Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User cbrowe…
    • Vaterstetten, Bayern
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.3.2010

    Gut bürgerliche Küche mit lokalen Schwäbischen Gerichten.

    Das Ambiente ist urig/traditionell.

    Ich habe mich für Zwiebelrostbraten entschieden. Vorab ein kleiner gemischter Salat.

    Leider war die Küche recht langsam obwohl das Lokal nicht voll war. (30 Minuten bis zum Salat und dann noch mal 10-15 Minuten bis zum Hauptgang). Dies soll angeblich aber nicht die Regel sein.

    Preise sind fair (100EUR für 4 Personen inklusive Getränke).

    Kreditkarte wurde nicht akzeptiert da scheinbar das Kartenlesegerät defekt ist. Zum Glück hatte ich ausnahmsweise Bargeld bei mir ... kommt nicht oft vor ;)

    Ich werde es eventuell noch mal in der Zukunft probieren.

  • 3.0 Sterne
    14.10.2008
    Erster Beitrag

    Das Gutenberg bietet traditionelle schwäbische Küche und damit die typischen Standardgerichte, von Kässpätzle bis Zwiebelrostbraten. Die Gerichte sind okay und preislich stimmts auch, allerdings ist es jetzt auch nicht überragend und das Essen war auch schon mal nur lauwarm. Das Restaurant selbst ist aber sehr gemütlich und recht urig, die Bedienung ist aufmerksam.

    • Qype User Malibu…
    • Tübingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.11.2011

    Ich kann leider nichts Gutes über das Restaurant Gutenberg berichten. Hatte mein also auf der Packung steht Rindfleisch (O-Ton Kellnerin) medium bestellt und erstmal eine Schuhsohle vorgesetzt bekommen. Auf Nachfrage hieß es, das Fleisch für den gesamten Tisch sei auf die gleiche Weise gebraten Erst nach einiger Zeit bemerkte eine weitere am Tisch sitzende Person, dass sie anscheinend mein Fleisch auf dem Teller hat. Immerhin  wenigstens der Koch scheint meinen Wunsch verstanden zu haben.

    Soweit, so schlecht. Das Fleisch war mittelprächtig, dazu einen Salat, 10 EUR der Preis. Relativ günstig zwar, jedoch nicht angemessen für die Menge und Qualität auf dem Teller und die Kompetenz der Kellner.

    Am darauffolgenenden Tag hatte ich leider unter schweren Magen-Darm-Problemen zu leiden, die ich nach langem Nachdenken nur auf das Packungsfleisch zurückführen konnte. V.a. die Tatsache dass es mir am übernächsten Tag wieder ausgezeichnet ging, ist laut einer befreundeten Pharmazeutin ein Anzeichen für einen verdorbenen Magen und nicht für eine Magen-Darm-Grippe.

    Daher kann ich das Restaurant Gutenberg leider nicht weiterempfehlen.

  • 4.0 Sterne
    31.8.2012

    Sonntag Abend in die Gaststätte eingekehrt. Uriges Ambiente, gut besucht, kleiner Tisch für zwei Personen ergattert. Freundliche Bedienung, die den Gastraum und Getränkeausschank alleine managte, brachte Karte nach kurzer Zeit. Saisonales waren Pfifferlinge in verschiedenen Varianten und Preisstufen. Wir entschieden uns für einen frischen Marktsalat mit Pfifferlingen (10EUR) und ein Rinderfilet (ca. 250g) mit Pfifferlingen und Rösti (26EUR). Dazu eine Flasche stilles Wasser (4,40EUR) und zwei Gläser Weißwein (2,70EUR). Die freundliche Bedienung fragte nach der Bestellung noch einmal nach, ob das Rinderfilet medium sein sollte, was wir bejaten. Speisen kamen nach ca. 15 Minuten, toller großer bunter Salat, Pfifferlinge sehr ordentlich gesäubert, gute Größe und nicht nur kleine Stümpfe. Das Steak war wunderbar auf den Punkt, leider keine Rösti sondern Bratkartoffeln. Geschmacklich alles sehr ordentlich und lecker. Bedienung sehr freundlich. Auch an den Nachbartischen wurden die Teller alle leer. Rechnung für einen gelungenen Abend für zwei: 48EUR.

Seite 1 von 1