Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    1.4.2014

    Immer wieder lecker im Bembelsche.
    Die Steaks sind hervorragend.
    Ebenso alles andere.
    Urgemütlich und locker.
    Das Bembelsche von Peter Urban ist immer empfehlenswert.

  • 3.0 Sterne
    21.1.2014
    Aufgelistet in Leckere Restaurants

    Waren am vergangenen Wochenende dank Schlemmerblock mal im Bembelsche.

    Es gibt dort verschiedene Räumlichkeiten - Im Erdgeschoss ein Nichtraucher und einen separaten Raucherraum sowie einen weiteren Raum im 1. Obergeschoss (nehme an das ist der Frühstücksraum vom Hotel im Haus) in dem wir Platz nahmen.

    Die Bedienung war sehr nett, allerdings mussten wir ein wenig auf unsere Getränke (der Apfelmost ist sehr lecker!) warten, da Sie ganz alleine den großen Raum mit mehr als 25 Sitzplätzen zu bedienen hatte.

    Dafür ging das Essen sehr flott. Egal ob Suppe oder Salat als Vor- oder Schnitzel mit Pilsoße und Bratkartoffeln - es war vorzüglich. Besonders zu empfehlen sind auch die hessischen Spezialitäten, bspw. der "hessiche Dreikampf":
    Frischer Spundekäs - Handkäs mit Musik (eingelegter Harzer Roller mit Zwiebeln) und magere Bauernsülze. Dazu ein leckeres Bauernbrot mit Butter und einen Äpfelwein von Possmann - Ach wie scheee...! :-)

  • 5.0 Sterne
    22.3.2014

    Wir waren, dank Schlemmerblock, heute im Bembelsche. Es war einfach klasse. Essen sehr lecker und reichlich. Bedienung sehr nett . Es war gut besucht, trotz allem mussten wir nicht lange auf Essen und Trinken warten. TOP

  • 5.0 Sterne
    29.8.2007
    Erster Beitrag

    "Erbarme...zu spät...die Hesse komme...!"

    Das urgemütliche Lokal mit großem überdachten Biergarten ist durch und durch super hessisch, einfach spitze, urgemütlich und das Essen super lecker.

    Die Speisekarte zu lesen macht schon jede Menge Spaß - echt hessisch geschrieben. Es gibt u.a. Rinderfilet - Spezialitääd vom Lavagrill, Rumsteak vom argentinischen Rindsche, Schnitzel vom Taunuswutzje, escht hessische Gerischt fer de kloane un de große Hunger und jede Menge Beilaache und Desserts. Als Salat-Fan bin ich besonders begeistert von den frischen Marktsaläädsche und für die Kleinen gibt es extra Kinner Deller. :-)

    Die komplette Speisekarte könnt Ihr Euch auf der Homepage anschauen, die übrigens auch sehr gut aufgemacht ist.

    Jeden Tag gibt es ein Frühstücksbuffet "all you can eat inklusive Kaffee" für Erwachsene für 6,90 Euro, Kinder bis 8 Jahre 4,00 Euro und Kinder bis 3 Jahre kostenfrei.

    Die Preise sind absolut okay - die Portionen groß und die Bedienung super freundlich.

    Es gibt auch Räumlichkeiten für Familien- und Firmenfeiern (15-400 Personen), Catering-und Veranstaltungsservice, sowie Hotelzimmer direkt im Haus.

