Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Hier gibts wohl das beste Preis-Leistungs-Verhältniss unter den Sonntagsfrühstück/brunch-Angeboten.” in 12 Beiträgen

    Empfehlenswert für: Brunch

  • “Deshalb gibs in regelmäßigen Abständen ein Projekt das mich fasziniert: "Punk Cuisine".” in 2 Beiträgen

  • “Sehr schöne Mischung aus Bistro und Restaurant am Rander der Nürnberger Innenstadt.” in 5 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    7.9.2014
    1 Check-In

    Zeit und Raum. Wäre dieses Lokal ein Film könnte man direkt einen Splitscreen aus Sid and Nancy, 9 1/2 Wochen und Little Buddha machen und es würde einen Sinn ergeben.
    Französische "Haut Cuisine" ohne Scheuklappen. Während die französischen Kollegen gerne Beinfleisch von Fröschen knabbern gibts im Zeit und Raum eine kleine Abwandlung: Veggies welcome.
    Das heißt nicht das es ein reines vegetarisches Restaurant ist, jedoch hat es eine klar detaillierte Veggie-Abteilung ganz für sich und unverhüllt.
    Veggie sein ist berühmt geworden und kann locker mit den restlichen high flyern der letzten Jahre mithalten. Deshalb gehört es wohl überall schon zur Standardausrüstung Cappuccino mit Sojamilch aufzuschäumen und mit Carobpulver zu bestäuben. Trendsetters and Followers sind von Zeit zu Zeit eine Bereicherung.

    Die passende Eigenwerbung des Ladens lautet: "Das Wohnzimmer der Altstadt".
    Kann man glaub ich nicht besser treffen. Wohnzimmer mit Zeit und Raum Verschiebung denn im Innenleben teilt sich das Restaurant auf in eine ländliche Auberge und eine tibetanische Klangschale mit vielen Sitzkissen und Kerzen. Vom Style her einmalig wie ich finde.

    Gute Ideen kommen meistens über Nacht und einige müßten patentiert werden. "Picknickkorb 2 go" Darauf muß man erstmal kommen.
    Das Restaurant stellt auch auf Wunsch 3 verschiedenee Picknickkörbe zusammen mit typisch französischen Feinheiten, serviert mit Decke, Weidenkörbchen und Flasche Sekt.
    Ein gelungener Auftakt für ein Date. Und man kann dazu noch vor der angebeteten so schön angeben ;-)

    Leckeres Essen gehört dazu. Ein breitgefächertes Angebot erwartet euch bei schönem Wetter auf der reichlich bepflanzten Dschungelterasse im futuristischen Landhausstil oder im o.g. Innenbereich.
    Zur Appetitanregung einige Beispiele:

    * Gebratenes Lachsfilet auf Pernodsauce mit Borettane Zwiebeln und Kartoffelpüree
    * Ziegenkäse mit Feigen im Filoteig auf Tomatensalat und Rosmarinhonig
    * Coq au Vin an Kartoffelgratin und Wurzelgemüse
    * VEGAN: Indischer Linseneintopf mit rotem Curry, Tomaten, Kartoffeln und   gerösteten Cashewkernen.

    Kochen will gelernt sein und wer kanns besser als die Franzosen? Deshalb gibs in regelmäßigen Abständen ein Projekt das mich fasziniert: "Punk Cuisine".
    Azubis werden von den Meistern selbst unterrichtet schräges und leckeres unter Aufsicht zu zaubern.
    Punk ist in dem Fall richtig, denn "lila Kartoffelstampf" und "asiatisch eingelegter Rollmpos" sind schon ein schmunzelnder Ohrenschmaus in meinen Augen :-)

    Ein klitzekleiner Wermutstropfen bleibt für mich:
    Dieses Restaurant steht nicht in meiner Heimatstadt München.
    Demnächst mit viel Glück: Raum und Zeit 2 in der münchener Szenekultur? Ich kann nur darauf hoffen.

    Es schmeckt alles sehr gut und es ist schön hier zu verweilen.
    TOP!

  • 5.0 Sterne
    6.9.2014

    Nach einer laangen Zugfahrt landeten wir endlich in Nürnberg und begaben uns auf die Suche nach dem Wespennest (toller Straßenname!). Aufgrund einer Empfehlung in einem Blog hatte ich dieses Café als potentielle Location für unser Mittagessen ausgesucht.

    Das Zeit & Raum bietet eine gemütliche Terasse, auf der wir glücklicherweise noch den letzten Tisch ergatterten. Rund um uns waren die Gäste vorwiegend mit dem Verzehr üppiger Frühstücke beschäftigt. Doch wir hatten Lust auf ein gescheites Mittagessen. Die Karte bietet eine Mischung aus französischer Bistroküche, interessanten Getränken und Süßspeisen, die ich am liebsten alle durchprobiert hätte. Die Bedienung empfahl uns eine hausgemachte Limo mit Zitrone und Gurke, die einfach traumhaft schmeckte. Ich wählte von der Wochenkarte den indischen Linseneintopf, meine Begleitung entschied sich für einen Galette gefüllt mit Champignons und Tomaten. Beide Gerichte schmeckten sehr gut, besonders der Galette war mit einer äußerst leckeren Soße gefüllt.

