• 5.0 Sterne
    31.3.2013

    Meine Vorberichter haben alle Rechtder alle Besucher der Stadt Dresden wollen den Dresdner Zwinger sehen. Zurecht! So auch ichKirchen, Schlösser, Burgen, Theater gibt es überall. Aber ein historisches Gebäude mit Namen Zwinger ist selten und leicht zu merken. Das verbindet exclusive. So wie die Frauenkirche für Dresden ein Einzelstück istaufgrund der bedeutenden und tragischen Geschichte.
    (Siehe Foto unten)
    Der Zwinger bietet dem Besucher eine sehr reizvolle Außenansicht. Nach einem längeren Spaziergang um das Gebäude herum und danach im Hofe, lohnt sich ein Besuch einer der Ausstellungen im Gebäude.
    (Siehe Foto unten)
    Da Porzellan am Besuchstag nicht an erster Stelle stand und die Waffenkammer geschlossen war, musste die antiken Bilder der Alten Meister zur Ansicht heran;-)
    (Siehe Foto unten)
    Mit den Besuch der Ausstellungen allein, könnte sich der interessierte Besucher mindestens einen ganzen Tag beschäftigen! Toll. Die Zentralisierung dieser bedeutenden Ausstellungen erinnert mich an die Berliner Museumsinsel irgendwie.
    (Siehe Foto unten)
    Wer Dresden besucht, wird schnell verzaubert von der Stadt und ihren eindrucksvollen Gebäuden.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Deckenansicht  Durchgang Zwinger
    Fazit: Bis zum nächsten Mal, bei schöneren Wetter  Sehr Sehenswert!

  • 3.0 Sterne
    29.9.2013 Aktualisierter Beitrag

    Der Dresdner Zwinger ist ein in die Jahre gekommener, dringend sanierungsbedürftiger (wenn man genau hinsieht) Altbau aus vergangenen Zeiten. #Kopf einzieh#
    Von außen "recht nett", aber mit vergleichbaren Prunkbauten aus meiner Sicht nicht vergleichbar. Der Innenhof ist lieblos mit Kieselbelag und nicht funktionierendem Brunnen ausgestattet.
    Ich bin mir bewußt, meine Meinung hier offenkundig nicht der Majorität der hier schreibenden Zunft entspricht, aber das macht ja auch nichts, wir sind ja hier "basisdemokratisch" unterwegs - und bei soooo vielen positiven Beurteilungen zieht meine lächerliche Drei-Punkte-Bewertung den Schnitt auch nicht runter...  ;-)
    Also: Zwinger ist Standardprogramm für mich, mehr aber auch nicht.

    3.0 Sterne
    30.10.2010 Vorheriger Beitrag
    Der Dresdner Zwinger ist ein in die Jahre gekommener, dringend sanierungsbedürftiger (wenn man genau… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    19.7.2012

    Beeindruckend schön! Ein Gesamtkunstwerk, entstanden zwischen 1709 und 1732. Man muss hier einfach durch flanieren und alles bestaunen. Hier lebt der Barock. Hier entstanden nach und nach wunderbare Bauwerke, die teilweise zunächst als Provisorien aus Holz erstellt und dann durch Steinbauten ersetzt wurden.
    Leider ging auch hier im Februar 1945 das meiste kaputt. Alles schien verloren. Die sofortigen Wiederaufbauarbeiten konnten aber 1963 glücklicherweise erfolgreich abgeschlossen werden. Besonders gut gefallen hat mir übrigens der Nymphenbrunnen. Ein Schelm der dabei böses denkt!

  • 5.0 Sterne
    14.6.2008
    Erster Beitrag

    Der Zwinger war schon immer mein Lieblingsgebäude schon zu DDR-Zeiten waren wir oft hier und der Zwinger war immer pflicht und heute bin ich mal wieder in Dresden Unterwegs mit meiner Qype tasche und meinen Laptop sitze ich an einen der Springbrunnen hier am Zwinger und schreib das schnell mal bevor ich es Vergesse wie schön es hier ist das kronentor glitzert grad so schön in der Sonne nur was ich wieder mal vergessen hab ist mein Fotoaparat.
    Na Huptsache man hat den Laptop Qype und nen Netzverbindung. :-)
    Die Ausstellung innerhalb des Zwingers finde ich sehr schön und alles scheint so als ob der August der Starke gleich wieder vorbei kommen mag und seine Sammlung wieder mal anschauen mag.
    Einfach toll hier.
    Fazit sehenswert.

