Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User zense…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 8 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.12.2010

    Wunderbar das es solche Restaurants noch gibt. Eine ehrliche, gute Küche mit frischen Zutaten, ein toller Service und urgemütlich machen dieses Restaurant wirklich zu etwas besonderen. Danke!

    • Qype User KAFre…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.4.2009

    Gasthaus zur Linde Wittlaer  never ever !!
    Die dortige Linde müsste ob des Essens eigentlich alle Blätter verlieren, so grauslich war's!
    Die handgeschriebene Karte war inhaltlich ja noch ganz einladend, aber als das zum Brot dargebotene Schmalz dann mit Mehl versetzt war (leider eindeutig herauszuschmecken), gab das dann schon zu denken.
    Gut  die Lindenpfanne mit Schweinefilet, Bratkartoffeln und grünen Bohnen hatte insofern einen gewissen Geschmack, da Speck und Zwiebeln den nunmal ausreichend selbst besitzen. Trotzdem half auch das Nachstreuen von Salz und Pfeffer nur bedingt, aber immerhin war's fettig und damit sättigend.
    Weniger glücklich war der gebackene Ziegenkäse mit Honig-Sesam-Kruste auf Blattsalat mit Orangendressing. Der Käse bestand aus einer bräunlich-grauen Mauer aus Käserinde, die zumindest Sesamsaat erkennen ließ, der Rest des Käses war irgendwie nicht existent bzw. bedeckte diese besagte bräunlich-graue Masse ein wenig einen total patschigen, schlaffen, gehexelten Salatbrei, der nicht mal neben besagtem Orangendressing lag, geschweige denn danach auch nur im Ansatz schmeckte. Der blanke Horror war jedoch der Geschmack des Käses, sofern dieses scharfe, beißende Kratzen inkl. Hustenanfall und Würgreiz den dieser auslöste, noch so zu bezeichnen ist. Einzig die Geruchsentfaltung war gigantisch, wenn auch wenig appetitlich.
    Der Service lief 2x an dem offensichtlich nicht mehr berührten Teller vorbei, bevor nach direkter Aufforderung der stinkende Teller enfernt wurde, ohne sich jedoch zu erkundigen, ob Ersatz gewünscht wurde. Lediglich ein Aha, der Käse ist zu scharf ließ sich vernehmen. Mit Hilfe eines letzten Schlucks Bier war das Kratzen im Hals halbweg zu beseitigen, wenn auch der widerwärtige Nachgeschmack blieb. Nachdem der Service bereits mehrfach an unserem Tisch vorbeilief wurde so beim Abwischen des Nebentisches mitgeteilt, dass gleich ein neuer Teller käme mit frischem Gericht. Da jedoch weder ein Angebot noch eine Nachfrage nach selbigem zur Debatte stand wurde dies vehement abgelehnt, dass nahezu wortlos (ein Oh kam) in gebeugter Putzhaltung erstarrter Position entgegen genommen wurde. Nachdem danach auch der offensichtliche Chef des Hauses bereits 2x vorbei flanierte, ließ er sich zu einer Nachfrage herab (das Gericht wäre ja so nachgefragt) und dem Angebot eines Schnapses oder Expressos, das wir aufgrund der bisherigen Qualität des Dargebotenen dankend ablehnten, wir wollten nur noch weg. Leider wurde uns der Anblick eines neu erstellten Käses nicht erspart, der jetzt scheinbar kompakter und im Geruch weniger aufdringlich auf seinem Salatbrei thronte  nein danke, nein !!

    • Qype User Pitty1…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    15.1.2010

    kann mich da nur anschliessnd , never again...
    also liebe Leute, die unleserliche Karte, die zum Teil horrenden Preise, mäßige Bedienung und zu warmes Bier, hier kann man nur abraten einzukehren, von den häufigen Schreibfehlern( Legastheniker?) auf der Karte mal abgesehen .
    Fade Kartoffelsuppe in Gammelschale( darf man das überhaupt) ? , zähes, sehniges Rumpsteak auf einem Holzbrett (igitt) und Esspapier mit Kruste als original Wiener Schnitzel zu bezeichnen zeugt schon von Mut (oder Verzweiflung)...
    lasst es1

    • Qype User herby2…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    26.3.2011

    Hallo liebe Leute, ich möchte Euch heute mal ein Lokal empfehlen, wo man in gemütlicher Athmosphäre ein gepflegtes und immer frisch zubereitetes Essen bekommt. Die Bedienung ist nett und das Personal ist aufmerksam und höflich. Ich kann besonders die "Lindenpfanne " empfehlen sowie die Rumpsteaks. Meine Partnerin steht eher auf Salate und das " Wiener Schnitzel".
    Ein Nachteil hat aber das Lokal, wenn man nicht vorbestellt kann man Pech haben und keinen Platz mehr erhalten, was schon mal ärgerlich sein kann. Also, dran denken und ein Anruf reicht aus, um einen schönen Abend mit gutem Essen und einer gepflegten Stimmung zu geniessen.