    Übrigens sind in der Speisekarte alle vegetarischen Gerichte deutlich markiert, was ich sehr praktisch finde, und auf der Wochenkarte finden sich auch vegane Gerichte. Auch für die vierbeinigen Freunde ist gesorgt: eine Seite der Speisekarte bietet verschiedene Angebote für Hunde, von einer Portion Nassfutter über Trockenfutter bis zu Wurst. Den Wassernapf gibts wahrscheinlich gratis dazu...

    Auch Innen ist das Raum & Zeit sehr schick, der vordere Teil mit tollen Lampen und Holzobjekten, der hintere Teil ist im marrokanischen Stil eingerichtet. In der Toilette war ich erst ratlos: welche Tür ist die richtige, X oder Y? Am besten selbst ausprobieren!

    Es gibt noch allerhand Sonderaktionen, die ich leider nicht testen konnte, z.B. Picknick zum Mitnehmen, Brunchbuffet, verschiedene Happy Hours etc. Fazit: Dieser Laden ist so toll, dass ich ihn am liebsten nach München mitnehmen würde!

    • Qype User Li…
    • Hamburg
    • 35 Freunde
    • 69 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.8.2007

    Das Zeit & Raum ist eine wunderbar gemütliche Kneipe, bei der sich ein Besuch zu jeder Tageszeit lohnt.
    Gerade das Mittagsmenü bietet ein ungeschlagenes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Das Essen ist sehr gut und das Ambiente einfach entspannend.

    • Qype User kuehle…
    • Hamburg
    • 51 Freunde
    • 72 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.11.2007

    Bei meinem Nürnberg Besuch bekamen wir um kurz vor Mitternacht noch ein wenig Appetit und sind im Zeit & Raum Kolonial eingekehrt. Dort war noch richtig viel los.

    Wir konnten um diese Zeit sogar noch etwas aus der leckeren Karte bestellen. Witzig finde ich die Idee mit der "Punk Cuisine". Ich hatte ein super leckeres Pastagericht gegessen, weiß jetzt gar nicht mehr wie das hieß. Nach Mitternacht gibt es wohl am WE immer den "Mitternachtstopf", was ich wirklich eine sehr gute Idee finde, da ja doch nachts ab und an mal der kleine Hunger beim trinken kommt.

    Zu den Getränken: Tolle Teeauswahl!

    An das verwinkelte Restaurant schließt sich auch direkt die "Rote Bar" an, wo dann nach dem Essen weiter gefeiert werden kann.

  • 3.0 Sterne
    27.5.2009

    Wir waren in der Vorweihnachtszeit dort. Da war das Zeit und Raum brechend voll und wir froh, dass wir einen Tisch reserviert hatten.

    Location: Das sehr verwinkelte Lokal ist in den Räumen unterschiedlich eingerichtet. Der Eingangsbereich wird als Bistro bezeichnet, der andere Bereich ist orientalisch einegrichtet.

    Essen: Das Angebot ist meines Erachtens zu schmal. Neben Flammkuchen und anderen Snacks fehlen einfach ein paar ordentliche Hauptgerichte auf der Karte. Da wir abends waren, ist die Entscheidung echt schwer gefallen was ich essen soll. Und das nicht weil die Auswahl zu groß war. Die Qualität des Essens war durchweg solide, die Suppe fand ich Klasse.
    Der Brunch soll klasse sein, jedoch habe ich es bislang selbst nicht probiert.

    Der Service im Zeit und Raum war sehr freundlich.

    Mein Fazit. Für Mittags mag die Karte reichen und wer nur Durst hat, ist im Zeit und Raum auch sehr gut aufgehoben.

  • 3.0 Sterne
    13.7.2013

    Gute Lage. Aber leider etwas teurer und zu enge Bestuhlung.
    Eher draußen die Terasse nutzen

    • Qype User Genuss…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.8.2013

    Zeit und Raum ist ein stilvoll und gleichzeitig gemütlich eingerichtetes Restaurant mit Bar-Flair.
    Vor allem in den Abendstunden ist es super schön dort. Das Essen und die Getränke schmecken ausgezeichnet gut und an dieser Stelle möchte ich gleich ein Lob für den besten Flammenkuchen aussprechen, den ich bei Euch gegessen habe.
    Zwar sind die Preise an einigen Stellen etwas zu hoch angesetzt und 2-3 Eurer Kellnerinnen schweben auf'm hohen Ross, was ja nicht gerade angebracht ist, wenn man Gäste bedient,
    doch das hindert mich nicht daran Euch weiterzuempfehlen.

    • Qype User maki…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 12 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.6.2006

    Das Zeit & Raum, idyllisch im Wespennest am Fluß gelegen, ist eine der "chilligsten" Kneipen in Nürnberg wenn's um Plaudern, den Printmedienkonsum oder lecker Frühstück nach einer durchzechten Nacht ist.

    Die gemischte Inneneinrichtung, vorne im Bistro-Stil, in der mitte leicht indisch oder marrokanisch (bin da nicht so stilsicher :-), hinten etwas rustikaler wird ergänzt durch die angeschlossene Rote Bar mit Club-Thema.

    Sehr zu empfehlen war letzten Winter die etwas eigenwillige Komposition eines Gewürztees aufgegossen mit Milch, auch genannt "Chai Latte". Vorsicht: Suchtpotential!

    Im Sommer kann man schön draussen sitzen, an einer wenig befahrenen Straße. Im Winter auch unter einem Pavillion mit Heizstrahlern.