  • 3.0 Sterne
    12.2.2009

    's Bembelsche...ja..nett da.besonderer Lacher ist in der Tat die Speisenkarte, die in hessischer Lautschrift verfasst ist. Die Karte ist umfangreich und hat neben den klassischen Gerichten, wir Rippsche mit Kraut und Grie Soss einige Varianten and Schnitzeln und andere Gerichte.
    Etwas ungewohnt, dass Hauptgericht und Beilangen separat bestellt werden müssen, aber so kann man wenigstens fein kombinieren.
    Die Lokalität ist ganz nett eingerichtet, nichts fürs romantische Abendessen aber dennoch ok. Es existiert ein extra Raucherraum, in dem auch gegessen werden kann, was sicherlich ein nettes Feature ist.
    Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam, die Portionen sind schmackhaft und eher für den großen Hunger gedacht! Verhungern wird dort keiner, das ist schon mal klar.
    An sonsten.ja..nett kann man hingehen :)

  • 4.0 Sterne
    2.4.2011

    Unser erster Besuch im Bembelche,leider noch etwas kühl um draußen zu sitzen.
    Geräuschkulisse innen stellenweise lauter als am Bahnhof. Speisekarte in hessischer Lautschrift (sehr lustig)

    Bedienung sehr nett und freundlich.
    das Essen sehr lecher und ordentlich viel (Suppe,div.Schnitzel und Grillteller).

    Werden auf jeden Fall wiederkommen

    • Qype User Wollma…
    • Gross-Umstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.5.2009

    Für echte Hesse ein Muss Tolles Ambiente, aber nicht für Romantiker. Klasse Essen und vor allem reichlich. Nichts für Wenigesser. Die Sösscher waren klasse. Bedienung sehr sehr nett, geht auf die Gäste ein.
    Die Toilletten sind hygienisch einwandfrei.
    Sehr tolle Holztische und gemütliche Bänke. Klasse, kann man weiterempfehlen.

    • Qype User Noveli…
    • Raunheim, Hessen
    • 2 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.9.2013

    Immer wieder gut und freundlich.

  • 4.0 Sterne
    1.2.2013
    8 Check-Ins
    Aufgelistet in 100er Challenge

    nettes Lokal mit einer Speisekarte in hessischer Mundart, also für die Nicht Hessen nicht immer einfach zu verstehen. Das Essen ist sehr lecker, das Ambiente schön, für meherere Personen sollte man schon reservieren.

  • 1.0 Sterne
    1.11.2010

    Also mir hat man das Bembelsche sehr empfohlen...

    Am Sonntag waren wir (befreundetes Ehepar / Stammgäste und ich) in dieser Ur-Hessischen Lokalität.

    Nachdem wir unsere Spreisen gewählt hatten - wurden unsere Steaks mit den falschen Beilagen serviert, nach der Reklamation ging alles zurück in die Küche - Danach war das eine Steak fast kalt - bei meiner Gastgeberin war das Fleisch mit Sehnen und Knorpel durchwachsen - das würde man nicht mal durch den Fleischwolf drehen... und bei Ihrem Mann waren die Bratkartoffeln noch roh...

    Als die Bedienung kam und uns fragte - hat es geschmekt - haben wir unsere Beanstandungen Ihr dargelegt - Sie meinte nur "Ich gebe das der Küche weiter"

    Nachdem wir gezahlt hatten - kam auch keine Reaktion von Seiten der Bedienung oder Verantwortlichen.

    Also mein Weg führt so schnell nicht mehr in dieses Lokal.

    schade...

    • Qype User josch6…
    • Darmstadt, Hessen
    • 1 Freund
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.12.2010

    Vom Hunger getrieben, sind wir hier eingekehrt. Was soll ich sagen, die Mittagskarte hat eine reichhaltige Auswahl. Das Stammessen (Tagesgericht 7,90EUR) war eine Wucht. Große Portion und günstig. Das Personal aufmerksam und sehr nett.
    Der zweite Besuch ein Mittwoch war spontan eingelegt. Es gab Essen vom Buffett oder Karte. Die Auswahl perfekt, verschiedene Fleischsorten wie Rind, Schwein oder Hirsch wurden angeboten. Die Beilagenauswahl war ausgewogen. Beim Nachtisch waren wir zu spät....das Mousse war aus. Als Ersatz gab es Schokoladen Pudding.
    Fazit: Hier kann Frau / Mann gut essen.