  • 5.0 Sterne
    14.11.2008

    Für die Museen im Innern hatte ich leider keine Zeit, aber ein Gang im und um den Hof hinterließ auch einen bleibenden Eindruck.
    Noch ein weiterer Grund für den Frühjahrsbesuch.
    Die Alten Meister locken.
    Dieses barocke Gesamtkunstwerk hat seinen Namen aus dem Standort an der einstigen Stadtbefestigung.
    Vor 300 Jahren ließ August der Starke nach den Entwürfen des Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann bauen.
    Der Bildhauer Balthasar Permoser trug seines dazu bei.
    Durch das Kronentor kann man sehr elegant in den Innenhof gelangen, einen guten Überblick hat man von der Balustrade.

    Im Sommer kann man den Besuch auch mit einem Konzert oder Ballett im Zwingerhof vergolden.

    Vielleicht traue ich mich dann auch in den Zwinger-Club.

    • Qype User Moonbu…
    • Berlin
    • 156 Freunde
    • 249 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2010

    Ein Muss bei jedem Besuch in Dresden!

    Gut in einen Rundgang mit den anderen Wahrzeichen zu integrieren, die alle in unmittelbarer Nähe liegen.

  • 5.0 Sterne
    3.12.2011

    Eine Pflichtstation in Dresden !!
    Ein tolles Bauwerk und dadurch natürlich eine Touristenattraktion und dem entsprechend überlaufen.

    • Qype User speedi…
    • Friedrichshafen, Baden-Württemberg
    • 55 Freunde
    • 257 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.1.2008

    Der Dresdner Zwinger ist sicherlich ein Pflichtbesuch für jeden Dresden-Besucher. Neben Elbe und Semperoper gelegen ist er kaum zu verfehlen. Das Bauwerk und der begrünte Innenhof wirken verspielt und laden zum bleiben ein. Wir haben das touristische Treiben auf einer Bank sitzen beobachtet und das schöne Wetter genossen.

    Im Zwinger sind fünf Museen untergebracht: Die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Dürer, Rembrandt und Rubens; Die Porzellansammlung von August dem Starken; Der Mathematisch Physikalische Salon; Das Tierkundemuseum; Und das Museums für Mineralogie und Geologie. Diese haben wir uns allerdings nicht angeschaut und kann deshalb keine Bewertung abgeben.

  • 5.0 Sterne
    4.4.2010

    Ein absolutes MUSS für alle Dresden-Besucher!
    Als wir 2004 das letzte mal dort waren hatten wir leider für den Zwinger zu wenig Zeit eingeplant.
    Die ganzen Museen kosten viel Zeit - aber es lohnt sich!

  • 5.0 Sterne
    2.11.2011

    Ich genieße es bei schönem Wetter wie ne Keenschgen da lang zu schreiten.

    Oder wie det kleene Kind sagt: Prumzessin.
    Mir gefällt die ganze Anlage.

  • 5.0 Sterne
    22.3.2012

    In diesem Gebäude lebt die Zeit August des Starken wieder auf und man kann nur stauen welche Mittel damals für die Schönheit von Gebäuden aufgebracht wurden.
    Wenn man auf den oberen Terassen des Zwinges entlang geht hat man einen schönen Blick in das Innere dem Komplexes, zu empfehlen sind auch die vielen Mussen und Ausstellungen im Inneren.

    • Qype User Victim…
    • Singapur, Singapur
    • 71 Freunde
    • 524 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.6.2010 Aktualisierter Beitrag

    Das war schon immer mein Wunsch nach Dresden zu fahren. Ich habe über Dresden von den Dozenten gehört und von Bilderbüchern gesehen.

    Dieser Palast ist ein barock geprägter Gebäudekomplex mit Gartenanlagen. Im Zwinger sind verschiedene Sammlungen untergebracht, die heute zum Museumskomplex der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden gehören.

    Ich muss gestehen dass Zwinger ist meine Meinung nach, einer der schönsten Palast die ich in Deustchland gesehen habe.