    Im Bistrobereich liegen viele Zeitungen und Zeitschriften für Mann und Frau aus, so daß man sich auch mal alleine mit dem akutellen Weltgeschehen befassen kann.

  • 4.0 Sterne
    16.7.2008

    Im Zeit&Raum habe ich mich gleich wohl gefühlt. Das nicht zu tun, ist recht schwierig, denn jeder der vielen kleinen Räume und Gänge ist anders eingerichtet und zeigt ein ganz individuelles Gesicht, und so kann man sich zu jeder Stimmungslage das richtige Eckchen aussuchen.

    Die Nähe zum Cinecitta kommt natürlich auch sehr gelegen, um nach dem Kino mal einen Absacker zu nehmen, oder davor auf die Vorstellung zu warten

    Ideal, um sich Abends mal mit Freunden zu treffen.

    • Qype User Ingo20…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 16 Freunde
    • 109 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.1.2010

    Sehr schöne Mischung aus Bistro und Restaurant am Rander der Nürnberger Innenstadt.
    Gemütliche Einrichtung mit verschiedenen Stilen in den verschiedenen Räumlichkeiten.
    Umfangreiche Speisekarte mit z.T. etwas eigenwilligen, aber leckeren Gerichten.
    Sonntags sehr gutes Buffet-Frühstück (Reservierung empfehlenswert!)

    • Qype User mail-w…
    • Leipzig, Sachsen
    • 15 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.1.2010

    Das Zeit und Raum wurde mir von einem Freund in Nürnberg gezeigt und dort wollten wir einfach nur gemütlich ein paar Stunden sitzen. Das hat auch super geklappt, zum gemütlich sitzen ist es prima.

    Warum die Toilette hier so schlechte Bewertungen hat ist mir fraglich, die Idee mit dem X und Y Chromosom ist einfach SUPER.

    Besonders interessant fand ich die Gläser und Bierdeckel und Bewertungskarten mit dem eigenen Aufdruck, sehr professionell und für eine Bar mit so großer Fläche sicherlich angemessen. Ein solches Durchziehen des Designs gefällt mir sehr.

    Ansonsten kann ich das Zeit und Raum zum gemütlichen Sitzen am Abend sehr empfehlen

    Sebastian Wolf (mailwolf.pytalhost.com)

    • Qype User cloee…
    • Filderstadt, Baden-Württemberg
    • 29 Freunde
    • 157 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.11.2011

    Waren in Nürnberg zu Besuch und haben dort gegen 13 Uhr gefrühstückt.. Besser gesagt ich, die anderen entschieden sich für etwas Warmes.

    Die Bedienung war freundlich und flott und obwohl wir dann etwas kompliziert wurden blieben die Mädels echt zuvorkommend und nett. Mein Frühstück durfte ich mir nach All you can eat Manier vom Buffet holen: Warme Croissants, Brezeln OHNE Salz, hammer Kürbisbrot zum selber runterschneiden.. Feine Marmeladen, ein Schokobrunnen, Waffeln.. Ach je, wie gut war das bitte? Dazu gab es einen frischen Obstsalat aus der Küche. Dazu einen frischen Pfeffitee der allerdings extra berappt werden musste und stolze 3,30EUR kostet. Find ich grenzwertig und nachdem ich Nürnberg als sehr günstig empfand muss das schon knackig sein für Einheimische.

    Auch die Mitesser waren zufrieden wobei 5 EUR für 3 Bratkartoffeln auch echt stolz waren: Alles in allem wars super dort, Abzug gibts für die teils übertriebenen Preise.

    • Qype User DaHott…
    • Schwabach, Bayern
    • 2 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.6.2009

    Wahnsinn!
    Einfach klasse da! Der Service ist dort einsame Spitze und auch zu einem vertretbaren Preis!
    Die Lage ist perfekt. Leicht mit den Öffentlichen Erreichbar!
    Ob man jetzt Mittags oder Abends hingeht nimmt sich nicht viel. Egal wann das Zeit und Raum ist einfach super!

  • 3.0 Sterne
    17.10.2009

    - schönes ambiente
    - kein service konzept: zwei bedienungen für den selben bereich
    -- führt dazu, dass man innerhalb einer minute zweimal gefragt wird, ob alles ok ist
    -- kann nerven
    - lage super
    - preis ok
    - klo sauber, aber eng

    • Qype User andiba…
    • Nürnberg, Bayern
    • 3 Freunde
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.3.2011

    Vier Sterne für die wirklich einzigartige, liebevoll gestaltete Einrichtung und für den Geschmack der Speisen und wirklich angemessene Preise.

    Wir hatten pochierte Röllchen vom Schwein mit Avocado und Koriander auf Yamwurzeln (sehr, sehr schmackhaft, fein gewürzt, überragende Soße und tolle Beilage, 8,50 EUR) und scharfe Cheddar-Burritos auf Zucchinisalat mit mexikanischem Gemüse, Bohnendip und Sour Cream (kaum gewürzt, keine Spur Schärfe und keine Zucchini auf dem Teller, kein Dressing, aber frische Zutaten und sehr gute Dips, 7,70 EUR).

    Wie gesagt, das Essen war geschmacklich sehr gut, nur hat leider bei den Burritos das ein oder andere gefehlt auf dem Teller. Bedienung war engagiert, hätte aber gerne eine Spur freundlicher sein können. Eigentlich sollte das Lächeln vom Personal aus kommen und man als Gast nicht erst durch eigene Freundlichkeit versuchen müssen, die Bedienung ein bisschen aus der Reserve zu locken.