    • Qype User carste…
    • Hattersheim am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.4.2012

    Nette Bedienung, leckeres Essen.
    Absolut nichts zu beanstanden
    Die Auswahl ist riesig, die Qualität
    gut und die Preise angemessen.
    Die Wartezeit war sehr kurz.
    Man sollte allerdings keine
    gastronomischen Höhenflüge
    erwarten.

  • 4.0 Sterne
    24.9.2009

    Unsere Steaks waren in Ordnung, auf den Punkt. Über die Pfeffersoße kann man diskutieren, ist halt Geschmacksache aber ansonsten reichlich und gut. Gemütlich draußen an langen Holztischen, schnelle und freundliche Bedienung. Äppelwoi vom Possmann. Hessische Gerichte. Lustig auch die Speisekarte in Landessprache.

    • Qype User Noeso…
    • Rüsselsheim, Hessen
    • 8 Freunde
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.12.2008

    Im Bembelsche Raunheim (bei Rüsselsheim) gibt es neben normalen essen (Schnitzel etc) vor allem typisch hessische Gerichte wie Handkäs, Spundekäs etc.. Originell ist dabei vor allem die Speisekarte, auf der die Gerichte in echt hessischen Slang angepriesen werden. So steht dort zum beispiel: Hacksteak vom Grill mit lecker Sösje, Zwibbelscher un Pommes oder Calamaris a la Romana, dodezu unseren frische Salaad und de Ajoli-Dipp fehlt nadirlisch aach net. Alleine das Lesen macht hier also schon Spaß, aber auch das essen ist dann wirklich gut. Im Erdgeschoss kommt es schnell zur Platznot, aber auch im ersten Stock sitzt man gemütlich und oftmals auch ruhiger.

  • 5.0 Sterne
    20.3.2012

    Ob mit Schlemmerblock oder ohne  wir werden immer wieder hier her kommen. Obwohl es extrem voll war (Lokal und Veranstaltungsraum) ging es rasch und die Bedienung war noch super nett dazu (vielen Dank an Natascha :)). Das Essen hat großartig geschmeckt und beim Schreiben des Beitrags bekomme ich schon wieder Lust darauf :D

    • Qype User 26030…
    • Raunheim, Hessen
    • 2 Freunde
    • 17 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.2.2009

    Bedienung sehr nett und freundlich.
    Aber Essen kann man leider vergessen.
    Ich hatte einen Salat mit Hähnchen, welches sehr trocken war.
    Mein Mann ein Schnitzel, welches vor Fett triefte und wohl aus der Friteuse kam.
    Wir waren leider das 1. und letzte Mal da.

    • Qype User trudi_…
    • Büttelborn, Hessen
    • 1 Freund
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.7.2011

    Mittelklassiges Schnitzellokal, daß ein wenig überlaufen und teilweise sehr laut ist. Die Schnitzel sind gut, die Beilagen meist etwas über dem Garpunkt ;0).

    Alles in allem ok, aber nicht besonders liebevoll.

  • 3.0 Sterne
    14.6.2013

    Ganz ok war die letzten beiden male als wir dort gegessen hatten leider die passendste Beschreibung früher hätte ich locker 4 Sterne gegeben aber beide Gruppen mit denen ich dort war fanden es eben nur ok und nicht gut.

    • Qype User Blofel…
    • Abtswind, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.8.2011

    Wir waren heute im bembelsche, was soll ich sagen, alles super!

    essen war gutbürgerlich, reichlich, schmackhaft.

    Ein internationales Publikum, aufgrund des Flughafens, war vorhanden und wohl auch begeistert.

    Besonders die Bedienung war sehr zuvorkommend.

    Und der Chef scheint auch ein original zu sein (viel spass im Urlaub im Januar).

    FAZIT: auf jeden Fall besuchen, auch wenn man wie wir nur Auf Zwischenstation zum Flughafen ist. Wir kommen bei der nächsten Gelegenheit wieder.

    So weitermachen!

    • Qype User nicole…
    • Raunheim, Hessen
    • 2 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.8.2011

    Super Restaurant! Wer hier nicht noch nicht war ist selbst schuld- sehr nette Angestellte und super service!

