der schuhe dachte ich auf einmal ich befinde mich in nem museum für morderne kunst oder sowat. da waren treter von der übelsten sorte dabei  egal wohin mein blick fiel. da waren auf der einen seite schuhe, so unglaublich öde, dass noch nichtmal der kleinste funke interesse bei mir geweckt werden konnte. aber auch schuhe, die einen sogar regelrecht erschaudern ließen: absolut grausame und unförmige modeunfälle.
    sowas will doch keiner haben! und genau DAS ist der punkt! die auswahl riesig, ordentlich und gut sortiert  allerdings hängen in den regalen fast nur sachen, die einfach absolut keinen mensch freiwillig kaufen wollen würde. denn es sind die ladenhüter. die frankensteins des zalando-angebots. entstanden durch eine menge an unmoralischen experimenten verrückter designer genau wie die grau-braun-gemusterte plastikhose für männer, die allein beim betrachten zu schreien schien ssshhhhaa schau' mi net an, i bin a grässliches monsterrrrrr shhhaaaa  häng mi zurück in meine gruft shhhaaaa da kriegt man es mit der angst zu tun. wir auch. wir hissten die weiße flagge. nichts mehr mit großer offensive. oder okkupation. wir zogen leise von dannen mit leeren taschen. aber dafür mit vollem geldbeutel! summa summarum: wenn man mut (!), zeit und motivation hat, dann ist man eventuell tatsächlich in der lage, es mit dem zalando outlet aufzunehmen. vielleicht ist ja zwischen den ganzen monstern, frankensteins und ungetümen wirklich der ein oder andere schatz zu finden. vielleicht gesehen habe ich keinen. aber man kann ja niemals ausschließen, dass sie nicht existieren

Seite 1 von 1