    Dinge ("Fehler") die auf mangelnde Konzentration oder Motivation in der Küche und im Service schießen lassen kosten hier leider den 5. Stern, dennoch eine klare Empfehlung ...

    • Qype User nimsaj…
    • Nürnberg, Bayern
    • 2 Freunde
    • 18 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.2.2009

    Die Frühstücksauswahl ist wirklich großartig und schmecken tuts auch. Allerdings sollte man mit mehreren Personen ein anderes Lokal wählen. Ich habe für 9 Personen am Telefon ein paar Tage vorher reserviert. Angeblich war alles okay. Als wir dann ankamen merkten wir, dass wir an zwei verschiedenen Tischen verfrachtet wurden die man auch nicht zusammenschieben konnte. Über ein Kommentar am Telefon dazu hätte ich mich schon gefreut. Wir haben uns dann zu neunt an einen Tisch gequetscht. Ging auch einigermaßen, zumindest besser als wenn ein paar den anderen Tisch hätten nehmen müssen.

    Fazit: Werde zum Frühstück dort nicht mehr hingehen. Es gibt bessere Lokale.

  • 3.0 Sterne
    26.7.2013

    Lage: Die Lage ist wirklich sehr gut, direkt am Wasser. *
    Service: Der Service ist wirklich sehr durchwachsen. Mich persönlich stört es extrem wenn ich 5 Sekunden nachdem ich Platz genommen habe, nach meinem Getränkewunsch gefragt werde. Wenn der Service dann auch noch mit den Augen rollt, wenn ich um etwas Zeit bitte, ists schon kein guter erster Eindruck.
    Ich mag mich zudem nicht bei 34 Grad Temperatur mit dem Rücken an eine Polyesterdecke lehnen, welche über der Stuhllehne hängt. Als wir sie auf die freien Stühle bei uns am Tisch legten, kam die Bedienung mit dem Hinweis wir mögen das doch bitte lassen, sonst müsse sie es wieder zurückräumen.
    Essen: Hm, um ehrlich zu sein hab ich dort noch nie wirklich SEHR gut gegessen. Es war eigentlich immer nur OK. Die Salate finde ich merkwürdig, mit den aufgeweichten 22cm großen alten Brotstückchen als Füllmaterial (man klärte mich auf das es Croutons wären), welche eigentlich nicht essbar sind. Die Flammkuchen schmecken mir leider überhaupt nicht (zu fettig, zu geschmacklos)
    Die Getränkeauswahl ist sehr gut. Auch die offenen Weine sind durchaus in Ordnung. *
    Für mich ist es bei der Bewertung schwierig, die Lage macht ein bisserl was wett, der Service ist mir zu patzig und das Essen ist nicht überragend. Wenn man nur was draussen trinken möchte, hat man einen schönen Abend. Ich würde dort aber nicht essen, da gibts viele weitaus bessere Alternativen in der näheren Umgebung.
    3 Sterne wegen der Lage und der wirklich guten Getränkeauswahl aber eigentlich wäre der Laden ein Kandidat für 5 Sterne, würde im Service und in der Küche ein bisserl was verändert werden.

  • 2.0 Sterne
    27.10.2013

    Schöne Lage. Schönes Ambiente. Interessante Speisekarte!

    Aber! miserabler, überforderter Service. Essen lauwarm. Schade!

  • 5.0 Sterne
    14.11.2011

    Einer der besten Plätze in Nürnberg für ein gutes und wenn gewünscht auch besonderes Frühstück.

    Ich komme immer wieder gerne hier her.

    Am Sonntag auch zum Brunchen.

    • Qype User steffi…
    • Ansbach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.5.2012

    Gehe eigentlich ganz gern hin, obwohl die Getränke ein bisschen überteuert sind. Fand nur beim letzten Mal die Bedienungen etwas übermotiviert, hatten drei im Wechsel, die alle paar Minuten an den Tisch gekommen sind und immer dasselbe gefragt haben, weil keiner vom anderen wusste, dass er schon da war.
    War etwas anstrengend, aber natürlich nur lieb gemeint und deswegen ja auch nicht wirklich schlimm. Könnte man aber evtl trotzdem verbessern, um den Gästen etwas mehr Privatsphäre am Tisch zu gönnen.

    • Qype User Amisu_…
    • Fürth, Bayern
    • 0 Freunde
    • 34 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.6.2012

    Versuchen wir uns an München und Frankfurt anzupassen? Jedenfalls scheint es mir so anhand der stolzen Preis in der letzten Zeit so vorzukommen. Sorry aber Nürnberg ist nun mal nicht München und für einen Kaffee fast 4 Euro zu verlangen ist echt mal, too much.
    Ansonsten tolle abwechslungsreiche Küche, etwas vergessliche Bedienung hier und da (kein Besteck bekommen) und natürlich das unvergesslich gemütliche Ambiete.