    • Qype User Salem2…
    • Raunheim, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    16.10.2011

    Waren aufgrund des Schlemmerblocks dort an einem Samstag Abend. Es gibt wohl verschiedene Räume, so laut wie es in diversen Bewertungen geschrieben wurde war es meiner Meinung nicht, der Raum mit der Theke in der wir saßen war voll, die Atmosphäre im hinteren Bereich ist nicht so angenehm, die Lichtverhältnisse sind nicht schön und man kann nicht mal durch die Fenster nach draußen schauen weil es solche Sichtschutzverglasung hat, ist etwas berdrückend!
    Der Service: Der junge Mann der uns bedient hat war zwar sehr freundlich und motiviert, aber sagen wir mal "stets bemüht: Bestellt haben wir eine Spezi und 1 Radler, verstanden hat er 2 Spezi, im Endeffekt bringt er aber eine Apfelschorle dazu. Beim Essen hat leider die explizit bestellte Kräuterbutter auf dem Steak gefehlt und ebenso die Pilze die ich zu der Rahmsoße haben wollten.
    Das Steak war Super! Meine Schweinlendchen leider nicht, sowohl

    Die Sauce als auch die dazugereichten Spätzle waren leider so sehr versalzen dass sie kaum bekömmlich waren!
    Zwei Sterne gibt's nur weil der Kellner so nett war, ich hoffe der Koch hatte einen schlechten Tag und das Essen ist regulär nicht so versalzen!

    • Qype User sixfee…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.9.2012

    Aufgrund es Gutscheinbuches waren wir Sonntag Mittags (29.07.2012) im Biergarten zum Essen gewese.Das einzige Positive vorab: Das Restaurant ist im Innenbereich sehr urig eingerichtet und verschafft eine angenehme, gemütliche Atmosphäre.Doch was nutzt dies, wenn das Personal für jede Kleinigkeit rein und raus laufen muss und man schon für die Getränkebestellung 10-15Minuten warten muss ? Das Essen, in unserem Falle ein Rahmschnitzel in Größe L mit Pommers und Beilagensalat sowie ein Pfefferschnitzel in XL mit Bratkartoffeln und ohne Beilagensalat, waren zwar essbar, aber keinesfalls etwas Besonderes ! Die (wenigen) Bratkartoffeln waren teilweise schwarz und beide Schnitzel waren aus Formfleisch in der Friteuse zubereitet oder bessser gesagt" warm" gemacht.Der Salat war "fertig"aus dem Eimer geholt und keinesfalls happige 2,90EUR wert gewesen.Die Sossen waren, wie bereits in anderen Beiträgen erwähnt, zu dick gewesen.
    Die Krönung kam mit der Bezahlung, denn jede Kleinigkeit wird extra berechnet, sodass wir für das Friteusenrahmschnitzel mit Pommes und Salat 5,60EUR gezahlt haben. (also nur 6,90EUR als Gutschein eingelöst !)
    Man stelle sich nun vor, dass diese Misere regulär 12,50EUR verschlagt hätte davon wäre jemand mit mittlerem bis großem Hunger keinesfalls satt geworden.Zu erwähnen sei noch, dass das Bembelsche außer Sonntags nur abends geöffnet hat und da sollte man davon ausgehen, dass solch ein Lokal, dass mit " Hessen a la carte" wirbt, an einem sonnigen, warmen Sonntag voll oder zu 70-80% belegt sein sollte, aber dies war nicht der Fall und wie wir waren viele mit einem Gutscheinbuch dort gewesen, d.h.die Einheimischen meiden das Lokal und damit fällt es sang -und klanglos durch !!! Vor der erste und einzigen Stern, müsste man ein Minus setzen, wenn man die gemütliche, urige Eirichtung nicht bewerten würde !!!