    (img684.imageshack.us/i/d…)

    (img576.imageshack.us/i/d…)

    (img64.imageshack.us/i/dr…)

    (img229.imageshack.us/i/d…)

    5.0 Sterne
    8.6.2010 Vorheriger Beitrag
    Since I heard about Dresden from my Lectures and saw the pictures of this neat but radiant city it… Weiterlesen
    • Qype User 88_kle…
    • Leipzig, Sachsen
    • 2 Freunde
    • 65 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.12.2008

    Der Zwinger ist eines der Wahrzeichen von Dresden, für alle die Dresden zum Ersten mal besuchen ist der Zwinger ein Muss. Auch für alle die in Dresden wohnen und gern mal spazieren und träumen, ein schöner Ort. Ich liebe die kleinen pummeligen Figuren, und den Garten Es ist ein Wunderschönes Gebaude. Im Zwinger sind 5 verschidenen Museen untergebracht. Die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Dürer, Rembrandt und Rubens, die Porzellansammlung von August dem Starken, der Mathematisch Physikalische Salon, das Tierkundemuseum und das Museums für Mineralogie und Geologie. Also einbesuchlohnt sich wirklich.

    Die lage sit wunder schön und man findet es als Besucher auch sehr gut. Er isteht in der Altstadt direckt an der Elbe neben der Semperoper. Also super zufinden.

    • Qype User Ziehpf…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.2.2009

    Wie fast alle Wahrzeichen der Stadt unbedingt sehenswert.
    Eine Anekdote dazu: Ein Amerikaner, der sich als Stadtführer Dresdens aufspielte, zu seiner Begleiterin:And this is the Radeberger Brewery! - Man was hab ich gegrölt.

  • 5.0 Sterne
    3.11.2010

    Der Park des Zwingers ist wunderschön angelegt und man dort wunderbar spazieren gehen. Da man weiss, dass man den Zwinger nur über viele Stufen vom Elbeufer erreicht, ist man doch sehr überrascht wenn man an das schwere Hochwasser denkt, welches grosse Schäden verursachte. Man sieht wo die Schiffe unten anlegen, dann kommt die Mauer, der Bürgersteig, dann eine breite Hauptstrasse und dann die vielen Stufen zum Zwinger. Es ist fast unvorstellbar, welche Wassermassen da im Einsatz waren und den ganzen Park geflutet haben, was auch zu Schäden im Zwinger führte. Nun der Park wurde wieder toll hergerichtet, und er bleibt hoffentlich von weiteren Hochwasser verschont.

  • 5.0 Sterne
    13.12.2011

    Neben der Semperoper der Inbegriff für Dresden. Ziemlich zentral gelegen, hübsch gestaltet und ein Muss in Dresden.

  • 5.0 Sterne
    31.1.2013

    Ein unglaubliches Gebäude, ein Wunder aus Menschenhand.

  • 5.0 Sterne
    23.10.2012

    Im Zwinger zu Schlendern und zu Staunen ist einfach fabelhaft. Wenn man alle Ecken und Winkel erkunden will, muss man schon viel Zeit mitbringen  es lohnt aber.

  • 5.0 Sterne
    22.7.2008

    Der Zwinger! In Dresden.
    Ich war noch ein lütsches Kind als ich das erste mal auf einem DDR-Besuch dort war. Und schon damals hat mich erstens das Gebäude, das wunderschön ist und zweitens, natürlich, die Rüstkammer fasziniert.
    Und das tut es noch immer.
    Neben Semperoper und Elbe liegt das barocke Bauwerk.
    Gebaut ursprünglich als Festplatz für Turniere und höfischer Spiele, als Amphitheater.
    Die Bezeichnung Zwinger stammt übrigends der damaligen Lage zwischen äußerer und innerer Festungsmauer ab.
    1710 ließ August der Starke ihn dann durch Landesbaumeister Pöppelmann in seiner jetzigen Form errichten. Ursprünglich diente der Bau als Orangerie um den Adel zu unterhalten.
    Nun sind in dem Bau mehrere Museen beherbergt.
    Mein Lieblingsmuseum ist, wie gesagt, die Rüstkammer mit Ritterrüstungen, Dolchen, Pistolen, Lanzen und alles was aus Blech ist oder weh tut.
    Hier gibt es viele Gelegenheiten die Kunstfertigkeit der Schmiedemeister vergangener, düsterer Zeiten zu bestaunen.
    Ein Glück leben wir jetzt.
    Aber auch Galerien und andere Museen befinden sich im Zwinger, für jeden etwas.
    Viel Spaß im Zwinger!