  • 2.0 Sterne
    19.8.2013

    Wir
    waren dort letzte Woche zum Frühstücken. Deshalb meine Meinung auch
    nur zum Frühstück/Brunch, vielleicht ist es abends oder mittags
    etwas besser :)
    Das
    Ambiente ist super knuffig  keine Frage, klein und ur-gemütlich.
    Leider ist dieses Kriterium bei einen Bruch wohl eher hinderlich. Der
    Stau am Buffet ist schon wirklich lästig. Aber gut, Darüber könnte
    man ja noch hinweg sehen, wenn denn dann das Essen gut wäre, leider
    war dies nur unterdurchschnittlich!
    Die
    Auswahl nur bescheiden, der Lachs wirklich nicht von guter Qualität.
    Die Quiche hätte mehr Salz vertragen können, das warme Essen, naja.
    Pfiffig, das Waffeleisen und der Schoko-Brunnen  nur leider musste
    man sich da ewig anstellen und zum Schluss gab es für den
    Schoko-Brunnen nur noch Wassermelonen  wer kommt denn auf die Idee
    Wassermelonen zu schokolieren?? Für das Tiramisu war ich leider zu
    langsam  die Reste sahen aber wirklich gut aus  selbstgemacht!! Die
    Bedienung war freundlich , trotz Chaos am Buffet! Leider konnte ich
    das Ganze alles in allem nicht überzeugen. Ich kann das Frühstück
    dort nicht wirklich weiter empfehlen, wir werden nicht mehr hingehen.

  • 1.0 Sterne
    2.6.2013

    Dass meine Klamotten hinterher nach Küche und Essen gestunken haben, hatte ich schon lange nicht mehr erlebt. Kein Wunder, denn aus der Klima kam abwechselnd Küchengeruch und Rauchgeruch heraus. Die Bedienung war aber sehr nett und der Minztee ist eine echte Empfehlung.

  • 5.0 Sterne
    19.12.2012

    Ein absolut wunderbares Etablissement! Der Sonntagsbrunch ist legendär und total empfehlenswert. Wer mal in Nürnberg ist sollte ihn unbedingt mitmachen. Es ist wirklich für jeden Geschmack was dabei. Ob einfach nur Brot oder Brötchen mit Belag oder Müsli über diverse exotische Leckereien bis hin zur obligatorischen Weißwurscht. Und es schmeckt einfach phamtastisch. Aber ganz wichtig, reservieren nicht vergessen! Auch spnst kann ich das Zeit & Raum nur empfehlen. Die Speisen und Getränke der Karte sind top. Die Preise befinden sich in einem fairen Rahmen. Zudem ist das Ambiente einfach der Knaller. Es ist stets sauber und das Personal freundlich und zuvorkommend. Tolle Odeen wie das Packen von Picknickkörben runden das Spitzenangebot ab. Ein echtes Muß für jeden den es nach Nürnberg verschlägt.

  • 1.0 Sterne
    23.7.2011

    Eigentlich mag ich Zeit und Raum wegen seinem wunderschönem Ambiente und der günstigen Lage in der Stadt. Auch der tolle Außenbereich spricht für sich.
    Aber was ich gestern Abend (22.07.2011) erleben durfte, war für mich einfach nicht begreiflich.
    Ein paar Freundinnen und ich nahmen einen Platz außen, die Bedienung kam auch sogleich und nahm unsere Bestellung entgegen. Jedoch beschlossen wir uns wegen dem kühlen Wetter nach innen umzusetzen. Dies sollte ja schließlich kein Problem sein, dem Kellner der unsere Bestellung entgegen nahm gaben wir Bescheid, ebenfalls auch einer Kellnerin die uns dann innen bediente. Tjaaa die Getränke kamen zwar nach 10 Min, was ok ist, aber mein Essen kam nicht (Zucchinisuppe und zum Nachtisch ein Waldbeersorbet. Laut Kellner Laktosefrei)

    Ich wartet etwas länger als eine halbe Stunde, dann fragte ich eine Kellnerin ob die Bestellung denn noch käme, sie schaute mich nur verwirrt an und verschwand dann in hinter der Theke. Äh ja Dann kam nach weiteren 15 meine Suppe, ich fragte noch einmal ob es denn wirklich ohne Milchprodukte sei(ja ich bin so pedant weil ich Laktoseintollerant bin) . Nun hieß es, es sei mit Sahne. Er brachte mir dann alternativ die kalte Tomatensuppe, ohne Besteck, als ich danach fragte verschwand er und kam nicht mehr. 10 Min. vergingen ich fragte nun eine andere Kellnerin ob ich denn ein Besteck bekäme, sie brachte mir dann sofort eines. Aber in diesem Moment hätte ich gewünscht sie hätte es nie gebracht. Die Suppe hat nach nichts geschmeckt die darin eingestreuten Croûtons waren mittlerweile aufgeweicht boah, und ich bin eigentlich von der Zeit und Raum Küche echt feine Koste gewohnt. Enttäuschend an diesem Abend, ich aß die Suppe nicht auf, das Brot was man mir dazu servierte war vertrocknet, warum auch immer. Mein Sorbet hab ich nie zu Gesicht bekommen.

    Beim Abkassieren, bot mir der Kellner dann an das kleine Wasser umsonst dazu zu bekommen als kleine Entschuldigung
    Furchtbar, ich weiß nicht was bei denen an dem Abend schief lief, aber in Zukunft werde ich Zeit und Raum vermeiden. Ich hoffe es war ein Einzelfall, und so etwas passiert keinem.