    • Qype User etty20…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.3.2012

    Das Lokal hat nicht mehr den Charm von vor 3 Jahren.Dias Bier gut gekühlt,das Essen (Wiener Schnitzel) schmeckt überhaupt nicht.Ist zäh.Bedienung war zwar freundlich,hat aber die Beanstandung nur zur Kenntnis genommen.

    • Qype User keckar…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    26.8.2010

    Ich komme nicht aus Wittlaer, bin aber oft auf Reisen und auswärts Essen. Ich empfand das Wirtshaus zur Linde als eine gelungene Kombination aus gutbürgerlicher Küche zu vernünftigen Preisen mit gemütlich rheinländischer Atmosphäre. Man kann hier einfach nur mal auf ein frisch gezapftes Altbier einkehren, oder auch einen stimmungsvollen Abend zu zweit mit mehreren Gängen und guten Weinen verbringen. Den Service habe ich als sehr aufmerksam und überaus liebenswürdig erlebt. Wenn ich in Wittlaer wohnen würde, wäre ich sicher öfter hier.

  • 5.0 Sterne
    26.12.2011
    Erster Beitrag

    Unglaublich wie lange es diese Gaststätte/Restaurant in Düsseldorf schon gibt...und ich erst in diesem Jahr auf die gestoßen bin. Damit das euch nicht passiert, empfehle ich Zur Linde hier mit 5 Sternen, weil sie einfach toll ist und einen nein mehrere Besuche wert ist. Sie hebt sich von anderen Gaststätten ab, in dem sie es schafft, mit ihrem rustikalen, altertümlichen Stil einen hervorragende gemütliche Atmosphäre zu erzeugen!! Daüberhinaus empfängt dich hier so eine Herzlichkeit, die man nicht in jedem Lokal unbedingt bekommt. Nicht nur ich denke so. Meine Freunde gehen hier eine ganze Weile hin, und seit ich auch endlich auf diesen Laden aufmerksam geworden bin, gehe ich hier regelmäßig hin und bermeke, wie erstaunlich gut besucht es immer ist. Von außen wirkt alles unscheinbar und nicht allzu spekatakuär..aber NEIN geh nicht weiter, schau vorbei, es lohnt sich echt! Hier erwartet dich ein entspannter Abend in einem wohlfühlenden Ambiente mit hervorragendem Essen, das zu einem richtig fairen Prei-Leistungsverhältnis steht. Um deinen Hunger unter charmanten, warmen Bedingungen zu bekämpfen, bist du hier genau richtig!! Volle verdiente 5 Sterne, mehr kann ich dazu nicht sagen. Weiter so!!

    • Qype User Jambo…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.8.2010

    Die Linde erblüht wieder in ihrem alten Glanz! - Meine Güte, hier hat sich aber was getan. Nicht nur das mutige Rot der Wände... Seit Gabi, die Chefin nun selbst wieder den Kochlöffel schwingt, muss man der guten alten Linde aber auch mal ein Kompliment machen. Als erfahrener und weitgereister Gast (bis Wien sogar) muß ich sagen, schon lange nicht mehr so ein leckeres Wiener Schnitzel gegessen. Genau die richtige Dicke, mit einer wunderbaren Panade, nicht zu dunkel, nicht zu hell, tolles Fleisch, dazu gabs leckeren Kartoffelsalat, wie zuhause (meine Mutter war Österreicherin). Wenn ich dann noch Gabis leidenschaftlichen Vortrag über das "offizielle Herstellungsverfahren" einer echten deutschen Kohlroulade höre, nämlich genauso, wie es ihre Großmutter gemacht hat, dann erinnere ich mich. Es war nämlich im Februar, da habe ich dort eine gegessen, sie war köstlich. Aber jetzt weiß ich auch warum. Die Kohlroulade braucht nämlich neben den sonstigen Zutaten noch zwei ganz wichtige, - viel Zeit und Liebe. Bald gibts wieder welche.

Seite 1 von 1