    Thilo-W. Finger
    Video link: de.youtube.com/watch?v=5…

  • 5.0 Sterne
    9.9.2008

    Ich bin nach Dresden gekommen - ohne jegliche Vorahnung - ein wenig mit google-earth ein paar Fotos angeschaut und gut war's. Hotel buchen lassen - sollte nur nah am Zentrum sein. In Dresden angekommen - Koffer auf's Zimmer - und dann zu Fuß los. Das erste was wir entdeckten als wir das art'otel dresden (qype.com/place/40546-art…) verliessen, war dieser Zwinger. Schön gelegen - auf so einer Art kleiner Insel. Wir rein und noch mehr staunen war angesagt. Ich kenne so etwas eigentlich gar nicht. Die meisten Gebäude sind im Westen - meines Erachtens nach - tot renoviert. Gut das wird hier auch kommen - aber so kann man dem Gebäude das Alter ansehen und man fühlt sich in die Zeit zurück versetzt. Also hier sollte man ruhig mal die Seele baumeln lassen und die Zeit geniessen die man noch mit der alten Patina hat.

    • Qype User saxony…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 14 Freunde
    • 121 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.11.2008

    Isses nun DAS Wahrzeichen oder isses nun die Frauenkirche - Man kann wohl kaum eines der Dresdner Wahrzeichen mit dem anderen vergleichen. Hunderte Mal da gewesen, was soll sich sagen - unten isses voll, das internationale Menschengewirr wird immer vielsprachiger. Oben findet man aber doch dieses und jenes Plätzchen in Form einer Bank, was Ruhe ausstrahlt. In diesem Sommer war ganz Dresden liebevoll mit blauen Blumen bepflanzt

    • Qype User Overto…
    • Berlin
    • 78 Freunde
    • 93 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.12.2009

    Wenn ich wieder mal nach Dresden komme, werd ich mir den Zwinger wieder anschauen. Im September 2009 konnte ich das erste Mal dort sein und war schlichtweg begeistert von der Schönheit und dem Ausmaß dieses Gebäudes. Ich hatte gar keine Zeit für die Museen innerhalb des Zwingers eingeplant. Es war ein sonniger Tag und so genoß ich das weitläufige Gelände, die vielen Treppen und Stufen, die Ecken und das Leben innerhalb der Zwinger Mauern. Musiker, die an einigen Ecken klassische Musik vorführten, Menschen, die genüßlich in den Parkanlagen dem Nichtstun frönten ... ich hatte wirklich den Eindruck, als ob ich mich in einer baroken Oase des Glücks befand und fühlte mich auf einer gewissen Weise still und heimlich von den Musen geküsst. Einfach nur traumhaft!

  • 5.0 Sterne
    9.4.2012

    Ein Muß für alle Dresden Besucher. Mitten in der Stadt beherbergt er drei verschiedene Ausstellungen. Die Porzellansammlung, Alte Meister und die Waffenkammer. Schöner Park, der Innenhof wird restauriert, ebenso eine Treppe am Glockenspiel. Liegt sehr zentral zwischen Semperoper und Frauenkirche

  • 5.0 Sterne
    28.9.2012

    Im vergangenen Jahr war ich in Dresden, um mir im Zwinger Die Mätresse des Königs anzuschauen. Sehr faszinierend war es, kurz nach dem die Tore für die Zuschauer abends geöffnet wurden, fast alleine durch den Innenraum des Zwingers zu laufen. Wenige Stunden gab es keinen Ort ohne Menschen. ;-) Die Bühne wurde wunderbar in die Bauten des Zwingers integriert und in der Pause und nach der Vorführung wurde der Zwinger wunderschön illuminiert. Ein sehr schöner Ort, den man immer wieder besuchen kann und muss.

    • Qype User runawa…
    • Guben, Brandenburg
    • 8 Freunde
    • 276 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.11.2010

    Immer wieder gerne besuche ich den Zwinger, wenn ich in Dresden bin. In den letzten Jahren hat sich auch viel getan und es wird immer noch gebaut und restauriert. Neben der umfangreichen Porzellansammlung und der Rüstkammer, lohnt auf jeden Fall auch ein Besuch der Galerie "Alte Meister". Für Dresdenbesucher ein "Muss". Empfehlenswert für ein Museumsmarathon ist die Dresden City Card.