  • 5.0 Sterne
    24.3.2010

    ich habe jetzt keine große Lust...einen Roman zu schreiben. Tolles Ambiente, gute Cocktails, freundliches Personal, wir waren in der Marrokanischen Ecke...ich fühlte mich fast wie daheim lol...hatten auch Decken im Außenbereich..wenn es jmd. friert...einfach decke an die Füße....bin gespannt auf das Essen nächstes Mal. cu

    • Qype User Avarua…
    • Nürnberg, Bayern
    • 58 Freunde
    • 338 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.12.2008

    Das Zeit und Raum hat einfach Flair! Durch die vielen verschiedenen Stilrichtungen und das verwinkelte Lokal wird es nie langweilig. Das Frühstücksbuffet/Brunch kann ich nur heiß empfehlen. Aber niemals!!! ohne Reservierung! Hier kann man auch mit Kindern einen schönen Sonntag verleben! Das Preisniveau ist sehr angenehm. Und die Lage lädt zum Bummeln ein

  • 3.0 Sterne
    29.10.2010

    Das Zeit & Raum ist wunderschön gelegen, direkt an der Pegnitz, sehr zentral in der Nürnberger Altstadt.
    Wie bereits hier erwähnt wurde, verfügt die Lokation über eine sehr schöne Terrasse, auf der man unter großen Schirmen wunderbar außen sitzen und seinen Kaffee schlürfen kann.
    Zum wirklich recht guten Kaffee, gibt es meistens auch ganz essbaren Kuchen dazu (weniger experimentierfreudige Kuchenangebote wären mir aber ehrlich gesagt lieber).

    Die Speisekarte des Zeit & Raum ist wahrlich ein Kunstwerk für sich, auf der man sich erst mal zurecht finden muss. Die Speisen erlebte ich bisher stets als durchschnittlich, durchaus okay, aber immer auch verbesserungswürdig. Die Salate zum Beispiel, sind nicht schlecht, jedoch keineswegs günstig, und das Dressing kommt leider viel zu üppig und ölig daher. Umso schlimmer, dass (wie meist der Fall) zum Dressingsee nicht genug Brot gereicht wird!

    Die Bedienungen sind keinesfalls unfreundlich, machen aber doch regelmäßig den Eindruck, etwas gestresst zu sein und nicht wirklich den Überblick zu haben. Wenn es voll ist, wird der eine oder andere Tisch schon auch gerne mal mehrfach übersehen, bzw. der sich zu Wort meldende Gast in der Eile vergessen.
    Leider ist mir das hier wirklich selbst schon passiert, dass wir fast 30 Minuten nicht beachtet wurden (das Personal war beschäftigt mit Buffetabbau, und der Laden war innen und außen voll), und uns schließlich an einen anderen frei gewordenen Tisch umsetzten, wo wir nur noch 10 Minuten warten mussten, bis wir dann endlich bestellen konnten. Dem Paar, das kurz nachdem wir den Tisch gewechselt hatten, an unserem ersten Tisch Platz nahm, erging es dann genauso. Sie warteten und machten, die immer wieder an ihrem Tisch vorbeieilenden Bedienungen auf sich aufmerksam, aber keiner kam um die Bestellung aufzunehmen. Bis sie endlich nach ca. 20 Minuten sichtbar ungehalten waren und sich entschieden zu gehen.

    Tja, schade, aber die Terrasse sucht in Nürnberg ihresgleichen!

    • Qype User kaeptn…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 14 Freunde
    • 39 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.12.2006

    Sehr lecker ist Sonntags das "EuroAsiatische Frühstücksbuffet". Das kann man auch an allen Feiertagen geniesen. Anscheinend empfielt es sich inzwischen wegen der großen Nachfrage sich vorher einen Tisch zu reservieren.

    • Qype User Dobrov…
    • Nürnberg, Bayern
    • 14 Freunde
    • 58 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.10.2007

    Das Sonntagsbrunch im Zeit & Raum ist wirklich zu empfehlen. Das Buffet ist sehr reichhaltig, abwechslungsreich und lecker. Auch im Winter kann man im beheizten Zelt draußen sitzen, drinnen ist es auch meist voll, also reservieren.

  • 2.0 Sterne
    9.6.2009

    Essen, Service, Räumlichkeiten, hier passt alles. Bei schönem Wetter brauch man aber wirklich Glück, wenn man draußen noch einen Platz bekommen will :)
    Die Mittagsmenüs sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis am besten. Protipp: Y bedeutet Männchen, X steht für Weibchen. Du könntest dieses Biobasiswissen dort gebrauchen :) Update am 19.12.2012: Nach länger Zeit mal wieder zum Mittagessen hier gewesen. Die Portionen sind sehr klein geworden. 6EUR für eine Hand voll Nudeln? 4 statt 5 Sterne. (Im Eingangsbereich ist die Decke bei der Lüftung auch ziemlich versifft. Schade.) Update am 16.02.2013: Heute mal wieder zum Frühstück hier gewesen. Alles sehr verplant und hektisch. Die Qualität passt einfach nicht mehr zu dem, was man hier früher erlebt hat. Der Obstsalat hat das Gefühl vermittelt, aus der Dose zu sein. Von der Marmeladenauswahl war nur noch eine Sorte da. Bacon besteht aus zwei, höchstens drei Streifchen Speck. Meh.