  • 2.0 Sterne
    15.7.2012

    Service  5 sterne
    Restaurantleiter  0 Sterne
    Essen 2-3 Sterne
    Die Servicekraft war sehr freundlich, flink und aufmerksam.
    Das Essen ok, aber kein Grund das Lokal nochmals zu besuchen.
    Leider war der bestellte Rotwein ueberlagert. Einer von uns ist seit langem als Weinhaendler taetig und fragte ob man hier preislich etwas machen koenne, denn leider ist der schale Geschmack erst nach einige Minuten, nach dem Probe-Schluck aufgetreten.
    Die Servicekraft musste hierzu den Restaurantleiter fragen, und kam mit zurueck mit der Antwort, es waere nicht moeglich und ob wir wissen wollten was der Restaurantleiter woertlich zu der Anfrage gesagt haette.
    Damit war klar, dass Kundenorientierung nicht zu den Kernkompetenzen des Restaurantleiters gehoert.
    Wir haben es dann dabei belassen. Der Servicekraft war jedoch das Verhalten des Restaurantleiters sehr unangenehm, sodass wir als Kompensation auf einen Schnaps eingeladen wurden.
    Leider kann man in der Bewertung nicht differenzieren, sodass nur zwei Sterne uebrigbleiben. Diese hat primaer die Servicekraft verdient.

    • Qype User dagg…
    • Coburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.11.2012

    Super lecker, im Bembelsche

  • 1.0 Sterne
    18.10.2011

    Der Bericht von Edelstein vom 01.11.2010 erinnerte mich an meine Erfahrung vom 19.07.08 und veranlasst mich nun die Story nun doch zum Besten zu geben, denn es scheint sich hier immer noch nicht viel geändert zu haben.
    Mit Gutscheinbuch hier gegessen und Rumpsteak bestellt. War ein grosser Fehler, denn was da auf dem Teller lag hätte ich noch nicht einmal meinem Hund zu fressen gegeben.
    Ein komplett versehntes durchwachsenes Etwas, dass die Kellnerin versuchte mit einer schlechten Fleischlieferung zu erklären. Als die Kellnerin dann in der Küche reklamierte und anschließend wieder kam sagte sie uns, dass der Koch gemeint hat, es wäre nicht sein Problem. Die absolute Höhe!!! Sie gab uns den Tip uns beim Inhaber direkt zu beschweren, der an diesem Tag aber leider nicht anwesend war.
    Für uns ein absolutes Restaurant für die Black-List und never ever Zum Bembelsche in Raunheim! Der eine Stern ist nur deswegen, da 0 Sterne nicht funktioniert.

    • Qype User Galile…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.10.2011

    Wir waren kürzlich zum zweiten Mal im Bembelsche. Das erste Mal vor einigen Jahren war bereits nicht besonders erfreulich (vornehmlich aufgrund des Essens  wahlweise extrem versalzt oder völlig ungewürzt, aber auch aufgrund einiger Servicemängel). Nicht zuletzt auch wegen der guten Bewertungen bei Qype haben wir aber dem Laden nochmal eine Chance gegeben (was wir schnell bereut haben).
    Während die Vorspeise gut und eines unserer beiden Hauptgerichte noch ok, wenn auch recht fade, völlig ungewürzt und nicht der Beschreibung in der Karte entsprechend war, war das andere Essen ungenießbar. Bestellt wurde ein Jägerschnitzel mit Rahmsoße und Bratkartoffeln mit Speck. Gebracht wurde ein frittiertes Stück Fleisch minderer Qualität sowie frittierte Kartoffelscheiben, beides im Fett schwimmend und die Bratkartoffeln mit etwas Speck bestreut (lässt sich wohl schlecht mitfrittieren). Von Rahmsoße hingegen weit und breit keine Spur. Gipfel des Ganzen: An einer Bratkartoffel war ein 5 cm langes Haar festfrittiert. Auf Beschwerde wurde uns schließlich angeboten, etwas anderes zu bringen, uns war aber der Appetit vergangen. Es gab dann zwar noch ein Getränk auf's Haus (man könne leider nichts nachträglich von der Rechnung nehmen), aber das konnte diese unterirdische Küchenleistung auch nicht mehr wirklich wettmachen. Aufgrund des netten Services, der ordentlichen Vorspeise sowie der zumindest essbaren zweiten Hauptspeise gibt's aber gerade noch und mit großen Bedenken 2 Sterne.
    Fazit: Noch eine Chance bekommt das Bembelsche von uns nicht.