    • Qype User melle9…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 57 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.5.2011

    Als Besucher in Dresden, kam ich am Zwinger natürlich nicht vorbei. Leider ist die Baustelle nicht zu übersehen, aber stört dann auch erstmal nicht weiter. Die Brunnenanlagen lassen sich schön ansehen und es sieht alles sehr gepflegt aus. Immer gut besucht, sollte man gesehen haben.

  • 4.0 Sterne
    21.5.2011

    Hier ist es wirklich sehr schön. Leider aber wie immer überfüllt mit Touristen (u.a. mit mir). Hier könnte man schöne Fotos machen! Ein Muss auf jeder Dresdentour.

    • Qype User hollah…
    • Dresden, Sachsen
    • 10 Freunde
    • 122 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.10.2008

    Für alle die Dresden zum Ersten mal besuchen ist der Zwinger ein Muss. Auch für alle die in Dresden wohnen und gern mal spazieren und träumen, ein schöner Ort. Ich liebe die kleinen pummeligen Figuren, und den Garten

    • Qype User magn…
    • München, Bayern
    • 14 Freunde
    • 51 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.12.2008

    Alle Biertrinker werden es kennen. :-D
    Ist direkt in der Altstadt von Dresden nahe an der Elbe.
    Wirklich ein bestaunendwertes Denkmal von Dresden. Sind immer viele Touries da drinn. Aber immer wieder schön.

    • Qype User Nille8…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 43 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.10.2009

    Bei meinem Besuch in Dresden anfang Oktober durfte natürlich auch ein Besuch im Zwinger nicht fehlen.
    Dieses Prachtbauwerk ist einfach beeindruckend. Schon von Aussen kann man dieses flair bewundern.
    Durch 2 Eingänge kommt man in den innenhof. Erst hier bemerkt man die eigentliche dimension des Gebäudekomplexes. Die reichverzierten Fassaden und Statuetten versetzen einen immer wieder in Staunen und entzücken.

    In den verschieden Flügeln befinden sich verschidene Mussen. Unter anderem die Galerie der Alten Meister, Rüstkammer, Porzellansammlung und Mathematisch- Physikalischer Salon.

    • Qype User TommyD…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.3.2011

    mich hat der besuch des zwingers sehr bewegt. Grosser Dank an all die jenigen die sich seit 1945 dafür eingesetzt haben dieses beeindruckt Erbe wieder aufzubauen und zu erhalten. etwas worauf Dresdner sehr stolz sein können. Dresden ohne den Zwinger ? Unvostellbar! Sehr zu empfehlen ist ein besuch in der Nacht. Herrlich beleuchtet ;-))

    • Qype User Zauber…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 271 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.7.2011

    Besser als die Frauenkirche! Das echte Dresdner Wahrzeichen!

    • Qype User Andree…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.10.2008

    der Zwinger, mein Lieblings Gebäude in der ganzen Welt. Einfach ein Wunder!

    • Qype User sinnes…
    • Dresden, Sachsen
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.11.2008

    Konzerte im Zwinger - ein absolutes Erlebnis!

  • 5.0 Sterne
    12.9.2010

    Einfach genial und schön !

  • 5.0 Sterne
    21.7.2012

    Ein Muß bei jedem Stadtrundgang durch Dresden. An sommerlichen Wochenenden mit Touristen überlaufen, aber wunderschön.

    • Qype User fraupu…
    • Bad Salzungen, Thüringen
    • 6 Freunde
    • 94 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.5.2009

    der Mathematisch Physikalische Salon im Zwinger ist ein ganz besonderes Museum, zum staunen, oder begreifen, wie dieses oder jenes eigentlich funktioniert, für mich total interessant,

    • Qype User medien…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.1.2011

    Eine wirklich schöne Anlage, mit vielen kleinen Details. Ein Rundgang lohnt sich auf jeden Fall!

    • Qype User Freddr…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 77 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.1.2009

    Das Wahrzeichen von Dresden. Wunderschön und auf jeden Fall IMMER einen besuch wert! Gehört einfach zum Bild von Dresden dazu.

    • Qype User Reddre…
    • Koblenz, Rheinland-Pfalz
    • 1 Freund
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.10.2010

    Der Zwinger gehört zu jeder Kulturen Tour durch Dresden dazu .

Seite 1 von 2