    • Qype User pequen…
    • Nürnberg, Bayern
    • 29 Freunde
    • 149 Beiträge
    1.0 Sterne
    8.7.2010

    Man sitzt schön und ruhig auf der Terrasse und auch das Innere ist zum Teil fantasievoll eingerichtet. Ich hatte in der Nähe zu tun, kam mittags vorbei und ließ mich von dem Ambiente anziehen.
    Mittags ist es nicht teuer (Getränk  Preis) dafür aber schlecht.
    Die Gemüsesuppe war geschmacklich gerade noch o.k. aber viel zu dünn. Das Hauptgericht, Hähnchentandoori mit Bratkartoffeln (so was nennt man heute Crossover-Küche) war auch bei wohlwollender Betrachtung nicht mehr akzeptabel. Sowohl die Bratkartoffeln als auch die Fleischstücke waren teilweise verbrannt. Die Soße mit Blau-, Weißkohl, Karotten und Zucchinistückchen war geschmacklos und von exotischen Gewürzen die ja ein Tandoori gerade ausmachen war nichts zu schmecken und beim Fleisch handelte es sich ausschließlich um Hühnerbrust.
    Der Service war weder besonders schnell noch übertrieben freundlich, so dass es für mich sicher keinen Grund für einen zweiten Besuch gibt.

  • 5.0 Sterne
    2.7.2008
    Erster Beitrag

    Das Zeit und Raum gehört zu meinen liebsten Anlaufstellen, wenn ich an heißen Tagen draußen sitzen bzw. das günstige Mittagsangebot ausnützen möchte.
    Ein Mittagessen von der Wochenkarte gibt es zwischen 11 und 15 Uhr zu einem sehr günstigen Preis von ca. 5 Euro. Das Getränk hierzu gibt es ebenfalls zu einem vergünstigten Preis. Das bedeutet, man kann zu zweit ein Hauptgericht mit großer Schorle wählen und zahlt insgesamt für beide Personen um die 13,50 Euro. Die Wochenkarte wechselt wie schon der Name vermittelt ;) wöchentlich. Die Köche vom Zeit und Raum lassen sich kulinarisch immer was neues einfallen. Es gibt die Möglichkeit, die Gerichte normal bzw. klein zu wählen, wobei ich immer auf die normale Größe zurückgreife (die nicht nicht übermäßig groß ist).
    Die neueste Idee ist, dass die Gerichte auf der Wochenkarte auf den Mondkalender abgestimmt werden. Täglich gibt es ein Gericht, das besonders die Organe unterstützen und krankheitsvorbeugend wirken soll.
    Die Qualität war in den vergangenen Jahren gleichbleibend sehr gut bis ausgezeichnet. Es gibt auch eine ausgezeichnete Frühstückskarte und die Flammkuchen, die es seit kurzem gibt, sind auch sehr zu empfehlen. Nur das eurasiatische Frühstückbüffet habe ich noch nicht ausprobiert. Ich gehöre wohl zu den Menschen, die ihr Frühstück lieber am Tisch serviert bekommen möchten.
    Der Service ist sehr gut. Das Personal ist aufmerksam und Sonderwünsche werden berücksichtigt.
    Fazit: Ausgezeichnete Wochenkarte mit vergünstigtem Mittagstisch, sehr gute Frühstücksvariationen und Flammkuchen. Erstklassiger Service!

    • Qype User fairne…
    • Nürnberg, Bayern
    • 17 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.8.2008

    Schön gelegen in der Altstadt. Draußen sitzen möglich. Vergünstigtes Mittagsmenü. Was will man mehr. Das Zeit & Raum ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Wir schauen gerne zum Businesslunch vorbei.

  • 3.0 Sterne
    25.11.2008

    Zum sitzen wirklich sehr schön und die Atmosphäre wirklich nett. Aber für Nürnbergerverhältnisse zu teuer.

    • Qype User smile8…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 16 Freunde
    • 561 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.6.2009

    Wegen der guten und vielen Bewertungen war ich bei meinem Besuch enttäuscht.
    Brunch, Sonntag 11 Uhr. Reserviert für 6 Personen. Aber warum an zwei Tischen, so dass wir uns nicht unterhalten können?
    Negativ:
    Die erste Stunde waren beide Buffets sehr voll, es entstanden lange schlangen und immer wieder war etwas leer und es hat zu lange gedauert, bis es wieder aufgefüllt wurde.
    Die Bedienung beachtete und lange nicht, war nicht freundlich, es dauerte alles sehr lange und dann bekam ich noch das falsche Eiergericht, obwohl ich darauf aufmerksam gemacht habe. Vielleicht sollte sie sich doch die Bestellungen aufschreiben
    Auf die Frage ob die Buffets in beiden Räumen gleich sind, konnte die Bedienung nicht anworten und auf die Frage ob der Schokobrungen nochmal angestellt wird kam die Antwort: warscheinlich schon.
    Das Essen sah teilweise besser aus als es schmeckte.
    Der Preis ist mit 12,50 Euro, Getränke kommen noch dazu, ein bisschen hoch.
    Positiv: Die Auswahl ist wirklich riesig, man schafft es kaum alles durchzuprobieren. Vor allem die asiatischen Speisen sind mal was anderes als die immer gleichen deutschen Frühstückbuffets, und auch die frischen Waffeln (lange Wartezeiten) und der Schokobrunnen mit Früchten sind was besonderes.

    Fazit: entspanntes brunchen und freundlicher kompetenter Service - das kann man hier nicht erwarten.
    Auf jeden Fall sollte man reservieren und nicht zu den Stoßzeiten kommen.