    • Qype User pweide…
    • Kelsterbach, Hessen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.10.2009

    hessische speisekarte, ein original
    bedienung & essen ok, nichts negativ aufgefallen

    • Qype User AnnKat…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.2.2012

    Wir finden das Gasthaus zum Bembelsche 1 AAA mit allem was dazu gehört, super Essen, es ist immer lecker und die Portionen sind ordentlich -keine so lange Wartezeiten, super Räumlichkeiten (übrigens gibt es auch ein extra Raucherstübchen etc.), sehr freundliche Bedienungen sowie Betreiber  gehen nun schon einige Jahre gerne zum Essen in dieses Lokal und sind noch nie enttäuscht worden ! Allerdings empfiehlt sich immer eine Platzreservierung, da es hier meistens richtig voll und gut besucht ist, ansonsten bitte mit ein paar Minuten Wartezeit rechnen  die Bedienungen machen dann schon alles möglich und man sitzt schon bald. Um gut bürgerlich in einer wirklich schönen, teilweise rustikalen Atmosphäre zu Essen kommen wir gerne aus Wiesbaden ins Bembelsche. Mein Mann und ich können dieses Lokal nur empfehlen !

    • Qype User königs…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2009

    schön hessisch-da fühlt man sich wohl!

    • Qype User mpwill…
    • Flörsheim am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.11.2010