  • 4.0 Sterne
    4.12.2010

    Angenehme Stimmung, sehr freundliche Bedienung, leckere Flammkuchen und ein guter Salat bei dem nur das Joghurt-Zitrone Dressing etwas mehr Gewürz vertragen hätte. Weil es voll war sind wir sitztechnisch in die angeschlossene Rote Bar ausgelagert worden. Dort kann man bei nicht zu lauter Musik ganz normal die Speisen/Getränke aus dem Zeit&Raum geniessen.

  • 3.0 Sterne
    21.10.2011

    Wohnzimmer der Innenstadt.. Irgendwie trifft es das. Es ist urgemütlich, nimmt man die Gerichte von der Wochenkarte, eigentlich auch immer lecker, vor allem aber sehr einfallsreich. Die Weinauswahl könnte besser sein, und der Service schwankt von meistens gut bis manchmal leider auch etwas unverschämt.. Schade. Nachtrag 2012:
    Irgendwie mag ich das Zeit und Raum noch immer. Wegen seines besonderen Flairs und dem echt leckeren Essen..
    Aber das mit dem Service ist leider nicht besser geworden.. Erst kürzlich mit einer Freundin um 18:00 Uhr an einen Tisch gesetzt, gerade jeder zwei Gänge Essen bestellt, schon kam die Bedienung und knallt ein Reserviert-Schild ab 19:00 Uhr (!) ohne weiteren Kommentar hin. Auf unsere Nachfrage, dass wir das als Rausschmiss betrachten würden und eigentlich sehr stillos, kam nur die patzige Antwort einer anderen Kollegin: ja irgendwann muß sie das schon hinlegen. Man muß dazu sagen dass zur gleichen Zeit andere Tische frei geworden sind. Das war leider nicht das erste Erlebnis dieser Art, obwohl man zur Fairness sagen muß dass man meist nett bedient wird, dennoch ist so ein Verhalten in meinen Augen eher ein No-Go. Schade, bin immer gerne dort gewesen. Drei Sterne weiterhin aber eher aus Nostalgie (tendiere fast zu 2), eigentlich hätte der Laden auch Potential zu fünf..

  • 5.0 Sterne
    12.8.2012

    Wir waren hier im "Zeit & Raum" zum Brunchen an einem Sonntag. Absolut der hammer. Selten so ein reichliches, gutes und frisches Brunch-Buffet gesehen.
    Das Rührei oder Spielei kann man sich bei der Bedienung bestellen und es wird frisch zubereitet, kostet nichts extra. Normalerweise gibt es ja bei so einem Brunch immer nur Ei aus der Großpackung.
    Es gibt einen Schokoladenbrunnen, reichlich Obst und Kuchen, Weisswürste, Chickennuggets,  und und und und...
    Wirklich zu empfehlen!

    • Qype User phelin…
    • Stein, Bayern
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.12.2012

    Kurzum: man fühlt sich aufgrund des Ambientes/der Einrichtung/der Details bei Speisen und Getränken wohl. Was einem das Wohlsein auch mal vermiesen kann, ist der Service.
    Ganz konkret: diese Woche war ich zum Frühstücken dort. Ich hatte nicht reserviert und steuerte auf einen gerade frei werdenden Tisch zu. Ein Kellner, der sich sehr geschäftsführerisch gab, wies mich unversehens darauf hin, dass der Tisch schon vergeben sei. Gut gut. Er stellte sich an, wieder hinfortzurauschen. Ich rief ihm hinterher: wo ist denn dann noch ein freier Tisch? Auf Nachfrage wurde mir mit einem Kopfzeig ein Tisch zugewiesen. Ich war soweit recht zufrieden mit der Lösung. Meine Freundin traf einige Minuten nach mir ein, bis dahin wurde ich lobenswerterweise mehrfach gefragt, ob ich schon bestellen wolle. Ich meinte, dass ich noch kurz auf meine Begleitung warten würde. Als sie dann angekommen war und ausgewählt hatte, kam besagter Kellner wieder vorbei. Wollen sie jetzt endlich bestellen? Wollten wir.
    Leider schlug der Herr noch mehr als einmal einen arg arrogant-ruppigen Ton an. Auf Nachfrage, ob wir noch die in der Speisekarte angekündigte Marmelade erhielten, sagte er: die müssen sie sich schon selbst holen. ich: wo? er: na auf dem marmeladenbuffet! ich: ahhh. er rauscht ab. Muss man selbstverständlich wissen, dass es ein Marmeladenbuffet gibt. Ich suchte demnach in Barnähe, wurde nicht gleich fündig und fragte den Kellner erneut. Er: Immer weiterlaufen. Ich: ? (fragendes Gesicht). Er: WEITERLAUFEN! ich: also Sie meinen weiter hinten im Raum? Er: sag ich doch! Weiterlaufen!
    Sein genervtes Gesicht verbreitete gute Stimmung. Der Bezahlvorgang: Wir erhielten die Rechnung, ich zahlte zusammen. Legte das Geld auf den Tisch und rundete des Trinkgeldwillens auf. Kein Danke, kein Bitte, nur ein genervtes Gesicht.
    Dennoch: der Service war schnell. Das Essen gut, Standardqualität, hübsch arrangiert. Gut finde ich, dass Getränke im Frühstückspreis enthalten sind.
    Das Zeit&Raum ist wirklich hübsch. Ich bin mir sicher, dass ich nur einen schlechten Tag erwischt hatte. Hoffentlich.

Seite 1 von 2