    Also.......war heute das 2. Mal in diesem Lokal essen und war nicht zufrieden. Da der Gastraum mit Reservierungen vollgestopft war, verfrachtete man uns in den ,, Keller''. Als einzige Gäste war es dort unten recht traurig und leer, wenngleich auch rustikal und einigermaßen nett eingerichtet. Die Musikanlage war ,,zur Zeit'' defekt, sodass es auf mich wirkte, als ob man uns in eine Art Gruft abgeschoben hatte, zumal der Raum sehr düster wirkt und nur ein kleines Fenster beherbergt, vor dem sich alle Raucher der angrenzenden Turnhalle tummelten, sodass man es auch besser geschlossen hielt, wegen des Rauches. Apropos Rauchen: da der Raum nicht als Raucherraum ausgezeichnet ist, und auch die Tür desselben offenstand, war ich doch äußerst erstaunt, als ein weiterer Gast, der mittlerweile Platz genommen hatte, eine Zigarette anzündete und ganz ungeniert rauchte. Auf Frage der Bedienung sagte er, ,,dort oben hat mir das ein Herr erlaubt''. Daraufhin bestellten alle weiteren Raucher ebenfalls Aschenbecher und rauchten munter drauf los.Wir Nichtraucher wurden überhaupt nicht gefragt, ob uns das passte oder nicht, obwohl die Bedienung den Gast darauf hingewiesen hatte, dass hier Rauchen nicht erlaubt sei. Bei der Getränkebestellung muss man höllisch aufpassen und immer drauf aufmerksam machen, dass man ein ,,normales Glas'' mit irgendwas bestellen möchte, denn auf meine Bestellung einer Apfelsaftschorle hin erschien die Bedienung mit einem riesen Glas, also einer großen Schorle und antwortete lakonisch auf meine Frage, warum sie mir jetzt eine ,,doppelte Portion'' gebracht hätte, mit dem Ausspruch, wer nix sagt, kriegt automisch ein großes Getränk.........ohne vorher zu fragen, na toll. Das Schnitzel mit Camembert war sehr trocken und kam aus der Fritteuse, weil sehr dunkel gebraten und daher wohl so trocken. Der Camembert war klein und lag mitten auf dem Fleisch mit einer Unmenge von Preißelbeeren obenauf - war wohl jemandem das Glas ausgerutscht. Beilagen müssen immer noch zusätzlich bestellt werden, also weder Salat noch Pommes inkl..........die Apfelschorle sowie auch die übrigen Getränke meiner ,,Mitesser'' waren extrem kalt und verursachten zuerst ein unagenehmes Gefühl and den Zähnen und anschließend im Magen.Während des gesamten Essens tobte auch noch über uns der Bär, das heißt, es fühlte sich an, als ob über uns ein Bahnhof sei, so laut und trampelig ging es da ab. Die Bedienung teilte uns auf unser Nachfrage mit, dass sich über diesem Kellerraum die Turnhalle befindet, wo ,,grade die Cheerleader'' ihre Übung abhielten, sagenhaft, und das beim Essen. Nachdem die halbe Bude rauchte, zahlten wir und verließen diesen Keller. Oben am Tresen beschwerte ich mich darüber, dass dort unten einfach geraucht würde, worauf mir von einem ,,Herrn'' hinter der Theke in ziemlich unfreundlichem Ton mitgeteilt wurde, ,,hier hat keiner das erlaubt'' inkl. Frage an die weibliche Bedienung ,,aber, wieso wird denn da unten geraucht??'' und gleichzeitigem Vermerk ,, da unten darf aber geraucht werden, z.B., wenn da eine geschlossene Gesellschaft ist''. Also, was denn nun - Rauchen oder nicht......?? Wo ist die Kennzeichnung am Eingang zum Raum, wo die geschlossen gehaltene Tür, die eigentlich Vorschrift ist ? Ich teilte mit, dass ich gezahlt hätte und gehen würde, weil ich das nicht für ok hielt, dass ich plötzlich im Nichtraucherbereich von Rauchern umgeben sein; dieses wurde sehr unwirsch kommentiert mit den Worten ,,ei, Madame, da kann ich jetzt nix dran ändern, war halt jetzt mal so.......'' Vielleicht wäre der ominöse Raucherraum, der von Zeit zu Zeit auch ein Nichtraucherraum ist - merkwürdig? - mal ein Fall für's dortige Ordnungsamt???.........Auf alle Fälle hier mein Fazit: Essen, naja......große Portionen, aber nicht mehr heiß und oft trocken und schlecht frittiert......Getränke zum Eisbäranlocken.........Bedienung entweder ohne Plan oder unfreundlich..........muss ich mir bestimmt nicht nochmal geben.........

    • Qype User argus1…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    7.1.2012

    Das Bembelsche in Raunheim ist ein Restaurant mit bürgerlicher Küche. Die Auswahl ist okay. Die Preisgestaltung aber irreführend. Man bestellt z.B. ein Pfefferrahmschnitzel mit Pommes. Das Schnitzel bekommt man mit dem auf der Karte notiertem Preis in Rechnung gestellt und ALLE Beilagen werden extra abgerechnet. Meiner Meinung nach nicht in Ordnung. Zu einem Hauptgericht gehört auch eine Beilage und in der Regel auch ein Vorspeisensalat und zwar ohne Extrakosten! Das Essen an sich war dann in Ordnung, jedoch nicht herausragend. Das Dessert blieb hinter den Erwartungen zurück, auch wenn es ansprechend serviert wurde. Beim Service hingegen, haben wir nicht so gute Erfahrungen gemacht. Freundlich ist was anderes und auf die Frage, wie der Kirchenmichel sei, kam die Antwort (Achtung, Zitat): Kirchig. Das war`s. Mit Gutscheinheft haben wir dann für 2 Personen immer noch 37EUR bezahlt. Ohne Gutschein, wären wir bei ca. 45EUR gelandet. Ich werde das Lokal vorerst nicht mehr besuchen und kann es auch nicht weiter empfehlen. Ich war vorerst das letzte Mal in dem Lokal und kann es auch nicht weiter empfehlen.

Seite 1 von 1